Forum

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Feb 11. 1 Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Grobe Fahrlässigkeit eines Jugendamt und Menschenrechtsverletzung

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Feb 8. 12 Antworten

Wen ich das Wort Jugendamt in meinen Mund nehme bekomme ich ein Gefühl des Unbehagens des Grauens des verlassen sein. Ein Gefühl das sich kein Mensch auf Erden vorstellen kann.1966 Ein Baby das als…Fortfahren

Jugendamt

Gestartet von Christa Gonter. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Jan 22. 26 Antworten

Wegen falsche Berichte von Jugendamt und Falsches Gerichtliches Gutachten bekomme ich mien Enkelkind nicht mehr zurück .Hatte es ein Jahr bei mir :MIt 1 Jahr wurde die kleine (gerade munter geworden…Fortfahren

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 30. Okt 2017. 4 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Januar 2018 Blog-Beiträge (24)

Angriff auf das Jugendamt dabei wusste dieser Arzt nicht mal, das diese Person wegen Kindesmordes verurteilt wurde.

Keiner wird es jemals verstehen was ich als Kind durchmachen musste.

Hinzugefügt von Nicht gewolltes Kind am 29. Januar 2018 um 6:58pm — Keine Kommentare

Und jetzt die Straftat der Kindesmörderin Seite 2

Hinzugefügt von Nicht gewolltes Kind am 29. Januar 2018 um 6:50pm — Keine Kommentare

Und jetzt die Straftat der Kindesmörderin dennoch bekommt sie vom Jugendamt ein unschuldiges Baby das die Welt noch gar nicht versteht.

Habe Augen zum Sehen und ein Herz zum Lieben bekommen,doch keiner hat mir gesagt,dass ich mit den Augen weinen und mit dem Herz leiden muss.

Hinzugefügt von Nicht gewolltes Kind am 29. Januar 2018 um 6:48pm — Keine Kommentare

Hier ein kleiner Nachweis wie das Jugendamt arbeitet. Als Baby gab man mir zu der Gestörten Kindesmörderin.

Es waren immer die angekündigten Kontrollbesuche, bei dieser Kindesmörderin kaum war sie weg, gab es die Hölle auf Erden.

Hinzugefügt von Nicht gewolltes Kind am 29. Januar 2018 um 6:42pm — Keine Kommentare

Hier das gegen gutachten Seite 1: Kein Schwerst behindertes Kind Aber das Leben des Kindes jugendlichen Menschen Vollkommen zerstört.

https://www.youtube.com/watch?v=Vmc013P-WBE

Keiner fragte mich jemals über folter missbrauch hungern oder sonst was nicht mal in diesem "Guten Gutachten". Auch war…

Fortfahren

Hinzugefügt von Nicht gewolltes Kind am 29. Januar 2018 um 6:34pm — Keine Kommentare

Hier das gegen gutachten wo schon alles zu spät war für mich als junge. Die Psychiatrie schmiss mich raus mit 16 Jahren, mit dem Motto schau wie du überlebst.

Beweis wie das Jugendamt bei elternlose Kinder Arbeitet.…

Fortfahren

Hinzugefügt von Nicht gewolltes Kind am 29. Januar 2018 um 6:16pm — Keine Kommentare

Nachwehen nach Tod eines Flüchtlingsbuben

http://www.noen.at/baden/baden-nachwehen-nach-tod-eines-fluechtlingsbuben-bundesrat-fluechtlingsbub-jugendwohlfahrt-fluechtling/75.241.589

Der tragische Fall sorgte im November weit über Niederösterreich hinaus für Aufsehen: Ein elfjähriger afghanischer Flüchtlingsbub in einer Unterkunft in Baden hatte sich das Leben genommen. Zwei…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. Januar 2018 um 5:46pm — 1 Kommentar

Die kath. Kirche fühlt sich nur verantwortlich 3 Tage Misshandlung im Pius-Institut Bruck an der Mur. Die Jahre langen folter und Missbrauch im LSF Graz der 70er Jahre nicht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Landesnervenklinik_Sigmund_Freud

In den 70er Jahren waren im LSF Graz Kreuzschwestern von Land Steiermark angestellt sie sollten sich liebevoll um die Kinder kümmern.…

Fortfahren

Hinzugefügt von Nicht gewolltes Kind am 29. Januar 2018 um 5:36pm — Keine Kommentare

Ich als Kind von Jugendamt zu einer gestörten Kindesmörderin dann Psychiatrie, weitere folge 30% behindert gemacht durch Falschgutachten.

https://www.youtube.com/watch?v=Noq4udxgSoQ

Von Jugendamt geduldet und zugewiesen zur einer gestörten Kindesmörderin als Pflege platz. Das reichte nicht, man musste mich auch noch als Kind behindert machen durch ein "Falschgutachten".…

Fortfahren

Hinzugefügt von Nicht gewolltes Kind am 29. Januar 2018 um 5:30pm — Keine Kommentare

Scheidung: Kann mich der Ex zwingen, den Namen zu ändern?

https://www.woman.at/a/scheidung-namensaenderung-erzwingen

Nach einer Scheidung möchten beide Partner oft einen endgültigen Schlussstrich ziehen und so wenig wie möglich an ihren Ex erinnert werden. Dabei kommt es immer wieder zu Streitigkeiten, welchen Namen die Partner und die gemeinsamen Kinder nach der Scheidung führen werden.

Grundsätzlich behalten sowohl die Ehepartner als auch die gemeinsamen Kinder…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 25. Januar 2018 um 7:25am — Keine Kommentare

Kritik der Opposition an den Jugendwohlfahrtsbehörden und am Familienbonus Plus

https://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2018/PK0036/index.shtml

Mögliches Behördenversagen bei der Betreuung afghanischer Flüchtlinge

Wien (PK) – Der tragische Selbstmord eines elfjährigen afghanischen Buben in einer Flüchtlingsunterkunft in Baden im November des Vorjahres steht im Mittelpunkt eines Entschließungsantrags der SPÖ-Bundesratsfraktion ( 244/A-BR/2017 ). Darin wird vor allem auf einen…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 25. Januar 2018 um 7:22am — Keine Kommentare

NEOS für besseren Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Gewalt

https://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2018/PK0037/index.shtml

Wien (PK) – Große Defizite im Bereich des Gewaltschutzes von Kindern und Jugendlichen orten die NEOS. Abgeordneter Douglas Hoyos-Trauttmansdorff weist in der Begründung des Entschließungsantrags ( 47/A(E)) u.a. darauf hin, dass im Jahr 2016 allein in Wien 5.990 Kinder indirekt von Gewalt betroffen waren, da sie in einer Familie lebten, in der…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 25. Januar 2018 um 7:20am — Keine Kommentare

Als treibender Motor für die "Frühen Hilfen" im Einsatz

http://www.wzonline.de/nachrichten/wilhelmshaven/newsdetails-wilhelmshaven/artikel/als-treibender-motor-fuer-die-fruehen-hilfen-im-einsatz.html

Sozialpädagogin Annika Jung ist seit September 2017 Netzwerkkoordinatorin im Jugendamt der Stadt Wilhelmshaven.Von Stephan Giesers

Wilhelmshaven - Kindern einen guten Start ins…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 22. Januar 2018 um 12:21pm — 1 Kommentar

Jugendamt betreute zum Missbrauch verkauften Jungen seit Jahren

https://www.welt.de/vermischtes/article172441738/Freiburg-Jugendamt-betreute-zum-Missbrauch-verkauften-Jungen-seit-Jahren.html

Ein Sexualstraftäter zieht zu einer Familie. Nach einem anonymen Hinweis wird klar: Der Junge soll seit Monaten von seiner Mutter im Internet gegen Geld für sexuellen Missbrauch vermittelt worden sein. Die Behörden…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 14. Januar 2018 um 7:50am — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

1999

© 2018   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen