Forum

Bitte um infos

Gestartet von Jürgen Sobota. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Aug 19. 1 Antwort

Hallo an alle Folgendes Problem steht bei mir im Raum meine ex. Kommt nach 12 Jahren und fordert 798 Euro monatlich doppelter regelbedarf und 27268 Euro 3 Jahre rückwirkend ich weiß ja nicht einmal…Fortfahren

Erhebt euch. Seit nicht Still. Sucht nach Betroffenen und Unterstützt einander.

Gestartet von Papa Lino Mai 25. 0 Antworten

papalino.forte@gmail.comHallo liebe Leute, danke das ihr da seits.Um mich, meine Familie und meine Kinder zu schützen möchte ich ein bisshen Bedeckt bleiben. Aber für euch werde ich mich öffnen, und…Fortfahren

Ist es nicht möglich, das Jugendamt, dass ja bis zur richterlichen Entscheidung die Obsorge übernommen hat, nun wegen Kindeswohlgefährdung anzuzeigen?

Gestartet von eva maria schwarz. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 3. Apr 2019. 34 Antworten

Ich schreibe gerade an einer Anzeige gegen Frau Mag. Deutsch, die Schule und den Familienintensivbetreuer, §186StGB: Üble Nachrede und §187StGB: Verleumdung. Nur durch falsch Aussagen dieser Personen…Fortfahren

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl 11. Dez 2018. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

April 2019 Blog-Beiträge (10)

So lief Entführungsdrama um Sofinka (5) ab

https://www.heute.at/oesterreich/niederoesterreich/story/So-lief-Entfuehrungsdrama-um-Sofinka--5--ab-43929634

Sofinka (5) sollte nur ihr (41) gehören und dafür riskierte eine Mutter den Knast: Nur am Flughafen Wien-Schwechat war für Zdenka M. (41) Endstation.

Bildstrecke im Grossformat »

1|3

Die Frau (li.) soll laut der tschechischen Polizei…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. April 2019 um 8:26am — Keine Kommentare

Scheidung: Wie geht es nach dem Split weiter?

https://www.krone.at/1907600

Immer mehr Väter kümmern sich nach der Trennung um ihre Kinder. Doch welche Chancen haben Papas auf das alleinige Sorgerecht? Welche Möglichkeiten erhält der „Verlierer“ bei gemeinsamer Obsorge? Und welche „Begriffe“ bedeuten was im Scheidungsverfahren? Die „Tiroler Krone“ traf sich mit einer Rechtsanwältin. Und erhielt Antworten zu einem unangenehmen Thema.

Artikel teilen

Kommentare

0…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. April 2019 um 8:23am — Keine Kommentare

Lügde: Eine Chronik des Versagens

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_85640150/missbrauch-in-luegde-auf-dem-campingplatz-hat-immer-jemand-weggesehen.html

Über 40 Opfer, über 1.000 Taten: Die Missbrauchsfälle von Lügde sollen bald zur Anklage kommen. Aufgeklärt werden müssen auch Fehler der Behörden. Eine Chronik des Verbrechens – und…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. April 2019 um 8:21am — Keine Kommentare

Jugendamt will Terror-Paar vier Kinder wegnehmen

https://www.oe24.at/oesterreich/chronik/wien/Jugendamt-will-Terror-Paar-vier-Kinder-wegnehmen/377822732

Hat die vierfache Mutter (32) das Attentat-Material gegen ICE-Züge wirklich nur geputzt?

Sie sei eine arabische Frau und Nachfragen, warum sie etwas für ihren Ehemann macht, sei nicht denkbar (gewesen). Sie habe nur geputzt – so vermutlich auch die Wurfhaken,…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. April 2019 um 8:19am — Keine Kommentare

Teneriffa-Drama: Vater tötete Frau und Sohn in Höhle - Sohn erzählt tragisches Detail

https://www.merkur.de/welt/teneriffa-drama-vater-toetete-frau-und-sohn-in-hoehle-sohn-erzaehlt-tragisches-detail-zr-12216138.html

Update, um 19.55 Uhr: Leider bekommt die Geschichte eine noch dramatischere Wendung. Wie die Bild nun erfahren haben will, wurde der überlebende Sohn Jonas letztes Jahr für eine Broschüre des Arbeitgebers seiner…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. April 2019 um 8:18am — Keine Kommentare

Haftstrafe für junge Mutter, die auf einen Jugendamtsmitarbeiter einstach

https://www.nw.de/lokal/kreis_paderborn/paderborn/22432519_Haftstrafe-fuer-junge-Mutter-die-auf-einen-Jugendamtsmitarbeiter-einstach.html

Einer jungen Frau aus Somalia wird das Kind weggenommen. Ein Jahr später sticht sie auf einen Mitarbeiter des Jugendamtes ein

Jutta Steinmetz

17.04.2019 | Stand 16.04.2019, 20:39 Uhr…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 18. April 2019 um 7:36am — Keine Kommentare

12-jähriges Kind möchte bei seinen Eltern leben

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11377111-petition-daniel-12-jaehriges-kind-eltern-leben

Wien/Österreich (pts030/11.04.2019/11:00) - Der Verein Victims Mission berichtet über Inobhutnahme und Fremdunterbringung eines Kindes (Teil 5 der Publikationsreihe "Der schmutzige Krieg gegen Kinder in Europa - Psychologische Kriegsführung zur Destabilisierung der…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 14. April 2019 um 8:02am — Keine Kommentare

Kindesabnahmen - Mutter und Wiener Anwalt kritisieren Jugendamt

https://www.tt.com/ticker/15520950/kindesabnahmen-mutter-und-wiener-anwalt-kritisieren-jugendamt

Wien (APA) - In Wien kämpft eine Mutter darum, ihre beiden Kinder aus der Obsorge des Jugendamts zu sich zu holen. Ihr Anwalt sieht den Fall von Kindesabnahme als exemplarisch für viele weitere, „wo Menschenrechte von Kindern und Eltern mit Füßen getreten werden“. Die Kinder- und…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 9. April 2019 um 10:27am — Keine Kommentare

Lügde: Überforderte Polizisten, überlastete Jugendhelfer

https://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/luegde-zur-sache-102.html

Der Fall Lügde hat die deutsche Öffentlichkeit fassungslos gemacht. Jugendamt und Polizei haben schwere Fehler begangen, frühe Warnungen ignoriert oder falsch eingeschätzt.

In der Sondersendung "WDR zur Sache" suchte am Donnerstagabend (04.04.2019) eine Runde aus Politikern, Anwälten, Polizisten und Wissenschaftlern nach…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 7. April 2019 um 8:07am — Keine Kommentare

Horror-Mutter muss ins Gefängnis: Sohn jahrelang misshandelt und gedemütigt

https://www.rtl.de/cms/horror-mutter-muss-ins-gefaengnis-sohn-jahrelang-misshandelt-und-gedemuetigt-4318351.html

3. April 2019 - 16:12 Uhr

"Es gab keinen Tag, an dem nichts war"

Zwei Jahre lang waren Schikane und Schläge für einen Jungen aus Emsbüren im Emsland grausame Realität. Laut Staatsanwaltschaft Osnabrück handelt es sich um einen der…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 4. April 2019 um 7:24am — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

1999

© 2020   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen