Forum

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl 11. Dez 2018. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 15. Nov 2018. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell 11. Okt 2018. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Liste Pilz/Stern: Steirische Landesregierung sollte im Fall Janka auf Verjährung verzichten!

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind 7. Aug 2018. 1 Antwort

Es wäre ganz lieb von allen Menschen/Freunden das mein Anliegen auf allen Internets Blattformen "Server" verbreitet Wirt und vielleicht kann mich der eine oder andere unterstützen für das…Fortfahren

Event-Details

Mobbing Gerichtsmedizin Wien

Zeit: 29. Mai 2017 von 10:00 bis 13:00
Standort: Saal 12
Straße: Schmerlingplatz 11
Stadt/Ort: 1011 Wien
Event-Typ: tagsatzung
Organisiert von: Bürgerinitiative Kinderrechte
Neueste Aktivitäten: 18. Sep 2017

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Prof. Dr. J. Missliwetz klagt die Republik wegen Mobbings am Arbeitsplatz. Beobachter sind herzlich willkommen.

Anmerkungen zur gestrigen Verhandlung: 

Woher bekommt die Gegenseite ein OGH URteil, das sich auf das Enkelkind bezieht? 

Erstaunlich, dass die Richterin meint, es gäbe Schlimmeres als "du bist ein Arschloch und ein Parasit".

Frage der Richterin, warum ein Dokument nicht doppelt unterschrieben wurde - "um des lieben Friedens Willen?"

Exrektor Schütz, der vom Mobber "das Rektum" genannt wurde, meint, ein Hungerstreik beeinflusst Blutwerte 8 Monate später positiv. Ein Beschwerdebrief sei "nicht als Beschwerde zu erkennen gewesen". Mobbing stand explizit darin. 

Hunde werden moniert, die andere Mitarbeiter auch am Insitiut haben. 

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf Mobbing Gerichtsmedizin Wien, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

Nimmt teil (2)

© 2019   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen