Forum

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Okt 30. 4 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Ueber Machtmissbrauch und Behoerdenwillkuer durch das Jugendamt Salzburg-Umgebung

Gestartet von Michael Krammer. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Aug 15. 1 Antwort

Liebe Gemeinde, angesichts des anhaltenden und himmelschreienden Unrechts ausgehend von gewissen Mitarbeitern des Jugendamts Salzburg-Umgebung, habe ich mich dazu entschlossen, die Parteilichkeit,…Fortfahren

Familien Gerichts Hilfe das kann doch nicht sein

Gestartet von Kristina Buri. Letzte Antwort von Kristina Buri Jun 2. 19 Antworten

Also die Kinder von meine Lebensgefährte worden zu uns von die Mutter übersiedelt so wollte es Gericht und wir auch. Die Mutter Luiza Y. Aus Wien eine judin hat die Kinder vernachlässig. Sie hat auch…Fortfahren

Jugendamt

Gestartet von Christa Gonter. Letzte Antwort von Christa Gonter Apr 26. 18 Antworten

Wegen falsche Berichte von Jugendamt und Falsches Gerichtliches Gutachten bekomme ich mien Enkelkind nicht mehr zurück .Hatte es ein Jahr bei mir :MIt 1 Jahr wurde die kleine (gerade munter geworden…Fortfahren

Gerhard Männl
  • Männlich
  • Wien
  • Österreich
Auf Facebook teilen
Teilen

Gerhard Männls Freunde

  • thomas tiroch
  • Karl
  • Ivana
  • Bürgerinitiative Kinderrechte

Gerhard Männls Diskussionen

Ist Kinderliebe ein Verbrechen?

Gestartet 28. Feb 2015 0 Antworten

PräambelSeine Kinder zu schützen und zu fördern ist kein Verbrechen. Trotzdem injizieren Gerichte sehr vielen Betroffenen, schuldhaft an ihren Kindern gehandelt zu haben. Gerichte erfinden…Fortfahren

Empfangene Geschenke

Geschenk

Gerhard Männl hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Gerhard Männls Seite

Neueste Aktivitäten

Gerhard Männl hat das Event von Bürgerinitiative Kinderrechte auf Facebook geteilt.
Dienstag
Gerhard Männl hat die Veranstaltung Tagsatzung Missliwetz gegen Rep. Österreich von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"was wünscht man bei der letzten Tagsatzung? gut Holz? Petri Heil? Glück auf? Wird schon schief geh`n? Hals- und Beinbruch? Zück die Bankomatkarte? Oder hoffentlich: die Gerechtigkeit siegt! "
Montag
Gerhard Männl nimmt am Event von Bürgerinitiative Kinderrechte teil

Tagsatzung Missliwetz gegen Rep. Österreich um 1. Stock, Saal 14

8. Januar 2018 von 10 bis 13
letzte Verhandlung Missliwetz gegen Österreich. Bitte kommt zuschauen!! Je mehr Zuschauer, desto geringer die Möglichkeit der Justizwillkür!Mehr
Montag
Gerhard Männl gefällt Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog-Beitrag Spanien: Als Baby gestohlen und nun verurteilt
Nov 30
Gerhard Männl gefällt die Veranstaltung Selbsthilfetag im Rathaus von Johann Kailich.
Nov 25
Gerhard Männl hat die Veranstaltung Selbsthilfetag im Rathaus von Johann Kailich kommentiert
"schön dass unsere Jugend wieder einmal eine Action macht - der durchschnittliche  Mutbürger ist heute 1,76 cm groß, wiegt 86,4 kg und 65 Jahre alt."
Nov 25
Gerhard Männl nimmt vielleicht am Event von Johann Kailich teil
Miniaturansicht

Selbsthilfetag im Rathaus um Wiener Rathaus

26. November 2017 von 10 bis 17
Hilfe zur SelbsthilfeMehr
Nov 25
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Deutschland braucht ein zeitgemäßes Familienrecht! von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"ich schreibe immer wieder Al Jazeera an: Weil der Irrsinn rund um die Trennungskinder ein westliches Problem ist. Das Echo war bisher weniger als mäßig. Vielleicht sieht auch die islamische Welt im Umgang mit Kinderrechten eine Sache,…"
Nov 18
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Deutschland braucht ein zeitgemäßes Familienrecht! von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Das Entfremden bei strittigen Trennung ist derart massiv in der Gesellschaft verwurzelt, dass Eltern, die entfremdet werden, selbst "mitspielen". Der Kontakt zum Kind wird derart pervers, dass "alles, was man kriegt, genommen…"
Nov 16
Gerhard Männl hat geantwortet auf die Diskussion Väter ohne Rechte von Robert
"Leider sind Pflegschaftsverfahren (nicht nur) in Österreich derart standardisiert, dass deren Ende grundsätzlich schon vor Beginn feststeht: Kinder zur Mutter, der Vater zahlt. Großeltern (und alle anderen Verwandte) sind auf den…"
Okt 30
Gerhard Männl gefällt Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog-Beitrag Missbrauch: Versäumnisse des Jugendamts bleiben ungeahndet
Okt 19
Gerhard Männl hat die Veranstaltung Verhandlung ZRS Wien Mobbing gegen Österreich Saal 3 von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"und 1 Tag später gibt es schon wieder einen Mobbingprozess im Bereich der Medizin MOBBING PROZESS EINER ÄRZTIN GEGEN DIE REPUBLIK Öffentlicher Verhandlungstermin: Do, 28.9.2017, 9 - 12.30 Uhr Landesgericht f. ZRS Wien - EG, Saal 5…"
Sep 18
Gerhard Männl nimmt am Event von Bürgerinitiative Kinderrechte teil
Miniaturansicht

Mobbing Gerichtsmedizin Wien um Saal 12

29. Mai 2017 von 10 bis 13
Prof. Dr. J. Missliwetz klagt die Republik wegen Mobbings am Arbeitsplatz. Beobachter sind herzlich willkommen.Anmerkungen zur gestrigen Verhandlung: Woher bekommt die Gegenseite ein OGH URteil, das sich auf das Enkelkind bezieht? Erstaunlich, dass die Richterin meint, es gäbe Schlimmeres als "du bist ein Arschloch und ein Parasit".Frage der Richterin, warum ein Dokument nicht doppelt unterschrieben wurde - "um des lieben Friedens Willen?"Exrektor Schütz, der vom Mobber "das Rektum" genannt…Mehr
Sep 18
Gerhard Männl gefällt Karls Blog-Beitrag Entspannendes Wochenende
Sep 17
Gerhard Männl nimmt am Event von Bürgerinitiative Kinderrechte teil
Miniaturansicht

Verhandlung ZRS Wien Mobbing gegen Österreich Saal 3 um ZRS Wien

27. September 2017 von 10 bis 14
die nächste Verhandlung steht vor der Tür, bitte Prozessteilnehmer sind willkommen, je mehr desto besser. In Saal 3.Mehr
Sep 17

Gerhard Männls Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Gerhard Männls Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Gerhard Männls Blog

Wettbewerb: Wer findet den richtigen Namen

Gepostet am 22. Juli 2017 um 7:06am 2 Kommentare

"Wie ein Wildschwein" - Wer einmal in die intelligenten Augen eines Wildschweines geblickt hat, mit ihm Kontakt aufgenommen hat, wünscht sich, dass diese Pizza-Terroristen "wie ein Wildschwein" wären.

Der Lainzer Tiergarten ist Naturschutzgebiet.

Ins Parlament scheißen wäre mM weniger…

Fortfahren

Freie Bürger - halbfreie Untertanen - assimilierte Borg?

Gepostet am 16. Mai 2017 um 8:00pm 0 Kommentare

Nirgends sonst muss die Zusammenarbeit Bürger - Staat gedeihlicher sein als in Angelegenheiten der Familie.

Nirgends sonst ist die Kluft zwischen Bürger und Staat so unüberwindbar wie in Angelegenheiten der Familie.



Die Freiheit, sich seine eigene Lebensweise zu wählen, war noch nie so groß wie heute.

Die Freiheit, sich seine eigene Lebensweise zu wählen, war noch nie so eingeschränkt wie heute.



Während die Adoption für alle nicht offen genug sein kann, nahmen…

Fortfahren

Pinnwand (3 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

Um 5:48pm am 24. November 2016 sagte thomas tiroch...

Uns hatten sie zum beispiel unterstellt wir wollen nach Kenya abhauen weil wir in den urlaub zur oma von meinem kleinen gefahren sind worauf rassistische ausbrüche der sozialarbeiterinn folgte wie in afrika gibt es keine schulen keine gesundheitsversorgung obwohl sie nie in kenya war einfach nur ein witz

Um 5:42pm am 24. November 2016 sagte thomas tiroch...

Das ist dass traurige solche inserrate schädigen die Eltern und stärkt das Jugendamt aber über die Opfer vom Jugendamt wird geschwiegen

 

Um 8:05pm am 1. Februar 2015 sagte Dr Weitgasser ...
UND: ein Samenspender ist noch lange kein Vater !
 
 
 

© 2017   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen