Forum

legaler Kinderhandel

Gestartet von thomas tiroch. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 25. Nov 2016. 1 Antwort

Ichuns haben sie auch wegen scheinheiligen gründen ein baby wegenommen und den besuchskontakt verweigert meiner mutter professorin an einem Gymnasium wollten die obsorge wurde aber nicht statt…Fortfahren

Grobe Fahrlässigkeit eines Jugendamt und Menschenrechtsverletzung

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind 15. Sep 2016. 6 Antworten

Wen ich das Wort Jugendamt in meinen Mund nehme bekomme ich ein Gefühl des Unbehagens des Grauens des verlassen sein. Ein Gefühl das sich kein Mensch auf Erden vorstellen kann.1966 Ein Baby das als…Fortfahren

und wieder wird ein Gutachten gefordert

Gestartet von Zeger josef. Letzte Antwort von Zeger josef 25. Mai 2016. 1 Antwort

jetzt gehts weiter jetzt werden wir für Psychisch Krank erklärt…Fortfahren

JWF nimmt Kinder weg

Gestartet von Zeger josef. Letzte Antwort von Zeger josef 12. Mai 2016. 25 Antworten

Uns wurden  von seitens Jugendamt zwei Kinder entzogen.Wir wurden zu einer Unterschrift genötigt die wir aber ablehnten.Sie wurden gegen unseren Willen nach Mistelbach in eine Unterbringung…Fortfahren

Bürgerinitiative Kinderrechte
  • Wien
  • Österreich
Auf Facebook teilen
Teilen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Freunde

  • Adrea Mach
  • Mario
  • Erich Weber
  • Frau R.
  • Janacek Walter
  • Rudolf Treiblmayr
  • Hermine Reisinger
  • Ivana
  • Franz Maria Tabei
  • christine öner
  • Gabriele Meixner
  • Daniela Theiss
  • Franz Novak
  • Petra Leeb
  • Khaled Hamdoun

Musik

Laden…

Bürgerinitiative Kinderrechtes Diskussionen

Petition gegen Parental Alienation

Gestartet 21. Apr 2015 0 Antworten

Bitte unterschreiben!…Fortfahren

Hungerstreik - 13.5. bis 27.5. 2015 - Christian Broda Platz

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von Gerhard Männl 27. Mai 2015. 49 Antworten

Während Wien den Songcontest feiert, quälen sich einige Aktivisten durch einen Hungerstreik für Kinderrechte in Österreich. Am Christian Broda Platz nahe des Westbahnhofs haben sie ihr vom 13.5.2015…Fortfahren

Tags: Behördenwillkür, Menschenrechte, Kinderrechte, Hungerstreik

Zweiter offener Brief an Justizminister

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von Peter Ruzsicska 25. Jun 2014. 3 Antworten

Wien, 24.6.2014II. OFFENER BRIEFSehr geehrter Herr Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter!Sehr geehrter Herr Justizminister!Die Bürgerinitiative Kinderrechte erinnert an den am 26.5.2014 an Sie…Fortfahren

Empfangene Geschenke

Geschenk

Bürgerinitiative Kinderrechte hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Willkommen bei Bürgerinitiative Kinderrechte!

Neueste Aktivitäten

Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Stiefvater ließ Lara Mia (9 Monate) verhungern - Urteil von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"es ist so unglaublich - sie schreien "willkommen" und diffamieren andere als Nazis und verüben doch selbst Verbrechen, an nicht einmal Blair (Orwell) oder Kafka gedacht hätten. Die Dystopie von gestern wurde durch die…"
Samstag
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Stiefvater ließ Lara Mia (9 Monate) verhungern - Urteil von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Lara Mias Tante fällt die Verschlechterung des Gesundheitszustandes des Kindes auf – mehrfach informiert sie das Jugendamt darüber. Dieses sieht jedoch keine Kindeswohlgefährdung. Rettung wäre möglich gewesen"
Samstag
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
Samstag
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Geschlagen und weggewiesen – nur der Beginn eines Albtraums von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Die „Republik“ Österreich macht sich immer wieder zur Mittäterin. Es gibt viele derartige Fälle. a) Eine Frau geht mit einem Messer auf ihren Mann los. Die Polizei schreitet ein. Das Messer wird als Beweis sichergestellt,…"
Jan 14
Gerhard Männl gefällt Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog-Beitrag Geschlagen und weggewiesen – nur der Beginn eines Albtraums
Jan 14
Gerhard Männl gefällt Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog-Beitrag Wenn Eltern ihren Nachwuchs ausschalten
Jan 13
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den eigenen Blog-Beitrag auf Facebook geteilt.
Jan 13
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den eigenen Blog-Beitrag auf Google +1 geteilt.
Jan 13
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
Jan 13
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den eigenen Blog-Beitrag auf Google +1 geteilt.
Jan 13
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Das Kindeswohl steht an erster Stelle von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
Jan 10
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
Jan 10
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Voraussetzungen für familiengerichtliche Weisungen an die Eltern bei Gefährdung des Kindeswohls von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Eine Mutter (oder ein Vater) die (oder der) ihr (oder sein) Kind einer wie hier dargestellten Gefahr aussetzt, hat mM jedes Sorgerecht verwirkt Es verwundert immer wieder, wie langsam Gerichte und Behörden in Fällen, die objektiv eine…"
20. Dez 2016
Gerhard Männl gefällt Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog-Beitrag Mehr als tausend Mal wandten sich pädophil veranlagte Menschen an Ambulanz
20. Dez 2016
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
20. Dez 2016
Gerhard Männl gefällt die Veranstaltung Mobbing Gerichtsmedizin Wien von Bürgerinitiative Kinderrechte.
17. Dez 2016

Bürgerinitiative Kinderrechtes Fotos

Laden…
  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog

Lara Mias Stiefvater soll 20 Monate in Haft

Gepostet am 21. Januar 2017 um 7:55am 0 Kommentare

https://www.welt.de/print/die_welt/hamburg/article161062285/Lara-Mias-Stiefvater-soll-20-Monate-in-Haft.html

Von Martin Jenssen | Veröffentlicht am 11.01.2017 | Lesedauer: 3 Minuten

Totes Baby: Bewährungsstrafe ist möglichEs geht um den Tod von Lara Mia. Am Tag ihres Todes war sie neun Monate alt. Das Mädchen…

Fortfahren

Vorwürfe gegen betreute Wohngemeinschaft in Wien

Gepostet am 21. Januar 2017 um 7:50am 0 Kommentare

http://www.krone.at/oesterreich/vorwuerfe-gegen-betreute-wohngemeinschaft-in-wien-jugendamt-prueft-story-548768

In einer vom Diakoniewerk geführten Einrichtung für minderjährige und junge Erwachsene mit schweren Behinderungen in Wien-Hernals sollen deren Bewohner systematisch vernachlässigt worden sein. In der betreuten Wohngemeinschaft (WG) wären infolge…

Fortfahren

Stiefvater ließ Lara Mia (9 Monate) verhungern - Urteil

Gepostet am 21. Januar 2017 um 7:48am 2 Kommentare

https://www.merkur.de/welt/urteil-gegen-stiefvater-nach-tod-von-hamburger-baby-lara-mia-zr-7305959.html

Hamburg - Ein neun Monate altes Mädchen stirbt in Hamburg – zum Todeszeitpunkt ist das Kind stark unterernährt. Fast acht Jahre später fällt im Prozess ein überraschend hartes Urteil gegen den Stiefvater.

Hervorstehende Rippen, faltige Haut und eingefallenes…

Fortfahren

Misshandlungsfall Wird Diegos Leid niemals gesühnt?

Gepostet am 21. Januar 2017 um 7:47am 0 Kommentare

http://www.mopo.de/hamburg/polizei/misshandlungsfall-wird-diegos-leid-niemals-gesuehnt--25571750

Das Baby aus Osdorf wurde so schwer misshandelt, dass sein kleiner Schädel brach. Im November 2015 wurde Diego, damals neun Monate alt, im Altonaer Kinderkrankenhaus notoperiert. Seine Familie war dem Jugendamt als problematisch bekannt. Ein Prüfbericht offenbart nun: Das Amt hat…

Fortfahren

Pinnwand (2 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

Um 8:44pm am 25. März 2013 sagte Moni Eiginger...

Es würde mich freuen Gleichgesinnte kennenlernen zu können.

Ja, meine großen beiden wurden Jänner 2011 vom JA weggeholt und müssen jetzt beim gewalttätigen Erzeuger leben.

Um 11:00am am 15. März 2013 sagte Daniela Schwaczek...
 
 
 

© 2017   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen