Forum

Ist es nicht möglich, das Jugendamt, dass ja bis zur richterlichen Entscheidung die Obsorge übernommen hat, nun wegen Kindeswohlgefährdung anzuzeigen?

Gestartet von eva maria schwarz. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 3. Apr 2019. 34 Antworten

Ich schreibe gerade an einer Anzeige gegen Frau Mag. Deutsch, die Schule und den Familienintensivbetreuer, §186StGB: Üble Nachrede und §187StGB: Verleumdung. Nur durch falsch Aussagen dieser Personen…Fortfahren

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl 11. Dez 2018. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 15. Nov 2018. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell 11. Okt 2018. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Februar 2020 Blog-Beiträge (6)

Das trau Dich mal zu einem Richter... - "Machtgeil, bequem, entscheidungsfaul"

Schleif über seine (angeblich) unfähigen Richter-Kollegen:

  • „Die Schuld für die … als beschissen zu bezeichnende Situation der Justiz suchen meine Kollegen bei Politik, Regierung und veränderter Gesellschaft. Hierbei übersehen sie jedoch, dass die Richterschaft, und zwar jeder einzelne Richter, an der ganzen Misere eine beachtliche Mitschuld trägt.“
  • „Der Urheber eines Skandalurteils ist und bleibt der Richter. Er ist es, der das Urteil spricht. Nicht die Politik. Nicht…
Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 27. Februar 2020 um 11:13am — Keine Kommentare

Man bringe Popcorn und Bier für die Richter

"Nichts ist spannender, als wenn sie aufeinander losgehen", sagen die Richterinnen Ulrike Sachenbacher und Christine Ferschl im stern-Gespräch. 

https://www.stern.de/familie/beziehung/sorgerecht--diese-richterinnen-scheiden-paare-und-bestimmen--wer-die-kinder-bekommt-8482500.html

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 27. Februar 2020 um 11:11am — Keine Kommentare

Jugendamt in Rostock bemerkte Schwangerschaft nicht

Beim Prozess in Rostock gegen eine Mutter, die ihr Neugeborenes hat sterben lassen, ist herausgekommen: Trotz Überforderung der 26-Jährigen schritt das Jugendamt nicht ein…
Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 27. Februar 2020 um 11:09am — Keine Kommentare

Wenn Eltern süchtig sind

https://tegernseerstimme.de/wenn-eltern-suechtig-sind/

Wenn ein Elternteil oder beide unter einer Sucht leiden, sind die größten Leidtragenden oft die Kinder und Jugendlichen der Familie. Nun wurde ein Pilotprojekt im Landkreis Miesbach ins Leben gerufen, das helfen soll.

Wenn Eltern süchtig sind / Beispielbild Pixabay

Ein neues Projekt soll Familien mit einer Suchtsymptomatik gezielt helfen. Das…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 13. Februar 2020 um 8:28am — Keine Kommentare

Kampf um das Kind

https://www.donaukurier.de/nachrichten/kultur/Kampf-um-das-Kind;art598,4487790

ARD-Film "Weil du mir gehörst" behandelt das Thema Sorgerechtsstreit

Kampf um das Kind

erstellt am 11.02.2020 um 18:32 Uhr

aktualisiert am 12.02.2020 um 13:55 Uhr

Pfaffenhofen - "Ich hasse ihn, ich will meinen Vater nicht mehr sehen, ich wünschte, er wäre tot", sagt die achtjährige Anni bei der…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 13. Februar 2020 um 8:27am — Keine Kommentare

FREMDUNTERBRINGUNG Wenn das Kind gehen muss...

https://www.noen.at/niederoesterreich/chronik-gericht/fremdunterbringung-wenn-das-kind-gehen-muss-niederoesterreich-fremdunterbringung-kindesabnahme-kimon-poulios-190707627

Behördliches Einschreiten zum Wohl des Kindes erfordert Fingerspitzengefühl.

Von Gila Wohlmann und Eva Hinterer. Erstellt am…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 13. Februar 2020 um 8:23am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

1999

© 2020   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen