Forum

Ueber Machtmissbrauch und Behoerdenwillkuer durch das Jugendamt Salzburg-Umgebung

Gestartet von Michael Krammer. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Aug 15. 1 Antwort

Liebe Gemeinde, angesichts des anhaltenden und himmelschreienden Unrechts ausgehend von gewissen Mitarbeitern des Jugendamts Salzburg-Umgebung, habe ich mich dazu entschlossen, die Parteilichkeit,…Fortfahren

Familien Gerichts Hilfe das kann doch nicht sein

Gestartet von Kristina Buri. Letzte Antwort von Kristina Buri Jun 2. 19 Antworten

Also die Kinder von meine Lebensgefährte worden zu uns von die Mutter übersiedelt so wollte es Gericht und wir auch. Die Mutter Luiza Y. Aus Wien eine judin hat die Kinder vernachlässig. Sie hat auch…Fortfahren

Jugendamt

Gestartet von Christa Gonter. Letzte Antwort von Christa Gonter Apr 26. 18 Antworten

Wegen falsche Berichte von Jugendamt und Falsches Gerichtliches Gutachten bekomme ich mien Enkelkind nicht mehr zurück .Hatte es ein Jahr bei mir :MIt 1 Jahr wurde die kleine (gerade munter geworden…Fortfahren

Grobe Fahrlässigkeit eines Jugendamt und Menschenrechtsverletzung

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Gerhard Männl Feb 28. 9 Antworten

Wen ich das Wort Jugendamt in meinen Mund nehme bekomme ich ein Gefühl des Unbehagens des Grauens des verlassen sein. Ein Gefühl das sich kein Mensch auf Erden vorstellen kann.1966 Ein Baby das als…Fortfahren

Bürgerinitiative Kinderrechte
  • Wien
  • Österreich
Jetzt online
Auf Facebook teilen
Teilen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Freunde

  • Adrea Mach
  • Mario
  • Erich Weber
  • Frau R.
  • Ganz Egal
  • Rudolf Treiblmayr
  • Hermine Reisinger
  • Ivana
  • Franz Maria Tabei
  • christine öner
  • Gabriele Meixner
  • Daniela Theiss
  • Franz Novak
  • Petra Leeb
  • Khaled Hamdoun

Musik

Laden…

Bürgerinitiative Kinderrechtes Diskussionen

Petition gegen Parental Alienation

Gestartet 21. Apr 2015 0 Antworten

Bitte unterschreiben!…Fortfahren

Hungerstreik - 13.5. bis 27.5. 2015 - Christian Broda Platz

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von Gerhard Männl 27. Mai 2015. 49 Antworten

Während Wien den Songcontest feiert, quälen sich einige Aktivisten durch einen Hungerstreik für Kinderrechte in Österreich. Am Christian Broda Platz nahe des Westbahnhofs haben sie ihr vom 13.5.2015…Fortfahren

Tags: Behördenwillkür, Menschenrechte, Kinderrechte, Hungerstreik

Zweiter offener Brief an Justizminister

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von Peter Ruzsicska 25. Jun 2014. 3 Antworten

Wien, 24.6.2014II. OFFENER BRIEFSehr geehrter Herr Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter!Sehr geehrter Herr Justizminister!Die Bürgerinitiative Kinderrechte erinnert an den am 26.5.2014 an Sie…Fortfahren

Empfangene Geschenke

Geschenk

Bürgerinitiative Kinderrechte hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Willkommen bei Bürgerinitiative Kinderrechte!

Neueste Aktivitäten

Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
gestern
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
Freitag
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Zwillinge von Pflegeeltern getrennt: Gegen Verlust der Obsorge durch Zeitablauf von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Das Problem ist die Gesellschaft in der Presse wurde der Artikel bis jetzt mit keinem Kommentar gewürdigt Scheidung, Pflegschaft und Obsorge interessieren nicht Über die Familienzusammenführung wird mehr diskutiert als über die…"
Sep 8
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Zwillinge von Pflegeeltern getrennt: Gegen Verlust der Obsorge durch Zeitablauf

http://diepresse.com/home/recht/rechtallgemein/5280960/Zwillinge-von-Pflegeeltern-getrennt_Gegen-Verlust-der-ObsorgeDie Entscheidung des Obersten Gerichtshofs, wonach Zwillinge nach fünf Jahren bei Pflegeeltern zur leiblichen Mutter zurückkommen sollen, sorgt weiter für Diskussionen.Facebook Google+ Twitter 4 mal geteilt Drucken Mail Vorlesen Kommentieren0…Mehr
Sep 8
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Der schmutzige Krieg gegen Kinder in Europa - Psychologische Kriegsführung zur Destabilisierung der Gesellschaft (Teil 2) von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Die Rechtsstaatlichkeit ist endgültig emigriert aus Europa: Wenn die Lobbyisten sagen, spring, fragt Brüssel nur mehr: "Wie hoch?" Wenn Brüssel sagt, spring, fragen die nationalen Regierungen nur mehr: "Wie…"
Sep 7
Gerhard Männl gefällt Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog-Beitrag Der schmutzige Krieg gegen Kinder in Europa - Psychologische Kriegsführung zur Destabilisierung der Gesellschaft (Teil 2)
Sep 7
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Der schmutzige Krieg gegen Kinder in Europa - Psychologische Kriegsführung zur Destabilisierung der Gesellschaft (Teil 2)

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-09/41644079-der-schmutzige-krieg-gegen-kinder-in-europa-3-015.htmKlagenfurt/Madison, Wisconsin (pts011/06.09.2017/10:00) - In dieser Publikationsreihe geht es um eine kritische Auseinandersetzung mit Kindesabnahmen durch das Jugendamt, und zwar im Kontext einer offensichtlichen Destabilisierungspolitik. Die…Mehr
Sep 7
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Immer mehr Klagen zu Obsorge, Kontaktrecht bei Kindern von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Es ist unglaublich, was und wie in den social media geschrieben wird. europa soll für viele rechtsuchende die letzt hoffnung sein und ist doch für viele hoffnungslose das letzte. in rumämien und in polen rumort es. der österr.…"
Aug 28
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
Aug 28
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Mutter erhebt schwere Vorwürfe gegen Kindergruppe in Wien-Liesing von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Wien - Förderungen - Kindergarten - Missbrauch (von Fördergelder und Kinder): gehören irgendwie zusammen "
Aug 23
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
Aug 23
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Manuel (1) tot: Schwere Vorwürfe von Kindsvater

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/vorarlberg/Manuel-1-tot-Schwere-Vorwuerfe-von-Kindsvater/295421338Der Vater des verstorbenen Buben erhebt schwere Vorwürfe gegen die Jugendwohlfahrt. Dass Manuels Teenagermutter eine noch relativ instabile Persönlichkeit sein dürfte, zeigt sich schon an dem Umstand, dass sie nach der Geburt eine Zeit in einer Mutterkind-Einrichtung in…Mehr
Aug 19
Bürgerinitiative Kinderrechte hat geantwortet auf die Diskussion Ueber Machtmissbrauch und Behoerdenwillkuer durch das Jugendamt Salzburg-Umgebung von Michael Krammer
"Hallo, nein, du darfst keine Namen nennen. Schwärzen am besten. Nennst du Namen, folgt uU eine Unterlassungsklage. Sonstige Vereine? Siehst einige hier unter dem Reiter "Support" LG Angelika"
Aug 15
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Mann soll Kind (1) zu Tode geschüttelt haben

http://www.bild.de/bildlive/2017/15-baby-tot-52858104.bild.htmlOsnabrück (Niedersachsen) – Ein Mann (30) soll den kleinen Sohn seiner Lebensgefährtin zu Tode geschüttelt haben. Er kam wegen Totschlags und Misshandlung in Untersuchungshaft. Er soll den ein Jahr alten Jungen am 8. August getötet haben. Er sei an dem Abend mit dem Kind alleine in der Wohnung gewesen. Er habe das unruhige und weinerliche Baby so lange…Mehr
Aug 15
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag WEIL SIE "ZU DUMM" SIND! JUGENDAMT NIMMT ELTERN IHRE KINDER WEG von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"vieles könnte schnell (und oft kostensparend) verbessert werden, wenn es einmal wirklich um das vielgerühmte Kindeswohl ginge. Leider geht es immer nur um die Stärkung der >Hausmacht der Landesfürsten. Jugendwohlfahrt als…"
Aug 13
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den Blog-Beitrag WEIL SIE "ZU DUMM" SIND! JUGENDAMT NIMMT ELTERN IHRE KINDER WEG von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Man müsste nur die Abnahme von der Hilfe trennen, eigentlich keine so schwere Lösung."
Aug 13

Bürgerinitiative Kinderrechtes Fotos

Laden…
  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog

Tag des Kindes: Kinderpolitik ist nicht nur Familienpolitik

Gepostet am 24. September 2017 um 6:39pm 0 Kommentare

http://derstandard.at/2000064358137/Tag-des-Kindes-Kinderpolitik-ist-nicht-nur-Familienpolitik

Am heutigen "Tag des Kindes" fordern unter anderem die Kinderfreunde, dass die Rechte von Kindern endlich umgesetzt werden Wien – Anlässlich des Weltkindertages machten die Österreichischen Kinderfreunde und der SPÖ-Parlamentsklub am Mittwoch auf Verbesserungsmöglichkeiten in der…

Fortfahren

JUNGE (3) VON STIEFVATER INS KOMA GEPRÜGELT

Gepostet am 24. September 2017 um 1:00pm 0 Kommentare

http://www.bild.de/regional/duesseldorf/kindesmisshandlung/jugendamt-zum-fall-tim-53300230.bild.html

Stadt Remscheid verteidigt Jugendamt

23.09.2017 - 10:37 Uhr

Rem­scheid – Der Fall des klei­nen Tim (3, Name ge­än­dert), der offenbar vom Lebensgefährten (24) der Mutter ins Koma ge­prü­gelt wurde, weil er ins Bett mach­te, schlägt hohe Wellen. Zwar er­wach­te…

Fortfahren

Scheidungskinder im Vorschulalter profitieren davon, bei beiden Eltern zu leben - derstandard.at/2000064369857/Scheidungskinder-im-Vorschulalter-profitieren-davon-bei-beiden-Eltern-zu-leben

Gepostet am 24. September 2017 um 12:59pm 0 Kommentare

http://derstandard.at/2000064369857/Scheidungskinder-im-Vorschulalter-profitieren-davon-bei-beiden-Eltern-zu-leben

23. September 2017, 15:00

9 POSTINGS

Kinder zwischen drei und fünf Jahren, die nach der Scheidung zu gleichen Teilen bei Vater und Mutter leben, haben laut Studie weniger psychische Probleme

Uppsala – In Schweden leben…

Fortfahren

Kind im Koma: Stadt erhielt Hinweis von Nachbarn

Gepostet am 22. September 2017 um 8:13am 0 Kommentare

https://www.rga.de/lokales/remscheid/kind-koma-mutmasslicher-taeter-rief-rettungskraefte-selbst-8704509.html

Nachbarn wiesen auf Lärm und Streit in der Wohnung hin. Das Jugendamt sah keine Gefahr für den Dreijährigen.

Von Tristan Krämer

Ende Juni dieses Jahres hat das städtische Jugendamt einen Hinweis aus der Nachbarschaft der 20-jährigen Mutter…

Fortfahren

Pinnwand (2 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

Um 8:44pm am 25. März 2013 sagte Moni Eiginger...

Es würde mich freuen Gleichgesinnte kennenlernen zu können.

Ja, meine großen beiden wurden Jänner 2011 vom JA weggeholt und müssen jetzt beim gewalttätigen Erzeuger leben.

Um 11:00am am 15. März 2013 sagte Daniela Schwaczek...
 
 
 

© 2017   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen