Forum

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Okt 30. 4 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Ueber Machtmissbrauch und Behoerdenwillkuer durch das Jugendamt Salzburg-Umgebung

Gestartet von Michael Krammer. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Aug 15. 1 Antwort

Liebe Gemeinde, angesichts des anhaltenden und himmelschreienden Unrechts ausgehend von gewissen Mitarbeitern des Jugendamts Salzburg-Umgebung, habe ich mich dazu entschlossen, die Parteilichkeit,…Fortfahren

Familien Gerichts Hilfe das kann doch nicht sein

Gestartet von Kristina Buri. Letzte Antwort von Kristina Buri Jun 2. 19 Antworten

Also die Kinder von meine Lebensgefährte worden zu uns von die Mutter übersiedelt so wollte es Gericht und wir auch. Die Mutter Luiza Y. Aus Wien eine judin hat die Kinder vernachlässig. Sie hat auch…Fortfahren

Jugendamt

Gestartet von Christa Gonter. Letzte Antwort von Christa Gonter Apr 26. 18 Antworten

Wegen falsche Berichte von Jugendamt und Falsches Gerichtliches Gutachten bekomme ich mien Enkelkind nicht mehr zurück .Hatte es ein Jahr bei mir :MIt 1 Jahr wurde die kleine (gerade munter geworden…Fortfahren

Oktober 2013 Blog-Beiträge (42)

Die Geschichte von Anna und Max

http://annalovesmax.jimdo.com/was-geschah/

Mein Name ist Anna, ich bin 34 Jahre alt, Flugbegleiterin und Mutter eines vierjährigen Jungen mit dem Namen Max.

Mein Sohn Max ist wahrscheinlich der erste in Dortmund geborene deutsche Bürger, welcher durch das deutsche Gericht nach Kanada ausgeliefert wurde.

Ich wende mich mit meinen Schreiben an Alle mit der Bitte mir zu helfen, mein Kind nach Hause zu…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 31. Oktober 2013 um 11:10am — Keine Kommentare

Türkei bekommt in Wien geborenes Kind nicht

http://diepresse.com/home/recht/rechtallgemein/1466737/Tuerkei-bekommt-in-Wien-geborenes-Kind-nicht

Die Türkei forderte, dass ein in Österreich geborener Bub an ihre Behörden übergeben wird. Das Kind ist in Wien bei Pflegeeltern untergebracht. Der Oberste Gerichtshof lehnte die Übersiedlung ab - zum Schutz des Kindes.

20.10.2013 | 18:25 | von Philipp Aichinger (Die…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 31. Oktober 2013 um 10:39am — Keine Kommentare

Verwahrlostes Baby in Kofferraum in Frankreich gefunden

http://derstandard.at/1381370179475/Verwahrlostes-Baby-in-Kofferraum-in-Frankreich-gefunden

28. Oktober 2013, 19:12

Eltern vorübergehend festgenommen

Paris - Der Fund eines verwahrlosten Babys im Kofferraum eines Autos hat in Frankreich Entsetzen ausgelöst. Der Anblick des Kleinkinds sei "grauenhaft" gewesen, sagte der Automechaniker Guillaume Iguacel, der das…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 30. Oktober 2013 um 12:54pm — 1 Kommentar

Kindesmissbrauch: Zehn weitere Opfer

http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/3452863/kindesmissbrauch-zehn-weitere-opfer.story

Zuletzt aktualisiert: 29.10.2013 um 16:52 Uhr4 Kommentare

Nachdem bekannt geworden ist, dass ein 43-jähriger Wiener über 20 Jahre hinweg mehrere Kinder sexuell missbraucht haben soll, haben sich bei der Polizei nun zehn Opfer gemeldet. Der Mann ist in U-Haft und teilweise…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 30. Oktober 2013 um 12:50pm — Keine Kommentare

Beamter: "Esse nichts, bis ich meine Kinder sehe"

http://www.krone.at/Oesterreich/Beamter_Esse_nichts._bis_ich_meine_Kinder_sehe-Kein_Besuchsrecht-Story-380292

Kein Besuchsrecht

23.10.2013, 17:00

Beamter: "Esse nichts, bis ich meine Kinder sehe" (Bild: Manfred Schröfl)



Ein Familienvater steht vor den Trümmern seines Lebens: Nach einem Streit wurde Martin H. von seiner Ehefrau verlassen, die…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 24. Oktober 2013 um 10:00am — 1 Kommentar

KINDERLEICHE IN EINKAUFSTASCHE ENTDECKT

Ein Wachmann machte in der Einkaufstasche einer Frau eine grausige Entdeckung: Ein totes Baby. Nun hat die Obduktion ergeben, dass das Kind nicht tot geboren wurde, wie von der Mutter behauptet.

Die 17-Jährige Tiona R. ist mit einem toten Neugeborenen in der Tasche in einem New Yorker Geschäft festgenommen worden.

Das tot in einer Einkaufstasche in einer New Yorker Boutique gefundene Baby hat bei der Geburt gelebt. Eine Obduktion habe ergeben, dass die Aussage der 17 Jahre…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 22. Oktober 2013 um 3:52pm — Keine Kommentare

Mutter nach Tod ihres Babys immer wieder bedroht

"Meine Tochter traut sich kaum noch aus dem Haus. Sie hat Drohanrufe erhalten, vor ihr wurde ausgespuckt." Die Mutter von Sabrina (Name geändert) bricht im Gespräch mit der "Krone" immer wieder in Tränen aus. "Wie soll man um ein verlorenes Kind trauern können, wenn einem Menschen das Gefühl geben, man trage die Schuld dafür?", fragt die Oma des verstobenen Kindes mit verzweifelter Stimme.

Plötzlicher Kindstod als Ursache erwiesen

Das Baby starb an plötzlichem Kindstod. Das ist…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 22. Oktober 2013 um 3:49pm — Keine Kommentare

Präsentation Scheidungsratgeberin????

http://www.frauen.bka.gv.at/DocView.axd?CobId=52526

30.10.2013 um 18:00 bitte anmelden und hinkommen!

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 21. Oktober 2013 um 11:14pm — Keine Kommentare

Grüne: Opposition wird aus Beirat für Jugendwohlfahrt ausgeschlossen

http://derstandard.at/1381368957872/Opposition-wird-aus-Beirat-fuer-Jugendwohlfahrt-ausgeschlossen

17. Oktober 2013, 17:11

Grüne Landtagsabgeordnete kritisiert mangelnde Transparenz - Landesrat: "Wollen keinen politischen Beirat"

Die Opposition in der Steiermark wird künftig wohl nicht mehr im Jugendwohlfahrtsbeirat vertreten sein. Das Gremium wird im…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 18. Oktober 2013 um 10:45am — Keine Kommentare

FPÖ: Strache fordert drastische Strafen bei Kindesmissbrauch

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20131015_OTS0086/fpoe-strache-fordert-drastische-strafen-bei-kindesmissbrauch

Erhöhung des Strafrahmens bis hin zu lebenslänglicher Haft

 Entsetzt über den jüngsten Fall von…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 16. Oktober 2013 um 8:52pm — Keine Kommentare

Dt: Die Polizei nahm den Eltern das Kind (4) weg

http://www.bild.de/regional/berlin/jugendamt/eltern-lassen-kind-schreien-berlin-32968176.bild.html

Nach 3 Stunden Weinen

kam endlich die Polizei

Vergrößern Zivil-Polizisten tragen den 4-Jährigen aus der Wohnung, bringen ihn zum Kindernotdienst

Zivil-Polizisten tragen den 4-Jährigen aus der Wohnung, bringen ihn zum Kindernotdienst

Foto: Robert…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 15. Oktober 2013 um 10:48am — Keine Kommentare

Wien: Einjähriger Bub wurde offenbar schwer misshandelt

http://kurier.at/chronik/wien/einjaehriger-bub-wurde-offenbar-schwer-misshandelt/30.989.873

etztes Update am 14.10.2013, 17:27

Artikel drucken

Baby mit zahlreichen Brüche am ganzen Körper ins Krankenhaus eingeliefert.

Misshandlungsverdacht gibt es in Wien nach der Einlieferung eines einjährigen Buben in das SMZ-Ost. Das Baby hatte Brüche am ganzen Körper, an der…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 15. Oktober 2013 um 10:17am — 3 Kommentare

Einjähriger Bub wurde offenbar schwer misshandelt

http://kurier.at/chronik/wien/einjaehriger-bub-wurde-offenbar-schwer-misshandelt/30.989.873

Letztes Update am 14.10.2013, 17:27



Baby mit zahlreichen Brüche am ganzen Körper ins Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefährte der Mutter in U-Haft.

Nach der mutmaßlichen schweren Misshandlung eines Babys in Wien ist gegen den festgenommen Lebensgefährten der Mutter U-Haft…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 14. Oktober 2013 um 9:00am — Keine Kommentare

Alltag im Kinderheim Wimmersdorf

http://kurier.at/chronik/niederoesterreich/wimmersdorf-phantom-kinderheim-im-schatten-der-nazis/30.715.508

letztes Update am 13.10.2013, 08:00

Phantom-Kinderheim im Schatten der Nazis Ehemaligen Erzieherinnen werden Prügel und sexueller Missbrauch vorgeworfen: Alltag im Kinderheim Wimmersdorf.

Zweierreihe, Hand an der Hosennaht, Stillstehen, Schweigen.…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 13. Oktober 2013 um 8:55pm — 1 Kommentar

Anzeige an STA Wien

An die Oberstaatsanwaltschaft Wien
Schmerlingplatz 11…
Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 13. Oktober 2013 um 8:50pm — Keine Kommentare

Dt: Mildes Urteil, obwohl sie ihr Kind verhungern ließ

http://www.bild.de/regional/berlin/urteil/ist-viel-zu-niedrig-32938848.bild.html

NUR 2,5 JAHRE HAFT!

Die Mutter, die ihr Kind verhungern ließ, bekommt ein mildes Urteil

Mutter Nadine K. (20) muss zweieinhalb Jahre hinter Gitter

12.10.2013 - 00:04 Uhr

Von KARIN HENDRICH

Moabit – Sie ließen ihr Baby verhungern und verdursten. Doch Nadine K. (20) und Ronny B. (21)…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 13. Oktober 2013 um 8:21pm — Keine Kommentare

Dt: 1 WF 294/12 – Ordnungsgeld gegen Jugendamt – Vollstreckung gegen den Staat nicht ausgeschlossen

http://www.jugendaemter.com/index.php/1-wf-29412-ordnungsgeld-gegen-jugendamt-vollstreckung-gegen-den-staat-nicht-ausgeschlossen/

Auch das Jugendamt kann mit einem Ordnungsgeld belegt werden, wenn es seinen Verpflichtungen nicht nachkommt. Dies hat das OLG Frankfurt/M. mit Beschluss vom 28.11.2012 – 1 WF 294/12…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 13. Oktober 2013 um 8:09pm — Keine Kommentare

USA: Sohn des US-Football-Star soll vom Freund der Mutter erwürgt worden sein.

http://www.oe24.at/leute/international/Adrian-Peterson-Kind-von-Football-Star-tot/118863880

Adrian Peterson: Kind von Football-Star tot

Große Trauer herrscht derzeit in der US-amerikanischen Football-Liga. Am 11. Oktober verstarb der zweijährige Sohn des US-Football-Star Adrian Peterson bei einem tätlichen Angriff. Laut CNN-Bericht soll er vom Lebenspartner der Mutter,…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 13. Oktober 2013 um 8:07pm — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

1999

© 2017   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen