Forum

Ist es nicht möglich, das Jugendamt, dass ja bis zur richterlichen Entscheidung die Obsorge übernommen hat, nun wegen Kindeswohlgefährdung anzuzeigen?

Gestartet von eva maria schwarz. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Apr 3. 34 Antworten

Ich schreibe gerade an einer Anzeige gegen Frau Mag. Deutsch, die Schule und den Familienintensivbetreuer, §186StGB: Üble Nachrede und §187StGB: Verleumdung. Nur durch falsch Aussagen dieser Personen…Fortfahren

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl 11. Dez 2018. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 15. Nov 2018. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell 11. Okt 2018. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Gerhard Männl
  • Männlich
  • Wien
  • Österreich
Auf Facebook teilen
Teilen

Gerhard Männls Freunde

  • Familie Zeger
  • thomas tiroch
  • Karl
  • Ivana
  • Bürgerinitiative Kinderrechte

Gerhard Männls Diskussionen

Ist Kinderliebe ein Verbrechen?

Gestartet 28. Feb 2015 0 Antworten

PräambelSeine Kinder zu schützen und zu fördern ist kein Verbrechen. Trotzdem injizieren Gerichte sehr vielen Betroffenen, schuldhaft an ihren Kindern gehandelt zu haben. Gerichte erfinden…Fortfahren

Empfangene Geschenke

Geschenk

Gerhard Männl hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Gerhard Männls Seite

Neueste Aktivitäten

Gerhard Männl gefällt Herbert Fürdank-Hells Blog-Beitrag Kindesmissbrauch ist weit verbreitet, weil viele Firmen kaum ausreichende Maßnahmen setzen
Montag
Gerhard Männl gefällt Herbert Fürdank-Hells Blog-Beitrag "Eine Rechtsreform ist überfällig"
Montag
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Aus dem Archiv - "Es muss endlich um die Opfer gehen" von Herbert Fürdank-Hell kommentiert
"leider löschte ich versehentlich meinen Kommentar kurz: der Artikel ist aus 2010, wurde 2017 aktualisiert - und 2017 noch immer aktuell sein Die Gesellschaft, die Politik und vor allem die Justiz verstehen mM unter Kinderrechte Rechte, die…"
Okt 25
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Aus dem Archiv - "Es muss endlich um die Opfer gehen" von Herbert Fürdank-Hell kommentiert
"der Artikel ist vom 12. Mai 2010, aktualisiert am 23. Mai 2017, und er wird wieder aktualisiert (d.h. eigentlich bestätigt werden) im Mai 2027 --- denn unter Kinderrechte verstehen die Gesellschaft, die Politik und vor allem die Justiz Rechte,…"
Okt 25
Gerhard Männl gefällt Herbert Fürdank-Hells Blog-Beitrag UN-Bericht bemängelt: Deutschland verstößt gegen Kinderrechte
Okt 25
Gerhard Männl gefällt Herbert Fürdank-Hells Blog-Beitrag Vater in Elternzeit: schikaniert und angefeindet
Okt 21
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Er hat die Seele eines kleinen Mädchens zerbrochen. Die fröhliche, lebenslustige Julia* (9) gibt es nicht mehr. Heute wird sie von Ängsten und Zwängen beherrscht, traut sich kaum aus der Wohnung. von Herbert Fürdank-Hell kommentiert
"offen über Kindesmissbrauch wird nur berichtet, wenn "es anderswo passiert" http://www.youtube.com/watch?v=LIuosE3Akqg"
Sep 13
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Er hat die Seele eines kleinen Mädchens zerbrochen. Die fröhliche, lebenslustige Julia* (9) gibt es nicht mehr. Heute wird sie von Ängsten und Zwängen beherrscht, traut sich kaum aus der Wohnung. von Herbert Fürdank-Hell kommentiert
"dieser Freispruch (46-jähriger Lehrer schnakselte 14-jährige Schülerin) liegt nun 7 Jahre zurück - so manche Richter hatten schon immer ein gestörtes Rechtsempfinden http://www.youtube.com/watch?v=7J2dWYAYyhA es gibt zu…"
Sep 13
Gerhard Männl gefällt Herbert Fürdank-Hells Blog-Beitrag Er hat die Seele eines kleinen Mädchens zerbrochen. Die fröhliche, lebenslustige Julia* (9) gibt es nicht mehr. Heute wird sie von Ängsten und Zwängen beherrscht, traut sich kaum aus der Wohnung.
Sep 13
Gerhard Männl gefällt Herbert Fürdank-Hells Blog-Beitrag Er hat die Seele eines kleinen Mädchens zerbrochen. Die fröhliche, lebenslustige Julia* (9) gibt es nicht mehr. Heute wird sie von Ängsten und Zwängen beherrscht, traut sich kaum aus der Wohnung.
Sep 13
Gerhard Männl gefällt Herbert Fürdank-Hells Blog-Beitrag 2018 haben 13.300 Kinder und Jugendliche nicht bei ihren Eltern gelebt
Sep 12
Blog-Beitrag von Gerhard Männl

Kronen Zeitung: Sozialhilfe kassiert - Mutter zwang ihre Kinder, im Rollstuhl zu sitzen

Durch unsere kranke Familienrecht-Politik verlieren Kinder (durch organisiertes Entfremden) die Hälfte ihres Schutzes; einen Elternteil und dessen gesamte Familie und Bekanntenkreis.Während sich die Jugendämter das Vier-Augen-Prinzip auf die Fahnen heften (dabei bleiben auch vier blinde Augen einfach nur blind), wird der natürliche Schutz, die Familie, von Gerichten und Behörden systematisch ruiniert.Und somit konnte von 2010 bis 2016 eine Mutter ihre Kinder foltern:…Mehr
Aug 20
Gerhard Männl gefällt Herbert Fürdank-Hells Blog-Beitrag Eine Feministin ist eine Feministin ist eine Feministin.
Aug 20
Herbert Fürdank-Hell hat den Blog-Beitrag Bierflasche geworfen - Mutter misshandelt ihr Baby auf offener Straße von Gerhard Männl kommentiert
"Betrunkene und zugedröhnte Mutter vergisst Kind in der Kita – und geht dann auf Polizisten…"
Aug 17
Gerhard Männl gefällt das Video von Bürgerinitiative Kinderrechte.
Aug 14
Blog-Beitrag von Gerhard Männl

Das Epizentrum des Justizversagens ist Kindesmissbrauch

Ob es Dutroux, Priklopil oder jetzt Epstein betrifft - die Kritik aus den eigenen Reihen, aus der Justiz selbst, ist unüberhörbar.US-Kongress will Antworten im Suizidfall EpsteinNach dem Tod des wegen sexuellen Missbrauchs angeklagten US-Unternehmers Jeffrey Epstein in seiner Gefängniszelle in New York haben auch Abgeordnete im US-Kongress drängende Fragen. Die führenden Mitglieder des Justizausschusses im…Mehr
Aug 13

Gerhard Männls Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Gerhard Männls Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Gerhard Männls Blog

Kronen Zeitung: Sozialhilfe kassiert - Mutter zwang ihre Kinder, im Rollstuhl zu sitzen

Gepostet am 20. August 2019 um 8:00am 0 Kommentare

Durch unsere kranke Familienrecht-Politik verlieren Kinder (durch organisiertes Entfremden) die Hälfte ihres Schutzes; einen Elternteil und dessen gesamte Familie und Bekanntenkreis.

Während sich die Jugendämter das Vier-Augen-Prinzip auf die Fahnen heften (dabei bleiben auch vier blinde Augen einfach nur blind), wird der natürliche Schutz, die Familie, von Gerichten und Behörden systematisch ruiniert.

Und somit konnte von 2010 bis 2016 eine Mutter ihre Kinder foltern:…

Fortfahren

Das Epizentrum des Justizversagens ist Kindesmissbrauch

Gepostet am 13. August 2019 um 7:29am 0 Kommentare

Ob es Dutroux, Priklopil oder jetzt Epstein betrifft - die Kritik aus den eigenen Reihen, aus der Justiz selbst, ist unüberhörbar.

US-Kongress will Antworten im Suizidfall Epstein

Nach dem Tod des wegen sexuellen Missbrauchs angeklagten US-Unternehmers Jeffrey Epstein in seiner…

Fortfahren

Interessant scheinen die Postings, die auch im links-liberalen Standard eine gewisse Achtsamkeit in Sachen "Kinder als Sex-Ware" erkennen lassen

Gepostet am 10. August 2019 um 7:58pm 1 Kommentar

Inhaftierter Milliardär Jeffrey Epstein wurde tot in Zelle aufgefunden

Der US-Unternehmer war wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen und Sexhandel angeklagt. Er stand scheinbar nicht wegen Selbstmordgefährdung unter Beobachtung

10. August 2019,…

Fortfahren

Bierflasche geworfen - Mutter misshandelt ihr Baby auf offener Straße

Gepostet am 8. August 2019 um 5:00am 3 Kommentare

Bierflasche geworfen

Mutter misshandelt ihr Baby auf offener Straße

Auf offener Straße hat eine betrunkene Mutter in Nürnberg ihr zehn Monate altes Baby massiv misshandelt und mit einer Bierflasche beworfen. Am Ende konnten Zeugen den Säugling von der…

Fortfahren

Pinnwand (3 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

Um 5:48pm am 24. November 2016 sagte thomas tiroch...

Uns hatten sie zum beispiel unterstellt wir wollen nach Kenya abhauen weil wir in den urlaub zur oma von meinem kleinen gefahren sind worauf rassistische ausbrüche der sozialarbeiterinn folgte wie in afrika gibt es keine schulen keine gesundheitsversorgung obwohl sie nie in kenya war einfach nur ein witz

Um 5:42pm am 24. November 2016 sagte thomas tiroch...

Das ist dass traurige solche inserrate schädigen die Eltern und stärkt das Jugendamt aber über die Opfer vom Jugendamt wird geschwiegen

 

Um 8:05pm am 1. Februar 2015 sagte Dr Weitgasser ...
UND: ein Samenspender ist noch lange kein Vater !
 
 
 

© 2019   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen