Forum

Ist es nicht möglich, das Jugendamt, dass ja bis zur richterlichen Entscheidung die Obsorge übernommen hat, nun wegen Kindeswohlgefährdung anzuzeigen?

Gestartet von eva maria schwarz. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Apr 3. 34 Antworten

Ich schreibe gerade an einer Anzeige gegen Frau Mag. Deutsch, die Schule und den Familienintensivbetreuer, §186StGB: Üble Nachrede und §187StGB: Verleumdung. Nur durch falsch Aussagen dieser Personen…Fortfahren

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl 11. Dez 2018. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 15. Nov 2018. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell 11. Okt 2018. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Januar 2015 Blog-Beiträge (36)

Kinder gewaltsam aus Wohnung geholt Die Kinder von Dennis Musal erlebten ein Trauma

http://www.archeviva.com/kinder-gewaltsam-aus-wohnung-geholt/

Gießen. ARCHE wurden die Ton-Aufnahmen von der gewaltsamen Herausnahme der beiden Kinder von Dennis Musal am 07. Januar 2015 zugespielt. Über mehrere Minuten ein anhaltendes gilfendes Angstgeschrei von Kindern. Der Vater soll vor den Augen seiner Kinder überwältigt und gefesselt worden sein. Am 21. Dezember 2014 teilte der Obergerichtsvollzieher in…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 10. Januar 2015 um 9:26am — 1 Kommentar

Kinderrechte, Rechte an Kinder?

http://ooe.orf.at/news/stories/2688499/

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 9. Januar 2015 um 9:15pm — Keine Kommentare

Mahnwache für die Opfer des islamistischen Terrorangriffs in Paris

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20150108_OTS0127/mahnwache-fuer-die-opfer-des-islamistischen-terrorangriffs-in-paris

Wien (OTS) - Initiative liberaler Muslime in Österreich (ILMÖ), Initiative Soziales Österreich (ISÖ) und Freidenkerbund (FDBÖ) geben die Organisation einer Mahnwache für die Opfer des islamistischen Terrorangriffs in Paris im…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 9. Januar 2015 um 6:19pm — 3 Kommentare

Bundesverfassungsgericht stellt klar: Kinder gehören dem Staat

http://www.pravda-tv.com/2014/11/bundesverfassungsgericht-stellt-klar-kinder-gehoeren-dem-staat/

Bereits am 15. Oktober, wie jetzt bekannt wurde, hat die Zweite Kammer des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts, namentlich die Richter Herbert Landau, Sibylle Kessal-Wulf und Doris König entschieden, dass dann, wenn es um die Bildung von Kindern geht, Kinder dem Staat…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 9. Januar 2015 um 6:02pm — Keine Kommentare

„Kinder teilen das Schicksal der Eltern“

Eine Standardbegründung, die immer häufiger Eingang in das Gruselvokabular unserer entmenschlichten Rechtssprechung findet. Besonders Abgebrühte stellen sogar klar: „Kinder teilen das Schicksal und Risiko der Eltern.“



Damit wird unmissverständlich jede Verantwortung des Staates für Kinder ausgeschlossen. Sind die Eltern drogensüchtig und stirbt mangels ausreichender Betreuung ein in ihrer Obhut belassenes Kleinkind - obwohl die letale Vernachlässigung durch die Eltern den Behörden… Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 9. Januar 2015 um 3:13pm — Keine Kommentare

USA: Vater wirft Mädchen (5) von der Brücke - das Kind ist tot

http://www.berliner-kurier.de/panorama/unfassbare-tat-vater-wirft-maedchen--5--von-der-bruecke---das-kind-ist-tot,7169224,29509950.html

Unfassbare Tat

Der vermeintliche Vater einer Fünfjährigen soll das Mädchen in Florida von einer Brücke geworfen haben.

WASHINGTON –

Diese Tat erschüttert! Ein Vater soll Mädchen (5)…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 9. Januar 2015 um 12:16pm — Keine Kommentare

Vögel auf Puero Rico

http://www.organicfarm.net/Article_GG_BIRDS.htm

Fotos im Originaltext-wunderschön!

A BIRD MANIFESTO

by Sadhu Govardhan

In order to inspire nature lovers and to remind of the importance of

creating bird-friendly, healthy eco systems I want to share the following

compilation of bird pictures, lessons and experiences at Govardhan Gardens.

All pictures were taken at Govardhan Gardens…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 9. Januar 2015 um 9:53am — Keine Kommentare

2015 könnten härtere Strafen für Tierquäler kommen

http://www.news.at/a/haertere-strafen-tierquaeler

"Wir unterstützen es grundsätzlich, den Strafrahmen nach Möglichkeit zu verlängern", sagte eine Sprecherin von Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser (SPÖ), die auch die Tierschutz-Agenden innehat. Das Justizministerium signalisierte grünes Licht: "Das wird Teil des neuen Strafrechts 2015", kündigte Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP) im "Kurier"…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 7. Januar 2015 um 5:37pm — Keine Kommentare

Jahresbericht BIK 2014

Im Jahr 2014 gab es insgesamt 12 Arbeitskreise im Büro 21, Johann Weber Straße.

Am 26.3.2014 fand im Weltmuseum am Heldenplatz die 3. Podiumsdiskussion „Töchter ohne Väter“ statt.

Es gab von April 2014 bis August 2014 weitere 5 monatliche Infostände vor dem Donauzentrum, bei denen Folder ausgeteilt und Vorbeikommende informiert wurden.

Am 8.5.2014 und 9.5.2014 nahmen die BIK und H-A-C am Straßenfest in der Taborstraße teil.

Am 10.7.2014 veranstalteten H-A-C und…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 6. Januar 2015 um 1:54pm — Keine Kommentare

Justizgroteske um Missbrauchsprozess

http://kaernten.orf.at/news/stories/2687692/

Ein Kärntner steht in Verdacht, in Thailand zwei Buben sexuell missbraucht zu haben. Zuständig sind zwar die österreichischen Gerichte, der Prozess ist aber seit fast zwei Jahren unterbrochen. Mittlerweile wurde in dem Fall auch eine Kärntner Aktivistin angeklagt.

Es wurde als Erfolg gesehen, dass ein österreichisches Gericht auch dann zuständig ist, wenn nachgewiesen wird,…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 6. Januar 2015 um 9:26am — 1 Kommentar

Frankreich: Roma-Baby tot - Ortschef verweigert Beerdigung

http://www.krone.at/Welt/Roma-Baby_tot_-_Ortschef_verweigert_Beerdigung-Franzose_dementiert-Story-433497

Ein rechtsgerichteter Bürgermeister in Frankreich hat einem zu Weihnachten verstorbenen Roma-Baby die Beerdigung in seiner Gemeinde verweigert und damit landesweit große Entrüstung ausgelöst. Der Bürgermeister von Champlan am Rand von Paris, Christian Leclerc, habe…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 4. Januar 2015 um 6:11pm — Keine Kommentare

Missbrauchsvorwürfe gegen Prinz Andrew

http://m.diepresse.com/home/leben/4630448/index.do

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 2. Januar 2015 um 9:30pm — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

1999

© 2019   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen