Forum

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Okt 30. 4 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Ueber Machtmissbrauch und Behoerdenwillkuer durch das Jugendamt Salzburg-Umgebung

Gestartet von Michael Krammer. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Aug 15. 1 Antwort

Liebe Gemeinde, angesichts des anhaltenden und himmelschreienden Unrechts ausgehend von gewissen Mitarbeitern des Jugendamts Salzburg-Umgebung, habe ich mich dazu entschlossen, die Parteilichkeit,…Fortfahren

Familien Gerichts Hilfe das kann doch nicht sein

Gestartet von Kristina Buri. Letzte Antwort von Kristina Buri Jun 2. 19 Antworten

Also die Kinder von meine Lebensgefährte worden zu uns von die Mutter übersiedelt so wollte es Gericht und wir auch. Die Mutter Luiza Y. Aus Wien eine judin hat die Kinder vernachlässig. Sie hat auch…Fortfahren

Jugendamt

Gestartet von Christa Gonter. Letzte Antwort von Christa Gonter Apr 26. 18 Antworten

Wegen falsche Berichte von Jugendamt und Falsches Gerichtliches Gutachten bekomme ich mien Enkelkind nicht mehr zurück .Hatte es ein Jahr bei mir :MIt 1 Jahr wurde die kleine (gerade munter geworden…Fortfahren

Februar 2014 Blog-Beiträge (30)

Jugendamt lässt abtreiben

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20140225_OTS0089/jugendamt-laesst-abtreiben

 Der Bürgerinitiative Kinderrechte wurde bekannt, dass

eine Mitarbeiterin des Wiener Jugendamtes 2013 bei einer

Sechzehnjährigen in einem Ambulatorium des ersten Wiener

Gemeindebezirkes einen…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 27. Februar 2014 um 9:03pm — Keine Kommentare

Aurel (2) beim Amtsarzt zum Gesundheits-Check

http://www.bz-berlin.de/bezirk/reinickendorf/aurel-2-beim-amtsarzt-zum-gesundheits-check-article1805580.html

JUGENDAMTS-TERMIN

19. Februar 2014 21:14 Uhr, Kerstin Hense | Aktualisiert 21:14

Der kleine Junge, der 58 Tage in Polen weggesperrt war, wurde nun vom Bezirksamt Reinickendorf begutachtet.

Fast zwei Monate lebte er in einem polnischen…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 23. Februar 2014 um 4:55pm — Keine Kommentare

Schwanger mit 13: Aufregung um Ausreißerin

http://www.krone.at/Oesterreich/Schwanger_mit_13_Aufregung_um_Ausreisserin-Behoerden_machtlos-Story-394325



Behörden machtlos

20.02.2014, 16:30

InfoboxBgld: Zwölfjährige mit Säugling bei PflegefamilieBurgenland: Mädchen gebar Baby von Stiefvater

Aufsehen erregt derzeit der Fall einer schwangeren Minderjährigen. Das Mädchen aus Wien war aus…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 23. Februar 2014 um 4:53pm — Keine Kommentare

INTERVIEW ZU KINDESMISSHANDLUNGEN

http://www.pnn.de/pm/831261/

„Jeder müsste viel mehr hinschauen“

Bild vergößern

Vernachlässigt und misshandelt. Pro Tag stirbt hierzulande ein Kind durch die Hände seiner Eltern, sagen Rechtsmediziner. Foto: dpa

Die Leiterin der Sozialen Hilfe in Berlin und Brandenburg über Misshandlungen kleiner Kinder im Potsdamer Umland

Frau Hart, die zwei Rechtsmediziner Michael Tsokos und Saskia Etzold sorgten jüngst mit ihrem…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 23. Februar 2014 um 4:44pm — 1 Kommentar

Kein Täter werden

http://www.tagesspiegel.de/berlin/debatte-um-kindesmissbrauch-kein-taeter-werden/9496888.html

Debatte um Kindesmissbrauch

18.02.2014 10:14 Uhr

von Hannes Heine



Das Netzwerk der Charité ist das wichtigste Präventionszentrum Deutschlands.

Um Männer mit pädophilen Fantasien von Taten abzuhalten, bietet die Charité anonyme Beratungen an. 3300 Betroffene…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Februar 2014 um 7:19pm — Keine Kommentare

Der Justiz zum Fraß – “Diesen Preis trag ich nicht !”

http://tv-orange.de/2014/02/der-justiz-zum-frass-diesen-preis-trag-ich-nicht

18. Februar 2014

Gießen. Was Prof. Dr. Aris Christidis in Gießen geschieht, geschieht landauf landab unzähligen Vätern, die nichts anderes wollen, als nach Trennung oder Scheidung einen Weg zu ihren Kindern zu finden, der für sie begehbar ist. Zu oft stehen Familienrichter, Jugendamt und Beamte diesem Wunsch mit…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Februar 2014 um 7:17pm — Keine Kommentare

HUNGER Pro Kinderrechte

Der Hunger ist das Werk von Menschen

und kann von Menschen besiegt werden

Jean Ziegler

Das Thema des Hungers in der Welt beschäftigte mich in meinem Denken, Fühlen und auch Schreiben schon viele Jahre. Meinen Vortrag „Voll Hunger und voll Brot ist diese Erde“ habe ich in Wien, in Florenz, St. Pölten sowie in Graz präsentiert und mit den Anwesenden darüber gemeinsam sinniert. Heute kann ich irgendwie betroffen-zornig sagen, dass ich eine gewisse Resignation verspüre,…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Februar 2014 um 6:09pm — Keine Kommentare

Vater missbrauchte Kleinkind

http://www.vienna.at/wiener-vater-missbrauchte-tochter-2-jugendamt-betreute-familie/3858935

12. Februar 2014 12:44; Akt.: 12. Februar 2014 12:44;

Wiener Vater missbrauchte Tochter (2): Jugendamt betreute Familie

Die Familie, in der es zu dem Missbrauch kam, war dem Jugendamt bekannt

Im Fall eines schweren sexuellen Missbrauchs einer Zweijährigen durch ihren…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Februar 2014 um 5:49pm — Keine Kommentare

FP-Matiasek: Null Toleranz bei Kindesmissbrauch

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20140213_OTS0104/fp-matiasek-null-toleranz-bei-kindesmissbrauch

Öffentliche Entschuldung der Täter ist falscher Ansatz

Wien (OTS/fpd) - Null Toleranz bei Kindesmissbrauch fordert heute die

Stadträtin der FPÖ-Wien Veronika Matiasek anlässlich des jüngst

bekannt gewordenen Falls, wo sich ein Vater an seiner…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Februar 2014 um 5:47pm — Keine Kommentare

Jugendämter und muslimische Pflegekinder

http://www.islamiq.de/2014/02/16/jugendaemter-und-muslimische-pflegekinder/

INTERVIEW MIT MERYEM ÖZMEN



Ein Gespräch mit Meryem Özmen über die Rolle von Jugendämtern, das Thema Kindeswohl, das Familienleben, der Lage von muslimischen Pflegekindern sowie der Möglichkeiten zur Unterstützung von Personen, denen die Kinder weggenommen wurden.

16

02

2014

1

In…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Februar 2014 um 5:41pm — Keine Kommentare

Misshandelt Deutschland seine Kinder?

http://www.heise.de/tp/artikel/40/40936/1.html

Ulrike Heitmüller 15.02.2014

Jedes Jahr werden in Deutschland 160 Kinder durch körperliche Gewalt getötet - mindestens

Unlängst erschien ein Buch mit einem provozierenden Titel: Deutschland misshandelt seine Kinder. Verfasst wurde es von Michael Tsokos und Saskia Guddat. Tsokos leitet das Institut für Rechtsmedizin an der Charité und das Landesinstitut für gerichtliche…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Februar 2014 um 5:38pm — Keine Kommentare

Zehnjährige soll von Nachbar missbraucht worden sein

http://steiermark.orf.at/news/stories/2631353/

Ein Fall von Kindesmissbrauch ist aus der Südsteiermark bekannt geworden. Wie Medien am Sonntag berichteten und von der Polizei bestätigt wurde, soll ein zehnjähriges Mädchen über einen längeren Zeitraum vom Sohn seiner Nachbarn schwer sexuell missbraucht worden sein.

Die Zehnjährige soll über ein halbes Jahr von einem 19-jährigen Nachbarn schwer sexuell missbraucht…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Februar 2014 um 5:37pm — Keine Kommentare

Väter fühlen sich diskriminiert

http://www.salzburger-fenster.at/redaktion/aktuelle_berichte/vaeter_fuehlen_sich_diskriminiert_art5693/





Als Mogelpackung bezeichnet der Verein www.Vaterverbot.at das vor einem Jahr in Kraft getretene, neue Kindschaftsrecht.





Die gemeinsame Obsorge sei keinesfalls zum Regelfall geworden, so…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 12. Februar 2014 um 5:21pm — Keine Kommentare

Bauarbeiter filmte Kindesmissbrauch

http://wien.orf.at/news/stories/2630477/

In Wien ist am Montagvormittag ein 50-Jähriger beim Missbrauch seiner zweijährigen Tochter ertappt worden. Ein 43-jähriger Bauarbeiter filmte die Tat und verständigte die Polizei. Der Verdächtige zeigte sich geständig.

Der Bauarbeiter war auf einer Dachterrasse gegenüber dem Tatort mit Arbeiten beschäftigt, als er durch ein Fenster den Missbrauch beobachtete. Das Opfer habe er…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 12. Februar 2014 um 5:18pm — Keine Kommentare

Jugendliche Tatverdächtige: Brandstetter will Verbesserungen

http://orf.at/stories/2217843/

Justizminister Wolfgang Brandstetter will rasch Verbesserungen im Umgang mit jugendlichen Tatverdächtigen. Zum Fall eines mutmaßlichen Taschendiebes fraglichen Alters, der jüngst für Aufsehen gesorgt hatte, habe er einen Bericht angefordert, sagte er heute vor dem Ministerrat. Generell will er einen „Schulterschluss“ mit den für die Jugendwohlfahrt zuständigen Ländern forcieren.

Brandstetter bekräftigte…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 12. Februar 2014 um 5:13pm — 1 Kommentar

UN fordern vom Vatikan die Entlassung aller Kinderschänder

http://www.derwesten.de/wp/politik/un-fordern-vom-vatikan-die-entlassung-aller-kinderschaender-id8958075.html

05.02.2014 | 16:50 Uhr

Die Vereinten Nationen werfen dem Vatikan die Verschleierung von Missbrauchsfällen vor.Foto: dpa

Rom. UN-Kinderrechtsexperten haben den Umgang des Vatikans mit Tausenden Fällen von Kindesmissbrauch in der katholischen…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 7. Februar 2014 um 3:54pm — Keine Kommentare

Mazedonien führt Kastration bei Kindesmissbrauch ein

SEXUELLER MISSBRAUCH

Mazedonien führt Kastration bei Kindesmissbrauch ein

Mazedonien verschärft die Strafen für sexuellen Missbrauch von Kindern. Ein neues Gesetz soll die chemische Kastration von Wiederholungstätern ermöglichen.

Aktualisiert 5. Februar 2014 19:30 Uhr 146 Kommentare

Sexueller Missbrauch von Kindern kann in Mazedonien künftig mit Kastration bestraft werden. Das Parlament in Skopje verabschiedete ein Gesetz, das diese Sanktion für Wiederholungstäter…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 7. Februar 2014 um 3:52pm — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

1999

© 2017   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen