Forum

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Okt 30. 4 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Ueber Machtmissbrauch und Behoerdenwillkuer durch das Jugendamt Salzburg-Umgebung

Gestartet von Michael Krammer. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Aug 15. 1 Antwort

Liebe Gemeinde, angesichts des anhaltenden und himmelschreienden Unrechts ausgehend von gewissen Mitarbeitern des Jugendamts Salzburg-Umgebung, habe ich mich dazu entschlossen, die Parteilichkeit,…Fortfahren

Familien Gerichts Hilfe das kann doch nicht sein

Gestartet von Kristina Buri. Letzte Antwort von Kristina Buri Jun 2. 19 Antworten

Also die Kinder von meine Lebensgefährte worden zu uns von die Mutter übersiedelt so wollte es Gericht und wir auch. Die Mutter Luiza Y. Aus Wien eine judin hat die Kinder vernachlässig. Sie hat auch…Fortfahren

Jugendamt

Gestartet von Christa Gonter. Letzte Antwort von Christa Gonter Apr 26. 18 Antworten

Wegen falsche Berichte von Jugendamt und Falsches Gerichtliches Gutachten bekomme ich mien Enkelkind nicht mehr zurück .Hatte es ein Jahr bei mir :MIt 1 Jahr wurde die kleine (gerade munter geworden…Fortfahren

Juli 2016 Blog-Beiträge (35)

Unser Rechtssystem ist am Ende

Es verwundert daher nicht, dass Willkür einzelner Richterinnen augenscheinlich immer stärkeren Rückhalt durch die Politik findet.



Als Beispiel der übliche Ablauf eines Unterhaltsverfahrens:



Die Eltern trennen sich. Die Eltern streiten. Der Vater wird entfremdet. Er fürchtet für die Gesundheit seiner Kinder. Er ist psychisch fertig und verliert den…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 30. Juli 2016 um 8:00am — Keine Kommentare

Mutter vergisst Baby in heißem Auto - Kind tot

Die Mutter vergaß ihre Tochter auf dem Kindersitz.

Ein 18 Monate altes Mädchen ist in Florenz Mittwochabend gestorben, nachdem es am Dienstag von seiner Mutter im Auto in Vada bei Livorno bei glühender Hitze vergessen worden ist. Als die Frau nach der Arbeit zum Auto zurückkehrte, fand sie das bewusstlose Kind auf dem Kindersitz.

Die Mutter berichtete, sie habe ihre älteste Tochter in den Kindergarten gebracht und sei zur Arbeit gefahren. Sie habe dabei die zweite Tochter total…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. Juli 2016 um 7:55am — 4 Kommentare

Richter: Unabhängigkeit oder Narrenfreiheit

Kilos für Kinderrechte

Ein Aspekt des Terroranschlags in Rouen blieb bisher unbeachtet:
Das Totalversagen des Rechtssystems, einer Richterin, der augenscheinlich jedes Grundverständnis, das für das Fällen eines Urteils notwendig wäre, fehlt, ihr Handwerk zu legen. .....

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 28. Juli 2016 um 10:21am — Keine Kommentare

Klage gegen Dr. Michael Häupl

http://wienergemeinderat.blogspot.co.at/

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 28. Juli 2016 um 8:19am — Keine Kommentare

Tochter im Alter von acht Jahren sexuell missbraucht

http://www.meinbezirk.at/hollabrunn/lokales/tochter-im-alter-von-acht-jahren-sexuell-missbraucht-d1811376.html

BEZIRK HOLLABRUNN/KORNEUBURG (mr). Erst letzte Woche gelangte ein Fall von Kindesmissbrauch aus dem Jahre 2012 zur Verhandlung vor dem Landesgericht Korneuburg.

Dem 32-jährigen beschäftigungslosen Angeklagten legte die Staatsanwaltschaft Korneuburg…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 28. Juli 2016 um 8:17am — Keine Kommentare

Höchststrafe für Mord an Elias und Mohamed

http://www.heute.de/hoechststrafe-fuer-mord-an-elias-und-mohamed-silvio-s-verurteilt-44548434.html

Für die Entführung, Misshandlung und Ermordung der kleinen Jungen Elias und Mohamed ist der Täter Silvio S. zur Höchststrafe verurteilt worden. Das Landgericht Potsdam verhängte lebenslange Haft und stellte die besondere Schwere der Schuld fest.

Der Vorsitzende Richter…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 28. Juli 2016 um 8:15am — Keine Kommentare

Mutter ertränkt Tochter und springt in den Tod

http://www.focus.de/regional/bayern/notfaelle-mutter-und-siebenjaehrige-tochter-tot-an-flussufer-gefunden_id_5761503.html

Die Obduktion hat Sicherheit gebracht: Im Fall des Todes einer 37-Jährigen und ihrer 7 Jahre alten Tochter im Landkreis Passau handelt es sich um einen erweiterten Suizid.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag hat die…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 28. Juli 2016 um 8:14am — Keine Kommentare

Ermittlungen gegen Jugendamt eingestellt

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/alessios-tod-ermittlungen-gegen-jugendamt-eingestellt-a-1104992.html

Im Fall des zu Tode geprügelten dreijährigen Alessio im Schwarzwald gehen Verantwortliche des Jugendamtes und des zuständigen Landratsamtes straffrei aus. Eineinhalb Jahre nach dem gewaltsamen Tod des Jungen hat die Staatsanwaltschaft Freiburg ihre Ermittlungen…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 28. Juli 2016 um 7:40am — Keine Kommentare

Gericht: Trennung unzulässig

http://www.maz-online.de/Lokales/Brandenburg-Havel/Sorgerechtsstreit-Tristan-darf-zu-den-Eltern

Brandenburg/H. Sehr schwierige und angstbesetzte Monate liegen hinter Yvonne und Ronny Krüger aus Brandenburg/Havel. Ronny Krüger (36) lag nach einem nicht selbst verschuldeten Verkehrsunfall fünf Wochen lang im Koma, seine Yvonne (37) wurde akut krank und musste in die Klinik. Also…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 27. Juli 2016 um 8:06am — 1 Kommentar

Die "Arbeit" der Jugendwohlfahrt muss überdacht werden

Die Jugendämter haben mehr Narrenfreiheit als Geheimdienste.



Die Politik kann den Brocken "Jugendwohlfahrt" nicht stemmen.



Wie sehr die staatliche Jugendwohlfahrt - trotz der aufgewendeten zig Millionen - im Argen liegt, zeigt, dass beim letzten Amoklauf in München nicht einmal angedacht wird, die Jugendämter zu einer sinnvollen Tätigkeit umzurüsten.



Es gibt keine anderen Behörden, denen Aktenfälschung…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 24. Juli 2016 um 10:00am — Keine Kommentare

Parental Alienation Study Group

http://pasg.info/

Parental Alienation Study Group, Inc. (PASG), is an international, not-for-profit corporation. PASG has 300 members – mostly mental health and legal professionals – from about 40 countries. The members of PASG are interested in educating the general public, mental health clinicians, forensic practitioners, attorneys, and judges regarding parental alienation. PASG members are also interested in developing and promoting research on the…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 23. Juli 2016 um 9:32am — 1 Kommentar

Parental Alienation Database

http://mc.vanderbilt.edu/pasg/

INTRODUCTION TO PARENTAL ALIENATION DATABASE

This online database pertains to parental alienation, a mental condition in which a child – usually one whose parents are engaged in a high-conflict separation or divorce – allies strongly with one parent (the preferred parent or alienating parent) and rejects a relationship with the other parent (the target parent or alienated parent) without legitimate…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 23. Juli 2016 um 9:30am — Keine Kommentare

Kern setzte sich mit Vertretern der Moslems zusammen

Die Presse

Es gibt viel mehr Österreicherinnen und Österreicher, die über Familiengerichtsbarkeit reden wollen, als über Allah.

Diese Österreicherinnen und Österreicher halten sich an Gesetze; auch wenn sie die legale Willkür nur schwer ertragen können.

Diesen Österreicherinnen und Österreicher geht es…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 22. Juli 2016 um 12:00pm — 1 Kommentar

Die abgelehnten Richter dürfen nicht weiter an dem Verfahren mitwirken.

Die Presse

Es wird Zeit, dass Richter mit eben diesen Maßstäben, die sie selbst für andere anlegen, gemessen - und behandelt werden.

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 20. Juli 2016 um 7:34pm — Keine Kommentare

Sechsjähriger tot aufgefunden Vater soll sein Kind getötet haben

http://www.n-tv.de/panorama/Vater-soll-sein-Kind-getoetet-haben-article18190981.html

Ein 42-Jähriger soll in der baden-württembergischen Kleinstadt Munderkingen sein eigenes Kind getötet haben. Der Mann war am Mittwochabend vorläufig festgenommen worden, teilte ein Polizeisprecher mit, nachdem das Kind tot aufgefunden worden war. Die "Südwestpresse" zitiert einen Polizeisprecher, der den…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 20. Juli 2016 um 8:10am — Keine Kommentare

Das Feuer gestern im Jugendamt der Stadt ist absichtlich gelegt worden.

http://www.radiooberhausen.de/oberhausen/lokalnachrichten/lokalnachrichten/article/-ca673fb9e4.html

Das Feuer gestern im Jugendamt der Stadt ist absichtlich gelegt worden. Das hat die Polizei bei ihren Ermittlungen festgestellt. Der Brand im Haus von Jugendamt und Diakonischen Werk an der Danziger Straße war in einer Aufzugskabine entfacht worden. Die Polizei sucht nun…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 20. Juli 2016 um 8:09am — Keine Kommentare

26.9.2016 - Wien 15., Kardinal-Rauscher-Platz, ab 16.00 Uhr

Der 26.09.2016 ist ein Montag, an dem um 16.20 Uhr für viele die Freizeit beginnt.



Der 26.09.2015 war ein Samstag, an dem um 16.20 Uhr Angelas Leben endete.



www.shg-os.com gibt es nicht mehr



Aber für viele bleibt das Nachbarschaftszentum auf dem Kardinal-Rauscher-Platz in 1150 Wien untrennbar mit Angelas Wirken verbunden.



Ein stilles Gedenken ist das Wenigste, das Angela…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 17. Juli 2016 um 9:30am — Keine Kommentare

gestern zeigte 3 sat wieder einmal auf, wie fatal unser Rechtssystem sein kann

Nach der Scheidung - Kinder brauchen Kontakt / Familienpsychologische Gutachten: mangelhaft

Irgendwie ist es zum Verzweifeln. Jeder normale Denker (und auch jede normale Denkerin) weiß und sagt, wie verheerend die Familienrechtsprechung ist - und die Familiengerichte sprechen weiter Unrecht

Egal, wie viele auf der Strecke bleiben.

Dabei sollte man annehmen dürfen, dass der Staat…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 15. Juli 2016 um 10:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

1999

© 2017   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen