Forum

Familien Gerichts Hilfe das kann doch nicht sein

Gestartet von Kristina Buri. Letzte Antwort von Kristina Buri Jun 2. 19 Antworten

Also die Kinder von meine Lebensgefährte worden zu uns von die Mutter übersiedelt so wollte es Gericht und wir auch. Die Mutter Luiza Y. Aus Wien eine judin hat die Kinder vernachlässig. Sie hat auch…Fortfahren

Jugendamt

Gestartet von Christa Gonter. Letzte Antwort von Christa Gonter Apr 26. 18 Antworten

Wegen falsche Berichte von Jugendamt und Falsches Gerichtliches Gutachten bekomme ich mien Enkelkind nicht mehr zurück .Hatte es ein Jahr bei mir :MIt 1 Jahr wurde die kleine (gerade munter geworden…Fortfahren

Grobe Fahrlässigkeit eines Jugendamt und Menschenrechtsverletzung

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Gerhard Männl Feb 28. 9 Antworten

Wen ich das Wort Jugendamt in meinen Mund nehme bekomme ich ein Gefühl des Unbehagens des Grauens des verlassen sein. Ein Gefühl das sich kein Mensch auf Erden vorstellen kann.1966 Ein Baby das als…Fortfahren

legaler Kinderhandel

Gestartet von thomas tiroch. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 25. Nov 2016. 1 Antwort

Ichuns haben sie auch wegen scheinheiligen gründen ein baby wegenommen und den besuchskontakt verweigert meiner mutter professorin an einem Gymnasium wollten die obsorge wurde aber nicht statt…Fortfahren

Bürgerinitiative Kinderrechte
  • Wien
  • Österreich
Auf Facebook teilen
Teilen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Freunde

  • Adrea Mach
  • Mario
  • Erich Weber
  • Frau R.
  • Ganz Egal
  • Rudolf Treiblmayr
  • Hermine Reisinger
  • Ivana
  • Franz Maria Tabei
  • christine öner
  • Gabriele Meixner
  • Daniela Theiss
  • Franz Novak
  • Petra Leeb
  • Khaled Hamdoun

Musik

Laden…

Bürgerinitiative Kinderrechtes Diskussionen

Petition gegen Parental Alienation

Gestartet 21. Apr 2015 0 Antworten

Bitte unterschreiben!…Fortfahren

Hungerstreik - 13.5. bis 27.5. 2015 - Christian Broda Platz

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von Gerhard Männl 27. Mai 2015. 49 Antworten

Während Wien den Songcontest feiert, quälen sich einige Aktivisten durch einen Hungerstreik für Kinderrechte in Österreich. Am Christian Broda Platz nahe des Westbahnhofs haben sie ihr vom 13.5.2015…Fortfahren

Tags: Behördenwillkür, Menschenrechte, Kinderrechte, Hungerstreik

Zweiter offener Brief an Justizminister

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von Peter Ruzsicska 25. Jun 2014. 3 Antworten

Wien, 24.6.2014II. OFFENER BRIEFSehr geehrter Herr Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter!Sehr geehrter Herr Justizminister!Die Bürgerinitiative Kinderrechte erinnert an den am 26.5.2014 an Sie…Fortfahren

Empfangene Geschenke

Geschenk

Bürgerinitiative Kinderrechte hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Willkommen bei Bürgerinitiative Kinderrechte!

Neueste Aktivitäten

Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
gestern
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Härtere Bandagen im Kampf ums Kind

Rückführungen: Bei Entführung durch einen Elternteil nach Österreich soll Kriminalpolizei nach Kindern fahnden. Ricardo Peyerl Ricardo Peyerl 18.06.2017, 06:00 17 Shares Etwa 60 bis 70 Mal pro Jahr wird über Landesgrenzen hinweg an einem Kind gezerrt. Ein Elternteil hat sich mit dem Nachwuchs mehr oder weniger heimlich in ein anderes Land abgesetzt, der allein zurück gebliebene fordert die gerichtlich erzwungene Kindesrückführung. Das dauert Monate, mitunter Jahre, dem Europäischen Gerichtshof…Mehr
Donnerstag
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Bluttat in Altenfeld Jugendamt wusste von häuslicher Gewalt – Quelle: http://www.mz-web.de/27805242 ©2017 von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Das Jugendamt kannte den "Fall" ... Aber es habe keinen Anlass für weitere Maßnahmen gesehen ..."
Jun 18
Gerhard Männl gefällt Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog-Beitrag Bluttat in Altenfeld Jugendamt wusste von häuslicher Gewalt – Quelle: http://www.mz-web.de/27805242 ©2017
Jun 18
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
Jun 18
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den Blog-Beitrag Freitod - ein Weg aus der Willkür? von Gerhard Männl kommentiert
"Nochwas: Wir verdienen NICHTS am Schwarzbuch, weder am ersten noch am zweiten. Sie dienen der Allgemeinheit. Und nur so konnte der Preis niedrig gehalten werden. "
Jun 18
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den Blog-Beitrag Freitod - ein Weg aus der Willkür? von Gerhard Männl kommentiert
"Nein, kein Weg aus der Willkür, sondern das Ersparen von Pensionszahlungen. Da freut sich der Staat. Und was für ein Vorbild für die Enkel? Und die gestörten Leute, die Kinder entfremden, fühlen sich dann noch bestätigt…"
Jun 18
Gerhard Männl gefällt Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog-Beitrag Die Jugendämter und das Kindeswohl - Versagen der Justiz (Teil II)
Jun 14
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
Jun 14
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
Jun 10
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Ärzte beklagen Mobbing im Gesundheitswesen: von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"§ 107a (3) Hat die Tat den Selbstmord oder einen Selbstmordversuch der im Sinn des Abs. 2 verfolgten Person zu Folge, so ist der Täter mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren zu bestrafen. ist das nicht ein bisschen wenig? mobbing ist…"
Jun 7
johann hat den Blog-Beitrag Ärzte beklagen Mobbing im Gesundheitswesen: von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Ja, es liegt Vieles im Argen! Strafrechtlich würde eventuell die Belange der "beharrlichen Verfolgung" § 107a StGB berührt werden.  § 107a. (1) Wer eine Person widerrechtlich beharrlich verfolgt…"
Jun 7
johann gefällt Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog-Beitrag Ärzte beklagen Mobbing im Gesundheitswesen:
Jun 7
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag 14-Jähriger flüchtet vorm Jugendamt auf zwölf Meter hohen Baum von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"für mich liegt die Hauptschuld in "Fällen" wie diesen (die keine Fälle sind sondern Menschenschicksale) im Versagen der Justiz"
Jun 5
Peter Ruzsicska gefällt Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog-Beitrag Kindesmörderin wurde als Pflegemutter eingesetzt
Jun 5
Peter Ruzsicska gefällt Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog-Beitrag Amt duldete Kindsmörderin als Pflegemutter
Jun 5

Bürgerinitiative Kinderrechtes Fotos

Laden…
  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog

Medikalisierte Kindheiten

Gepostet am 25. Juni 2017 um 7:52am 0 Kommentare

https://www.uibk.ac.at/congress/medikalisiertekindheiten/

Die neue Sorge um das Kind vom ausgehenden 19. bis ins späte 20. Jahrhundert

Internationale Konferenz

Donnerstag, 29. Juni - Samstag, 1. Juli 2017

Übersicht / iCalendar (.ics)

Institut für Erziehungswissenschaft

Standortbeschreibung / Lageplan

Programm & Beiträge der Tagung

Programm /…

Fortfahren

"Meinem Kind wird Bildung verwehrt!"

Gepostet am 25. Juni 2017 um 7:51am 0 Kommentare

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/900237_Meinem-Kind-wird-Bildung-verwehrt.html

Von Werner Reisinger

Wien. Verschwörungstheorien, rechte Esoterik und Ablehnung von Politik und Gesellschaft erleben aktuell eine enorme Konjunktur. Die Misere im Bildungssystem lässt immer mehr Eltern zu - vermeintlich - alternativen Angeboten greifen. Auf…

Fortfahren

Härtere Bandagen im Kampf ums Kind

Gepostet am 22. Juni 2017 um 7:45am 0 Kommentare

Rückführungen: Bei Entführung durch einen Elternteil nach Österreich soll Kriminalpolizei nach Kindern fahnden.

Ricardo Peyerl Ricardo Peyerl 18.06.2017, 06:00 17 Shares

Etwa 60 bis 70 Mal pro Jahr wird über Landesgrenzen hinweg an einem Kind gezerrt. Ein Elternteil hat sich mit dem Nachwuchs mehr oder weniger heimlich in ein anderes Land abgesetzt, der allein zurück gebliebene fordert die gerichtlich erzwungene Kindesrückführung. Das dauert Monate, mitunter Jahre, dem Europäischen…

Fortfahren

"Mama ist tot": Mann wollte Kind entführen

Gepostet am 18. Juni 2017 um 7:00am 0 Kommentare

http://www.heute.at/oesterreich/niederoesterreich/story/-Deine-Mama-ist-tot---So-wollte-Mann-Kind-entfuehren-46532522

Am Dienstag in der Früh wollte ein bislang Unbekannter ein Mädchen am Weg zur Schule nach Eichgraben ins Auto locken - mit einer perfiden Aussage.

Ein Unbekannter wollte eine Volksschülerin in sein Auto locken, sie fiel aber nicht auf…

Fortfahren

Pinnwand (2 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

Um 8:44pm am 25. März 2013 sagte Moni Eiginger...

Es würde mich freuen Gleichgesinnte kennenlernen zu können.

Ja, meine großen beiden wurden Jänner 2011 vom JA weggeholt und müssen jetzt beim gewalttätigen Erzeuger leben.

Um 11:00am am 15. März 2013 sagte Daniela Schwaczek...
 
 
 

© 2017   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen