Forum

Ueber Machtmissbrauch und Behoerdenwillkuer durch das Jugendamt Salzburg-Umgebung

Gestartet von Michael Krammer. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Aug 15. 1 Antwort

Liebe Gemeinde, angesichts des anhaltenden und himmelschreienden Unrechts ausgehend von gewissen Mitarbeitern des Jugendamts Salzburg-Umgebung, habe ich mich dazu entschlossen, die Parteilichkeit,…Fortfahren

Familien Gerichts Hilfe das kann doch nicht sein

Gestartet von Kristina Buri. Letzte Antwort von Kristina Buri Jun 2. 19 Antworten

Also die Kinder von meine Lebensgefährte worden zu uns von die Mutter übersiedelt so wollte es Gericht und wir auch. Die Mutter Luiza Y. Aus Wien eine judin hat die Kinder vernachlässig. Sie hat auch…Fortfahren

Jugendamt

Gestartet von Christa Gonter. Letzte Antwort von Christa Gonter Apr 26. 18 Antworten

Wegen falsche Berichte von Jugendamt und Falsches Gerichtliches Gutachten bekomme ich mien Enkelkind nicht mehr zurück .Hatte es ein Jahr bei mir :MIt 1 Jahr wurde die kleine (gerade munter geworden…Fortfahren

Grobe Fahrlässigkeit eines Jugendamt und Menschenrechtsverletzung

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Gerhard Männl Feb 28. 9 Antworten

Wen ich das Wort Jugendamt in meinen Mund nehme bekomme ich ein Gefühl des Unbehagens des Grauens des verlassen sein. Ein Gefühl das sich kein Mensch auf Erden vorstellen kann.1966 Ein Baby das als…Fortfahren

Bürgerinitiative Kinderrechte
  • Wien
  • Österreich
Auf Facebook teilen
Teilen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Freunde

  • Adrea Mach
  • Mario
  • Erich Weber
  • Frau R.
  • Ganz Egal
  • Rudolf Treiblmayr
  • Hermine Reisinger
  • Ivana
  • Franz Maria Tabei
  • christine öner
  • Gabriele Meixner
  • Daniela Theiss
  • Franz Novak
  • Petra Leeb
  • Khaled Hamdoun

Musik

Laden…

Bürgerinitiative Kinderrechtes Diskussionen

Petition gegen Parental Alienation

Gestartet 21. Apr 2015 0 Antworten

Bitte unterschreiben!…Fortfahren

Hungerstreik - 13.5. bis 27.5. 2015 - Christian Broda Platz

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von Gerhard Männl 27. Mai 2015. 49 Antworten

Während Wien den Songcontest feiert, quälen sich einige Aktivisten durch einen Hungerstreik für Kinderrechte in Österreich. Am Christian Broda Platz nahe des Westbahnhofs haben sie ihr vom 13.5.2015…Fortfahren

Tags: Behördenwillkür, Menschenrechte, Kinderrechte, Hungerstreik

Zweiter offener Brief an Justizminister

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von Peter Ruzsicska 25. Jun 2014. 3 Antworten

Wien, 24.6.2014II. OFFENER BRIEFSehr geehrter Herr Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter!Sehr geehrter Herr Justizminister!Die Bürgerinitiative Kinderrechte erinnert an den am 26.5.2014 an Sie…Fortfahren

Empfangene Geschenke

Geschenk

Bürgerinitiative Kinderrechte hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Willkommen bei Bürgerinitiative Kinderrechte!

Neueste Aktivitäten

Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Manuel (1) tot: Schwere Vorwürfe von Kindsvater

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/vorarlberg/Manuel-1-tot-Schwere-Vorwuerfe-von-Kindsvater/295421338Der Vater des verstorbenen Buben erhebt schwere Vorwürfe gegen die Jugendwohlfahrt. Dass Manuels Teenagermutter eine noch relativ instabile Persönlichkeit sein dürfte, zeigt sich schon an dem Umstand, dass sie nach der Geburt eine Zeit in einer Mutterkind-Einrichtung in…Mehr
Samstag
Bürgerinitiative Kinderrechte hat geantwortet auf die Diskussion Ueber Machtmissbrauch und Behoerdenwillkuer durch das Jugendamt Salzburg-Umgebung von Michael Krammer
"Hallo, nein, du darfst keine Namen nennen. Schwärzen am besten. Nennst du Namen, folgt uU eine Unterlassungsklage. Sonstige Vereine? Siehst einige hier unter dem Reiter "Support" LG Angelika"
Aug 15
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Mann soll Kind (1) zu Tode geschüttelt haben

http://www.bild.de/bildlive/2017/15-baby-tot-52858104.bild.htmlOsnabrück (Niedersachsen) – Ein Mann (30) soll den kleinen Sohn seiner Lebensgefährtin zu Tode geschüttelt haben. Er kam wegen Totschlags und Misshandlung in Untersuchungshaft. Er soll den ein Jahr alten Jungen am 8. August getötet haben. Er sei an dem Abend mit dem Kind alleine in der Wohnung gewesen. Er habe das unruhige und weinerliche Baby so lange…Mehr
Aug 15
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag WEIL SIE "ZU DUMM" SIND! JUGENDAMT NIMMT ELTERN IHRE KINDER WEG von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"vieles könnte schnell (und oft kostensparend) verbessert werden, wenn es einmal wirklich um das vielgerühmte Kindeswohl ginge. Leider geht es immer nur um die Stärkung der >Hausmacht der Landesfürsten. Jugendwohlfahrt als…"
Aug 13
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den Blog-Beitrag WEIL SIE "ZU DUMM" SIND! JUGENDAMT NIMMT ELTERN IHRE KINDER WEG von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Man müsste nur die Abnahme von der Hilfe trennen, eigentlich keine so schwere Lösung."
Aug 13
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den Blog-Beitrag Streit ums Kind: 15 Prozent mehr Klagen von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Wäre alles nicht nötig, wenn man Kontaktverbote unterbinden würde. "
Aug 13
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Streit ums Kind: 15 Prozent mehr Klagen

https://kurier.at/chronik/oesterreich/streit-ums-kind-15-prozent-mehr-klagen/280.033.867Reform: Mit Einsatz der Familiengerichtshilfe werden einvernehmliche Lösungen gefunden Ricardo Peyerl Ricardo Peyerl 11.08.2017, 18:00 9 Shares Die Zahl der Streitfälle um Obsorge und Besuchsrecht von Kindern getrennter Eltern steigt weiter an: 2015 wurden 17.788 Obsorge- und 10.633 Kontaktsrechtsanträge…Mehr
Aug 13
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag WEIL SIE "ZU DUMM" SIND! JUGENDAMT NIMMT ELTERN IHRE KINDER WEG von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"jugendämter sind überall gleich - nicht mehr reformierbar, nur zum abschaffen, damit eine bundesbehörde für die jugendwohlfahrt sorgt. das, was im ma die hexenprozesse waren, können die amtshandlungen der jä für…"
Aug 12
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

WEIL SIE "ZU DUMM" SIND! JUGENDAMT NIMMT ELTERN IHRE KINDER WEG

https://www.tag24.de/nachrichten/oregon-usa-kinder-jugendamt-behoerde-dumm-intelligenz-quotient-weggenommen-neugeboren-309842Oregon - „Ich liebe Kinder. Ich bin mit Kindern aufgewachsen. Meine Mutter war für mehr als 20 Jahre eine Vorschullehrerin", erzählt Amy Fabbrini (31) dem "Oregonian". Doch ihre beiden Kinder sind nun bei Pflegeeltern. Der Grund…Mehr
Aug 10
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Wurde Teenie für Jugendhelferin zum Marihuana-Dealer? von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Wahnsinn"
Aug 5
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Wurde Teenie für Jugendhelferin zum Marihuana-Dealer?

http://www.mopo.de/hamburg/polizei/jugendamt-eimsbuettel-wurde-teenie-fuer-jugendhelferin-zum-marihuana-dealer--28116804Schnelsen - Sie hatte 50 Gramm Marihuana und wusste nicht, wohin damit - da soll sie einen 15-Jährigen um Hilfe gebeten haben… Eine Mitarbeiterin (31) des Jugendamtes Eimsbüttel ist wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes angeklagt.…Mehr
Aug 5
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Täglich gehen 15 Hektar Boden in Österreich verloren

http://derstandard.at/1336697667129/Bauernvertretung-Taeglich-gehen-15-Hektar-Boden-in-Oesterreich-verloren23. Mai 2012, 10:51 93 POSTINGS "Flächenfraß stoppen", fordern Bauernvertreter und wehren sich gegen Vorwurf, selbst von Bebauung zu profitieren Wien - Jeden Tag verschwinden in Österreich 15 Hektar Äcker und Wiesen, weil auf ihnen Wohn-, Industrie- oder Gewerbegebiete…Mehr
Aug 3
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Säugling im Spital gestorben: Kindsvater sitzt jetzt in U-Haft

https://kurier.at/chronik/saeugling-im-spital-gestorben-kindsvater-sitzt-jetzt-in-u-haft/277.730.334Ermittlungen wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Mann war bereits wegen Misshandlung in Haft. Patrick Wammerl Katharina Zach 29.07.2017, 19:06 6 Shares Nach dem Tod eines knapp vier Monate alten Säuglings ermittelt die Polizei in Niederösterreich wegen des Verdachts der schweren…Mehr
Aug 1
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
Jul 22
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den Blog-Beitrag Wettbewerb: Wer findet den richtigen Namen von Gerhard Männl kommentiert
"Wie wahr, lieber Gerhard! Jeden Montag gehe ich den Menschendreck aus dem Wald klauben, auch im Schutzgebiet. Je mehr Mist man findet, desto unsympathischer werden einem die Mitbürger. Waldmörder. Umweltvernichter. Sowas fällt…"
Jul 22
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag MANN SCHLÄGT TOCHTER (3) TOT, WEIL SIE MATHE-AUFGABEN FALSCH BEANTWORTET von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Googelt man, sieht man das die CPS (Child Protective Services) mit ähnlichen Vorwürfen wie die Jugendämter konfrontiert sind; und auch ähnliche Reaktion darauf zeigen: nämlich keine "
Jul 22

Bürgerinitiative Kinderrechtes Fotos

Laden…
  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog

Manuel (1) tot: Schwere Vorwürfe von Kindsvater

Gepostet am 19. August 2017 um 7:59am 0 Kommentare

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/vorarlberg/Manuel-1-tot-Schwere-Vorwuerfe-von-Kindsvater/295421338

Der Vater des verstorbenen Buben erhebt schwere Vorwürfe gegen die Jugendwohlfahrt.

Dass Manuels Teenagermutter eine noch relativ instabile Persönlichkeit sein dürfte, zeigt sich schon an dem Umstand, dass sie nach der Geburt eine Zeit in einer…

Fortfahren

Mann soll Kind (1) zu Tode geschüttelt haben

Gepostet am 15. August 2017 um 7:29pm 0 Kommentare

http://www.bild.de/bildlive/2017/15-baby-tot-52858104.bild.html

Osnabrück (Niedersachsen) – Ein Mann (30) soll den kleinen Sohn seiner Lebensgefährtin zu Tode geschüttelt haben.

Er kam wegen Totschlags und Misshandlung in Untersuchungshaft. Er soll den ein Jahr alten Jungen am 8. August getötet haben. Er sei an dem Abend mit dem Kind alleine in der Wohnung gewesen. Er habe das unruhige und weinerliche…

Fortfahren

Streit ums Kind: 15 Prozent mehr Klagen

Gepostet am 13. August 2017 um 1:56pm 1 Kommentar

https://kurier.at/chronik/oesterreich/streit-ums-kind-15-prozent-mehr-klagen/280.033.867

Reform: Mit Einsatz der Familiengerichtshilfe werden einvernehmliche Lösungen gefunden

Ricardo Peyerl Ricardo Peyerl 11.08.2017, 18:00 9 Shares

Die Zahl der Streitfälle um Obsorge und Besuchsrecht von Kindern getrennter Eltern steigt weiter an: 2015 wurden 17.788 Obsorge- und 10.633…

Fortfahren

WEIL SIE "ZU DUMM" SIND! JUGENDAMT NIMMT ELTERN IHRE KINDER WEG

Gepostet am 10. August 2017 um 8:26am 3 Kommentare

https://www.tag24.de/nachrichten/oregon-usa-kinder-jugendamt-behoerde-dumm-intelligenz-quotient-weggenommen-neugeboren-309842

Oregon - „Ich liebe Kinder. Ich bin mit Kindern aufgewachsen. Meine Mutter war für mehr als 20 Jahre eine Vorschullehrerin", erzählt Amy Fabbrini (31) dem "Oregonian". Doch ihre beiden Kinder sind nun bei Pflegeeltern. Der…

Fortfahren

Pinnwand (2 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

Um 8:44pm am 25. März 2013 sagte Moni Eiginger...

Es würde mich freuen Gleichgesinnte kennenlernen zu können.

Ja, meine großen beiden wurden Jänner 2011 vom JA weggeholt und müssen jetzt beim gewalttätigen Erzeuger leben.

Um 11:00am am 15. März 2013 sagte Daniela Schwaczek...
 
 
 

© 2017   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen