Forum

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Okt 30. 4 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Ueber Machtmissbrauch und Behoerdenwillkuer durch das Jugendamt Salzburg-Umgebung

Gestartet von Michael Krammer. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Aug 15. 1 Antwort

Liebe Gemeinde, angesichts des anhaltenden und himmelschreienden Unrechts ausgehend von gewissen Mitarbeitern des Jugendamts Salzburg-Umgebung, habe ich mich dazu entschlossen, die Parteilichkeit,…Fortfahren

Familien Gerichts Hilfe das kann doch nicht sein

Gestartet von Kristina Buri. Letzte Antwort von Kristina Buri Jun 2. 19 Antworten

Also die Kinder von meine Lebensgefährte worden zu uns von die Mutter übersiedelt so wollte es Gericht und wir auch. Die Mutter Luiza Y. Aus Wien eine judin hat die Kinder vernachlässig. Sie hat auch…Fortfahren

Jugendamt

Gestartet von Christa Gonter. Letzte Antwort von Christa Gonter Apr 26. 18 Antworten

Wegen falsche Berichte von Jugendamt und Falsches Gerichtliches Gutachten bekomme ich mien Enkelkind nicht mehr zurück .Hatte es ein Jahr bei mir :MIt 1 Jahr wurde die kleine (gerade munter geworden…Fortfahren

März 2017 Blog-Beiträge (20)

Umfangreiche Verwaltungsreform des Umweltministeriums passiert Nationalrat

https://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2017/PK0348/index.shtml

Koalition und NEOS begrüßen Verwaltungsvereinfachungen, Opposition überwiegend skeptisch bei UVP-Reform

Wien (PK) – Mit zahlreichen Gesetzesänderungen, die vor allem den Bereich Umweltschutz betreffen, hat der Nationalrat eine umfangreiche Verwaltungsreform für das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 30. März 2017 um 5:23pm — Keine Kommentare

Nationalrat beschließt einstimmig die Reform der Sachwalterschaft

https://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2017/PK0366/index.shtml

Brandstetter: Paradigmenwechsel im Sinne von mehr Mitmenschlichkeit, Finanzierung ist gesichert

Wien (PK) – Mit den Stimmen aller Parlamentsparteien wurde heute im Nationalrat das neue Erwachsenenschutzgesetz beschlossen, das von vielen Rednern als justizpolitischer Meilenstein bezeichnet wurde. Leitgedanke der Regierungsvorlage ist die…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 30. März 2017 um 5:21pm — Keine Kommentare

Kopf: Kinderrechte müssen ständig eingefordert werden

10 Riesen-Figuren für die zehn Kinderrechte bei Ausstellung im Parlament

Wien (PK) — Seit einigen Jahren organisieren die JugendbotschafterInnen für die UN-Kinderrechte der Caritas Vorarlberg Ausstellungen an besonderen Orten. Damit wollen sie die Öffentlichkeit für das Thema des globalen Schutzes von Kinderrechten sensibilisieren. Die 10 selbstgemachten Riesen-Figuren in der Säulenhalle des Parlaments symbolisieren die zehn Kinderrechte, vom Recht auf Bildung und auf Meinungsäußerung…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 30. März 2017 um 5:19pm — Keine Kommentare

Velbert Aktuell "Polizeieinsatz am Jugendamt "

http://www.lokalkompass.de/velbert/politik/velbert-aktuell-polizeieinsatz-am-jugendamt-d748088.html

Freitag Großeinsatz beim Jugendamt Velbert.

Vater wurde gewalttätig und wollte sich das Leben nehmen ,weil er mit der Entscheidung des Amt nicht einverstanden war.

Vater wurde überwältigt und niemand wurde bei diesen Einsatz verletzt.

(Quelle :WAZ…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 27. März 2017 um 7:14am — Keine Kommentare

Immer mehr Kinder klagen einen Elternteil auf Unterhalt

http://derstandard.at/2000054389888/Immer-mehr-Kinder-klagen-einen-Elternteil-auf-Unterhalt

KATHARINA MITTELSTAEDT

17. März 2017, 17:16

992 POSTINGS

Familienmitglieder tragen ihre Probleme immer häufiger vor Gericht aus. Das betrifft sowohl Unterhaltsstreite wie auch Konflikte über die Obsorge. Ein Grund sind "aktivere Väter", sagt eine Familienrichterin

Wien…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 22. März 2017 um 7:06am — 3 Kommentare

TIROL Baby schluckte Kokain - Eltern angeklagt

http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/5185736/Tirol_Baby-schluckte-Kokain-Eltern-angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Innsbruck wirft den Eltern Vernachlässigung der Obsorge vor. Die Droge soll dem Vater aus der Hosentasche gefallen sein.

Facebook

Google+

Twitter

1

mal geteilt

Drucken

Mail

Vorlesen

18.03.2017 um…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 22. März 2017 um 6:47am — 1 Kommentar

„Ich will zu meiner Mama zurück!“

http://www.gailtal-journal.at/chronik/ich-will-zu-meiner-mama-zurueck/45661/

Villach Land – „Ich kann jedem nur empfehlen seine Kinder festzuhalten, wenn das Jugendamt in der Nähe ist. Wer nicht pariert, dem werden die Kinder entzogen!“ Ein Villacher Anwalt ist empört über die Zustände beim Jugendamt Villach Land. Er prangert „skandalöse Zustände“ an und vertritt eine Mutter bei einem…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 14. März 2017 um 9:15am — Keine Kommentare

Jugendamt nimmt mehr Kinder in Obhut

http://www.freiepresse.de/LOKALES/MITTELSACHSEN/MITTWEIDA/Jugendamt-nimmt-mehr-Kinder-in-Obhut-artikel9854975.php

Vor allem Jungen und Jugendliche sind häufig betroffen

Von Kai Kollenberg

erschienen am 11.03.2017

Freiberg/Mittweida. Im Landkreis Mittelsachsen sind die Behörden öfter tätig geworden, um Kinder und Jugendliche zu schützen. Dies…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 14. März 2017 um 9:14am — Keine Kommentare

Am 26.4. geht`s in die nächste Runde Missliwetz gegen die Republik Österreich: ab 10.00 Uhr: 3. Verhandlung im Saal 3 (EG) des Justizpalastes

Näheres wird sicher noch folgen.

Als Prozessbeobachter kann man sich vieles mitnehmen. Vor allem Erkenntnis.

Bei einer Zeugenaussage musste ich immer an die SPÖ denken. Wahrscheinlich, weil mich ein Spruch an den ehemaligen Verteidigungsminister, der so hieß, wie alle Minister sein sollten, erinnerte: An situationselastisch.

Auch unter Professoren ist es scheinbar "im Rahmen der Bandbreite einer Freundschaft" üblich,…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 10. März 2017 um 7:30pm — 4 Kommentare

Jugendamt lässt verzweifelte Frauen oft alleine

http://www.krone.at/burgenland/jugendamt-laesst-verzweifelte-frauen-oft-alleine-viele-betroffene-story-557821

Nach einem Artikel in der "Krone" meldeten sich nun viele betroffene Frauen. Sie alle befinden sich in ähnlich ausweglosen Situationen. Und sie alle hätten dringen Hilfe gebraucht.

"Als Frau in Eisenstadt wird man völlig alleine gelassen." "Von…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 9. März 2017 um 7:04am — Keine Kommentare

FPÖ: Gemeinsame Obsorge als Regelfall

http://www.neue.at/lokal/2017/03/02/fpoe-gemeinsame-obsorge-als-regelfall.neue

3. März 2017

Anfrage

Eine Anfrage zum Thema „Gemeinsame Obsorge“ richten die Freiheitlichen an Landeshauptmann Markus Wallner und Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker. Darin wollen die Landtagsabgeordneten Nicole Hosp und Cornelia Michalke unter anderem wissen, welche Erfahrungswerte es in Vorarlberg…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 7. März 2017 um 7:03am — 1 Kommentar

Umsetzung des BGH Urteils vom 1.2.2017 zum Wechselmodell/ Doppelresidenzmodell

Petition Wechselmodell

Bitte unterschreiben und weiterleiten!

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 7. März 2017 um 7:00am — Keine Kommentare

"Rapid-Charly" kämpft um seine Enkelin

http://www.krone.at/fussball/rapid-charly-kaempft-um-seine-enkelin-will-das-sorgerecht-story-556771

Er gehört zu Rapid-Heimspielen wie das Salz in der Suppe. Doch das Herz der Fan-Legende "Rapid-Charly" aus Wien-Liesing schlägt nicht nur für Grün-Weiß. Der achtfache Vater kümmerte sich viereinhalb Jahre liebevoll rund um die Uhr um seine Enkelin Emily. Bis die Mutter des…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 5. März 2017 um 7:04am — 1 Kommentar

Kinder verwahrlost: Sachbearbeiterin muss zahlen

http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Kinder-verwahrlost-Sachbearbeiterin-muss-zahlen,jugendamt190.html

Dieser Fall von Silvester 2015 hatte für Schlagzeilen gesorgt: Vier verwahrloste Kinder wurden aus einem Haus in Löningen im Landkreis Cloppenburg gerettet. Das Jugendamt hatte zuvor offenbar trotz mehrerer…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 3. März 2017 um 7:01am — Keine Kommentare

JWT nimmt kinder weg

JWT nimmt kinder weg

09.April.2013

uns wurden von seitens Jugendamt zwei Kinder entzogen.Wir wurden zu einer

Unterschrift genötigt die wir aber ablehnten.Sie wurden gegen unseren Willen

nach Mistelbach in eine Unterbringung gebracht.Unsere Kinder wurden immer gut

betreut und versorgt es herrschte auch keinerlei Gewalt in der Familie und

trotzdem hat das Jugendamt für die Unterbringung der Kinder in eine Einrichtung

gesorgt.Als wir in die Schule gingen…

Fortfahren

Hinzugefügt von Zeger Josef am 2. März 2017 um 9:46pm — 8 Kommentare

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

1999

© 2017   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen