Forum

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Okt 30. 4 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Ueber Machtmissbrauch und Behoerdenwillkuer durch das Jugendamt Salzburg-Umgebung

Gestartet von Michael Krammer. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Aug 15. 1 Antwort

Liebe Gemeinde, angesichts des anhaltenden und himmelschreienden Unrechts ausgehend von gewissen Mitarbeitern des Jugendamts Salzburg-Umgebung, habe ich mich dazu entschlossen, die Parteilichkeit,…Fortfahren

Familien Gerichts Hilfe das kann doch nicht sein

Gestartet von Kristina Buri. Letzte Antwort von Kristina Buri Jun 2. 19 Antworten

Also die Kinder von meine Lebensgefährte worden zu uns von die Mutter übersiedelt so wollte es Gericht und wir auch. Die Mutter Luiza Y. Aus Wien eine judin hat die Kinder vernachlässig. Sie hat auch…Fortfahren

Jugendamt

Gestartet von Christa Gonter. Letzte Antwort von Christa Gonter Apr 26. 18 Antworten

Wegen falsche Berichte von Jugendamt und Falsches Gerichtliches Gutachten bekomme ich mien Enkelkind nicht mehr zurück .Hatte es ein Jahr bei mir :MIt 1 Jahr wurde die kleine (gerade munter geworden…Fortfahren

Juni 2016 Blog-Beiträge (24)

Entenmutter außer Rand und Band - Die Entenmutter wurde auf freiem Fuß angezeigt und dem Jugendamt gemeldet

Die Presse

"Wiener Polizisten haben am Donnerstag im Bezirk Döbling eine Entenfamilie über die stark befahrene Krottenbachstraße und durch eine Gasse in einen Park gelotst. Die Mutter hatte sich nach Angaben der Landespolizeidirektion vom Freitag mit sieben Kücken auf eine Baustelle verirrt.

Der Einsatz - in Absprache mit der…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 23. Juni 2016 um 3:00pm — Keine Kommentare

13 Kinder tot: Ferienlager wird geschlossen

Bei einem Bootsausflug kamen mindestens 13 Kinder ums Leben.

Nach dem Tod von mehreren Kindern bei einem Bootsausflug im Nordwesten Russlands haben die Behörden das betroffene Ferienlager geschlossen. Der Zivilschutz bereite sich darauf vor, die etwa 190 verbliebenen Teilnehmer des Sommerlagers in der Teilrepublik Karelien nach Hause zu bringen, sagte Behördenleiter Wladimir Putschkow am Montag in der Regionalhauptstadt Petrosawodsk.

In Sturm geraten

Etwa 50 Kinder waren am…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 21. Juni 2016 um 1:26pm — Keine Kommentare

Ein Bestseller - 104 Kundenrezensionen

Deutschland misshandelt seine Kinder

staatliche Reaktion: Null

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 20. Juni 2016 um 8:59pm — Keine Kommentare

Die Regierung gesteht, die Kontrolle über das Flüchtlingswesen verloren zu haben, und der Verfassungsgerichtshof deckt eine unglaubliche Missachtung der gesetzlichen Bestimmungen auf.

Über die Judgendwohlfahrt gab es noch nie eine Kontrolle, was durch eine unglaubliche Missachtung der gesetzlichen Bestimmungen gedeckt wurde.

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 20. Juni 2016 um 7:10pm — 2 Kommentare

Was sagt ihr, die ihr Angela wesentlich näher gestanden seid und noch immer näher steht, als ich?

BITTE TEILEN BITTE TEILEN BITTE TEILEN

In etwa drei Monaten jährt sich Frau Kreilingers Todestag.

Die Trauer ist etwas Höchstpersönliches. Frau Kreilinger scheute sich aber nie, öffentlich für Opfer einzutreten. Daher schulden wir ihr auch ein öffentliches Gedenken. Und vor allem schulden wir es uns.

Ohne Öffentlichkeit sind wir ein unbedeutender Laich, der durch Zufall in einem unbedeutenden Tümpel abgelegt wurde, und von dem nur einige Wenige sich quakend äußern können.…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 20. Juni 2016 um 11:12am — Keine Kommentare

Mutter schmeißt Kinder aus dem Fenster

www.focus.de/regional/krefeld/mutter-schmeisst-kinder-aus-dem-fenster-nachbar-warnte-das-jugendamt-die-kinder-trommelten-mit-ihren-haenden-gegen-die-scheibe_id_5639315.html

Am frühen Montagmorgen warf eine Krefelderin ihre drei Kinder aus einem Fenster im zweiten Stock. Wenige Tage später steht…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Juni 2016 um 7:35pm — 2 Kommentare

Gerichte stellen wieder die Ordnung her – früher die der Götter, heute die der Vernunft

Daher kommt obrigkeitliche Willkür gefühlsmäßig nur zu anderen Zeiten, an anderen Orten oder zu anderen Zeiten und an anderen Orten vor. Unser Rechtssystem ist so famos, dass wir Menschen, die in ihrer Heimat vom dortigen Rechtssystem verfolgt werden, Asyl gewähren können und müssen!

Ein gerechtfertigter Moralmonopolismus oder eine selbstgerechte, arrogante Ignoranz?

Wenn wir heute über die mittelalterlichen Hexenprozesse lesen, glauben wir, das wäre…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 18. Juni 2016 um 10:30am — Keine Kommentare

Weltklimavertrag von Paris, Berichte über Klimaschutz und Luftschadstoffe

https://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2016/PK0696/index.shtml

Wien (PK) – Der Weltklimavertrag liegt dem Nationalrat seit kurzem zur Genehmigung vor. Auch der aktuelle Klimaschutzbericht und Berichte zur Entwicklung der Ozon-Immissionen sowie anderer Luftschadstoffe übermittelte der Umweltminister dem Nationalrat im Vorfeld des Umweltausschusses der kommenden Woche.

Weltklimavertrag von…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 18. Juni 2016 um 7:48am — Keine Kommentare

Kinderärzte mahnen stärkeres Vorgehen gegen Kindesmissbrauch an

Die Kinderärzte haben ein stärkeres Vorgehen gegen Gewalt und Missbrauch von Kindern angemahnt. "Tote Kinder sind die äußerste Katastrophe", erklärte Thomas Fischbach, Präsident des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) am Freitag in Berlin. Dem Bundeskriminalamt (BKA) zufolge starben in Deutschland im vergangenen Jahr 130 Kinder durch Tötungsdelikte. "Die meisten Todesopfer sind nicht einmal sechs Jahre alt geworden", sagte Fischbach.…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 18. Juni 2016 um 7:37am — 2 Kommentare

Samir Kesetovic hilft wieder Kindern

heute.at

Zu wenig intelligent?

Behörde nahm Mutter wegen IQ die beiden Kinder weg!

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 17. Juni 2016 um 7:25pm — 1 Kommentar

1973 nahm der Rechtschreibduden Arschloch im Sinne folgender Synonyme auf: After, Dummkopf, Loch, Schwein, Unmensch.

Nach dem allgemeinen Sprachverständnis und der Erfahrung des täglichen Lebens befindet sich mit einer an Gewissheit grenzenden Wahrscheinlichkeit zumindest ein Arschloch jeweils unter den FPÖ-, SPÖ-, ÖVP-, Grünwählern und übrigen Wählerinnen sonstiger Parteien.

 



Nach dem allgemeinen Sprachverständnis und der Erfahrung des täglichen Lebens befindet sich mit einer der Gewissheit nahekommenden Wahrscheinlichkeit zumindest ein Arschloch jeweils unter den Funktionären der im…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 14. Juni 2016 um 9:54pm — 1 Kommentar

Gerichte und ihr Multiversum

Ave, Brandstetter, morituri te salutant

Einen kleinen Einblick in die richterliche Gefühlswelt bekam ich heute anlässlich einer Vorsprache am Gerichtstag.

Der Richterin war mein Name bekannt. Ich half ihr auf die Sprünge: Sie machte vor Jahren einen entscheidenden Fehler, ignorierte ein Schreiben meines…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 14. Juni 2016 um 11:26am — 6 Kommentare

Kinderrechte interessieren nicht

So viele Zugriffe wie mit 36 Sekunden über eine Identitären-Demo erreicht man mit einem Video über Kinderrechte nie.

Es dürfte ein Teufelskreis sein: Die Medien berichten über "Nachgefragtes" und die Konsumenten fragen über Berichte nach.

Themen wie Kinderrechte passen nicht in dieses Schema. Einerseits spricht dieses Thema starke Emotionen an, andererseits bietet dieses Thema kein…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 13. Juni 2016 um 8:02am — Keine Kommentare

Europatag im Haus der EU,Übergabe der Mikroplastikpetition durch Plastic Planet gruppe facebook

http://www.meinbezirk.at/innere-stadt/politik/europatag-im-haus-der-euuebergabe-der-mikroplastikpetition-durch-plastic-planet-gruppe-facebook-d1732115.html

Wien: Haus der Europäischen Union | Bei der Diskussion Abbruch oder Aufbruch Europa mit Johannes Hahn im Haus der EU konnte anschliessend nach der Runde von der…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 11. Juni 2016 um 8:22am — 1 Kommentar

MIKROPLASTIK DIE UNSICHTBARE GEFAHR Der BUND-Einkaufsratgeber

http://www.bund.net/fileadmin/bundnet/pdfs/meere/131119_bund_meeresschutz_mikroplastik_produktliste.pdf

Kunststoff Abkürzung

Polyethylen PE

Polypropylen PP

Polyethylenterephthalat PET

Nylon-12 Nylon-12

Nylon-6 Nylon-6

Polyurethan PUR

Ethylen-Vinylacetat-Copolymere EVA

Acrylates Copolymer AC

Acrylates Crosspolymer ACS…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 11. Juni 2016 um 8:12am — Keine Kommentare

Kindesmissbrauch - unbedeutende Kleinkriminalität?

Der Standard

Ohne den Kinofilm "Colonia Dignidad" von Florian Gallenberger wären die Akte vermutlich schon längst geschlossen.

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 9. Juni 2016 um 12:33pm — Keine Kommentare

Jahrelang schlug der Mann seine Tochter - dann tauchten Biker vor ihrem Haus auf

http://www.huffingtonpost.de/2016/06/07/biker-kindesmissbrauch_n_10335472.html

Neun Jahre lang wurde nicht nur Karen, sondern auch ihre Tochter, von ihrem Ehemann schwer misshandelt. "Ich konnte nachts meine Augen nicht schließen, weil ich so Angst hatte und nicht wusste, was danach passiert", erzählt Karen im Interview mit CBS News.

Doch die Mutter erhielt Hilfe - von einer…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 8. Juni 2016 um 7:47am — 1 Kommentar

Kindesmissbrauch: Steirer verurteilt

Ein 49-jähriger Mann aus der Steiermark ist heute, Montag, bei einem fortgesetzten Prozess am Landesgericht Salzburg wegen sexuellen Missbrauchs von Unmündigen zu drei Jahren Haft, davon ein Jahr unbedingt, im Sinne der Anklage verurteilt worden. Der Mann soll sich von 1990 bis 2008 an drei Buben im Alter zwischen neun und 13 Jahren vergangen haben.

Der Steirer bekannte sich zunächst nicht schuldig. Im Laufe des Prozesses soll er dann zum Teil eine Schuld eingestanden haben. "Das…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 8. Juni 2016 um 7:45am — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

1999

© 2017   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen