Forum

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl 11. Dez 2018. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 15. Nov 2018. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell 11. Okt 2018. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Liste Pilz/Stern: Steirische Landesregierung sollte im Fall Janka auf Verjährung verzichten!

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind 7. Aug 2018. 1 Antwort

Es wäre ganz lieb von allen Menschen/Freunden das mein Anliegen auf allen Internets Blattformen "Server" verbreitet Wirt und vielleicht kann mich der eine oder andere unterstützen für das…Fortfahren

Bürgerinitiative Kinderrechte
  • Wien
  • Österreich
Jetzt online
Auf Facebook teilen
Teilen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Freunde

  • Adrea Mach
  • Mario
  • Erich Weber
  • Frau R.
  • Ganz Egal
  • Rudolf Treiblmayr
  • Hermine Reisinger
  • Ivana
  • Franz Maria Tabei
  • christine öner
  • Gabriele Meixner
  • Daniela Theiss
  • Franz Novak
  • Petra Leeb
  • Khaled Hamdoun

Musik

Laden…

Bürgerinitiative Kinderrechtes Diskussionen

Petition gegen Parental Alienation

Gestartet 21. Apr 2015 0 Antworten

Bitte unterschreiben!…Fortfahren

Hungerstreik - 13.5. bis 27.5. 2015 - Christian Broda Platz

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von Gerhard Männl 27. Mai 2015. 49 Antworten

Während Wien den Songcontest feiert, quälen sich einige Aktivisten durch einen Hungerstreik für Kinderrechte in Österreich. Am Christian Broda Platz nahe des Westbahnhofs haben sie ihr vom 13.5.2015…Fortfahren

Tags: Behördenwillkür, Menschenrechte, Kinderrechte, Hungerstreik

Zweiter offener Brief an Justizminister

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von Peter Ruzsicska 25. Jun 2014. 3 Antworten

Wien, 24.6.2014II. OFFENER BRIEFSehr geehrter Herr Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter!Sehr geehrter Herr Justizminister!Die Bürgerinitiative Kinderrechte erinnert an den am 26.5.2014 an Sie…Fortfahren

Empfangene Geschenke

Geschenk

Bürgerinitiative Kinderrechte hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Willkommen bei Bürgerinitiative Kinderrechte!

Neueste Aktivitäten

Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
gestern
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den Blog-Beitrag Bewährung für Vater, der Baby halb tot schüttelte von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Ja eigentlich bitten uns die Kinder nicht drum, geboren zu werden, bzw. gezeugt zu werden, das tun wir aus Eigennutz - warum sonst haben wir uns verdoppelt auf 7 Milliarden? Ja politisch korrekt ist ganz anders als man denkt...mit…"
Freitag
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Baby der vergewaltigten 11-Jährigen ist gestorben

https://www.heute.at/welt/news/story/Baby-von-11-jaehrigem-Maedchen-aus-Argentinien--das-von-66-jaehrigem-vergewaltigt-und-geschwaengert-wurde-ist-tot-50775768Das Baby der 11-Jährigen, die von einem 66-Jährigen vergewaltigt worden war und daraufhin schwanger wurde, hat nicht überlebt. Dies hat nun Folgen für die Ärzte, die…Mehr
Freitag
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Bewährung für Vater, der Baby halb tot schüttelte von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Schiller, Die Räuber: "Kindsein, Kindheit, Kind" scheint nur für eine kurze Spanne im gesellschaftlichen Bewusstsein existiert zu haben - deren Höhenpunkt schon vorbei sein dürfte; die Klassik hats eingeläutet, die…"
Mrz 1
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
Mrz 1
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den Blog-Beitrag Bewährung für Vater, der Baby halb tot schüttelte von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Ja, jeder kann ohne Hirn f...und gratis Kinder in die Welt setzen. Dass dies eine 24 Stunden - Verpflichtung für 16 bis 18 Jahre ist (in Falle meines Sohnes waren es 22,5 Jahre, die ich sorgte und zahlte), daran scheinen diese Eltern nicht zu…"
Mrz 1
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Bewährung für Vater, der Baby halb tot schüttelte von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Hunde an Ketten zu halten, ist bös. Kinder an Ketten zu gewöhnen, ist gut. Richter versagen in ihrer eigenen Familie, die sie kennen und mitgestalten, aber Richterinnen wissen,wie fremde Familien, die gar nicht kennen, zu gestalten sind."
Feb 27
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Bewährung für Vater, der Baby halb tot schüttelte von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"für Kinder braucht man keinen Hundeführerschein - und auch keine Prüfung - und wenn man ein Mal versagt, bekommt man eine zweite Chance, und wenn man zwei Mal versagt, bekommt ..... Es gibt nur das Recht, Kinder "zu…"
Feb 27
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den Blog-Beitrag Bewährung für Vater, der Baby halb tot schüttelte von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Ja, dabei soll sie sich nur an die Gesetze halten - und den Typen wegsperren. Nachdem man sichergestellt hat, dass er keine Kinder mehr in die Welt setzen kann. Die Mutter von Mirel, der getötet wurde, hat auch wieder ein Kind - seltsam, nicht?…"
Feb 27
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Bewährung für Vater, der Baby halb tot schüttelte von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"„Kann in dem Fall überhaupt Gerechtigkeit hergestellt werden?“, wollte die Vorsitzende Richterin wissen. ... hört man immer öfters"
Feb 23
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
Feb 21
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den Blog-Beitrag Nach Scheidung: „Bub fehlt mir!“ von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"besser Kontaktverbot wegen "Loyalitätskonflikten" als dass man sich mit den Eltern oder Großeltern hinsetzt und eine Lösung fürs Kind sucht."
Feb 17
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Nach Scheidung: „Bub fehlt mir!“

https://www.noen.at/gaenserndorf/marchfeld-nach-scheidung-bub-fehlt-mir-marchfeld-scheidung-besuchscafe-tanja-gruber-135734663Vater kämpft um Kontaktrecht, Treffen wegen „Entfremdung“ unter psychologischer Aufsicht.Franz S. möchte den Kontakt zu seinem Sohn nicht verlieren und nimmt dafür hohe Kosten und weite Wege in Kauf. | Symbolbild:…Mehr
Feb 17
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
Feb 10
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den Blog-Beitrag Missstände bei Jugendwohlfahrt und Familiengerichtsbarkeit (2790/J) von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Nun, wie wird die Antwort aussehen? Wahrscheinlich wird das entsprechende Jugendamt gebeten, dies zu beantworten...."
Feb 10
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den Blog-Beitrag Migrantenkinder - sozialer Aufstieg überhaupt möglich? von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Irgendwie versagt das Schulsystem völlig - wir sollten den Nordstaaten Europas mal was abschauen. Das wichtigste ist Sozialverhalten der Kinder - und das gibts gar nicht in unserem Unterricht. Was nützt Mathematik, wenn man keinen Job…"
Feb 10

Bürgerinitiative Kinderrechtes Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog

Nach Kindesabnahme; „Wollen unseren Sohn zurück“

Gepostet am 17. März 2019 um 7:56am 0 Kommentare

https://www.noen.at/lilienfeld/traisen-nach-kindesabnahme-wollen-unseren-sohn-zurueck-traisen-jugendwohlfahrt-139437211

Der zehn Monate alte Leon lebt bei einer Pflegefamilie. Die leiblichen Eltern geben Fehler der Vergangenheit zu, bitten aber jetzt um Platz in einem Mutter-Kind-Heim.

Symbolbild | SewCream/Shutterstock.com

„Ich möchte…

Fortfahren

Amt glaubte Missbrauchsopfer nicht

Gepostet am 17. März 2019 um 7:55am 0 Kommentare

https://rp-online.de/nrw/staedte/emmerich/verhandlung-gegen-52-jaehrigen-wegen-sexuellen-missbrauchs_aid-37481585

Emmerich/Kleve Ein 52-jähriger Frührentner aus Emmerich hat den sexuellen Missbrauch an seiner Adoptivtochter gestanden. Unter Tränen schilderte die 17-Jährige ihren Leidensweg. Verwandte und Jugendamt hatten zunächst…

Fortfahren

Paar vergiftet Baby, um Schläge zu vertuschen

Gepostet am 17. März 2019 um 7:53am 0 Kommentare

https://www.tonight.de/news/aktuelles/england-paar-vergiftet-baby-um-schlaege-zu-vertuschen.1001976

Von News-Redaktion | erstellt am: 15.03.2019

Diese Geschichte macht sprachlos. Ein Paar aus England wird beschuldigt, das eigene Baby erst brutal misshandelt und anschließend auf perfide Art und Weise ermordet zu haben. Als ihr Kind starb, soll die Mutter mit ihrem…

Fortfahren

Baby der vergewaltigten 11-Jährigen ist gestorben

Gepostet am 15. März 2019 um 7:18am 0 Kommentare

https://www.heute.at/welt/news/story/Baby-von-11-jaehrigem-Maedchen-aus-Argentinien--das-von-66-jaehrigem-vergewaltigt-und-geschwaengert-wurde-ist-tot-50775768

Das Baby der 11-Jährigen, die von einem 66-Jährigen vergewaltigt worden war und daraufhin schwanger wurde, hat nicht überlebt. Dies hat nun Folgen für die…

Fortfahren

Pinnwand (2 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

Um 8:44pm am 25. März 2013 sagte Moni Eiginger...

Es würde mich freuen Gleichgesinnte kennenlernen zu können.

Ja, meine großen beiden wurden Jänner 2011 vom JA weggeholt und müssen jetzt beim gewalttätigen Erzeuger leben.

Um 11:00am am 15. März 2013 sagte Daniela Schwaczek...
 
 
 

© 2019   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen