Forum

Liste Pilz/Stern: Steirische Landesregierung sollte im Fall Janka auf Verjährung verzichten!

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Aug 7. 1 Antwort

Es wäre ganz lieb von allen Menschen/Freunden das mein Anliegen auf allen Internets Blattformen "Server" verbreitet Wirt und vielleicht kann mich der eine oder andere unterstützen für das…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell Jun 3. 7 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Hunger Strikes

Gestartet von joe jons Mai 21. 0 Antworten

Hello,In Delanshar, they are arrested and thrown in jail. Once in a cell they are allowed no contact with media, family or anyone, and then they are given no food until they die. In other words: they…Fortfahren

Grobe Fahrlässigkeit eines Jugendamt und Menschenrechtsverletzung

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Feb 8. 12 Antworten

Wen ich das Wort Jugendamt in meinen Mund nehme bekomme ich ein Gefühl des Unbehagens des Grauens des verlassen sein. Ein Gefühl das sich kein Mensch auf Erden vorstellen kann.1966 Ein Baby das als…Fortfahren

Oktober 2017 Blog-Beiträge (17)

Paar ließ sein vier Monate altes Baby tagelang alleine in einer Schaukel - es stirbt

https://www.derwesten.de/panorama/paar-liess-sein-vier-monate-altes-baby-tagelang-alleine-in-einer-schaukel-tot-id212377935.html

Ein Paar aus Iowa wurde wegen Mordes an ihrem vier Monate alten Säugling angeklagt

Sie hatten das Baby eine Woche lang alleine in einer Schaukel gelassen

Als die Polizei den Leichnam fand, war dieser bereits…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. Oktober 2017 um 7:02am — Keine Kommentare

Zweijähriges Mädchen ermordet – Jugendamt kennt die Familie

https://www.abendblatt.de/hamburg/polizeimeldungen/article212332443/Vater-toetet-Tochter-2-und-flieht.html

Der tatverdächtige Vater Sohail A. ist auf der Flucht. Nachbarn beschreiben ihn als "hochaggressiv". Video vom Tatort.…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 25. Oktober 2017 um 7:42am — Keine Kommentare

3-jähriges Mädchen als Strafe vor die Tür gesetzt – jetzt ist sie tot

https://www.wunderweib.de/3-jaehriges-maedchen-als-strafe-vor-die-tuer-gesetzt-jetzt-ist-sie-tot-101511.html

Weil eine Dreijährige ihre Milch nicht trinken wollte, setzte ihr Adoptivvater das Mädchen vor die Tür. Nun ist das Kind aus Dallas tot.

Um drei Uhr nachts hatte ein Vater aus einem Vorort von Dallas im US-Bundesstaat Texas seine indische…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 24. Oktober 2017 um 1:39pm — Keine Kommentare

Überdosis! Mutter findet ihr Baby tot im Laufstall

http://www.bunte.de/family/bewegende-geschichten/schicksalsgeschichten/mysterioeser-tod-ueberdosis-mutter-findet-ihr-baby-tot-im-laufstall.html

Medienberichten zufolge wurde ein Baby auf Staten Island bereits im März tot in seinem Laufstall gefunden. Es soll eine Überdosis Schmerzmittel zu sich genommen haben. Doch die Umstände…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 24. Oktober 2017 um 1:38pm — Keine Kommentare

Finalkampf um Naturschutz in Österreich

https://kurier.at/chronik/oesterreich/finalkampf-um-naturschutz-in-oesterreich/293.424.552

Die EU fordert hunderte neue Schutzgebiete in ganz Österreich.

Christian Willim

22.10.2017, 06:00

In den Umweltabteilungen der österreichischen Landesregierungen rauchen dieser Tage die Köpfe. Die Beamten müssen sich durch einen 161 Seiten dicken Forderungskatalog der…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 22. Oktober 2017 um 8:21am — Keine Kommentare

Prozess in Korneuburg um Tod eines Babys: Freispruch für Mutter

https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/prozess-in-korneuburg-um-tod-eines-babys-freispruch-fuer-mutter/293.038.733

22-Jährige musste sich wegen unterlassener Hilfeleistung verantworten. Kindesvater offenbar untergetaucht.

19.10.2017, 14:01 2 Shares

Der Tod eines Säuglings Anfang April im Bezirk Gänserndorf hat am Donnerstag das…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 22. Oktober 2017 um 8:19am — Keine Kommentare

Missbrauch: Versäumnisse des Jugendamts bleiben ungeahndet

Salzgitter. Der bedrückende Fall eines Mädchens, das zehn Jahre sexuell von ihrem Stiefvater missbraucht wurde (wir berichteten), nahm zum Ende des Prozesses eine schockierende Wendung. So kam ans Licht, dass das Jugendamt schon vor neun Jahren auf den Missbrauch hingewiesen worden war und nichts unternahm. Geahndet werden kann dieses Versagen jedoch nicht.

Anzeige

Die Salzgitter Zeitung hatte vom Einwurf einer wichtigen Zeugin berichtet: Die Mutter einer Nachbarstochter habe…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Oktober 2017 um 8:13am — Keine Kommentare

Von Onkel misshandelter Junge aus Neuss an seinen Verletzungen gestorben

Der Junge, der vor zwei Wochen unter undurchsichtigen Umständen in einer Neusser Wohnung gefunden wurde, ist gestorben. Der Onkel gab zu, dem Kind Verletzungen zugefügt zu haben. Er sitzt in Untersuchungshaft.

Stand: 17.10.2017 |Bildnachweis

Symbolbild: Mann ballt die Faust vor der am Boden liegenden Frau | Bild: picture-alliance/dpa

Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot. Der Elfjährige sei am Dienstag…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Oktober 2017 um 8:11am — Keine Kommentare

ELTERN SEHEN TATENLOS ZU: ÜBERGEWICHTIGE FRAU SETZT SICH AUF MÄDCHEN (9), BIS ES TOT IST!

Pensacola (Florida/ USA) - Was ging nur in dieser Frau (64) aus Pensacola in Florida vor sich?! Die stark übergewichtige Veronica P. (rund 150 Kilogramm) setzte sich zur Strafe auf ihre neunjährige Cousine Dericka L., bis diese erstickte.

Ihre Begründung? Das Kind sei "außer Kontrolle" gewesen! Noch schockierender ist jedoch die Tatsache, dass die Eltern der kleinen Dericka tatenlos dem Treiben zusahen.

Dabei war Veronica P. zunächst nach neun Minuten aufgestanden, um nach der…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Oktober 2017 um 8:09am — Keine Kommentare

Mutter ersticht Kleinkind mit dem Brotmesser

http://www.bild.de/regional/leipzig/totschlag/mutter-ersticht-kleinkind-mit-brotmesser-53558642.bild.html

von: T. SCHOLTYSECK veröffentlicht am

17.10.2017 - 09:25 Uhr

Halle – Wohin gehört eine Mutter, die ihren Sohn ersticht, der so klein ist, dass er noch nicht einmal richtig laufen kann? Ins Gefängnis oder in ein psychiatrisches Krankenhaus?

Diese…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 18. Oktober 2017 um 7:57am — Keine Kommentare

Jugendamt wusste von Vorstrafe des Onkels

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/neuss/neuss-kind-misshandelt-vorstrafe-des-taeter-war-jugendamt-bekannt-aid-1.7140513

Neuss. In Neuss wurde ein Junge misshandelt und lebensgefährlich verletzt. Hauptverdächtiger ist der Onkel des Jungen, dessen Familie seit Jahren vom Jugendamt begleitet wird. Nun diskutierte darüber der Stadtrat. Von Simon…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 14. Oktober 2017 um 8:45am — Keine Kommentare

Zweijährige kommt übersät mit Hämatomen von Kindergruppe heim - Keiner will's gewesen sein

Patricia R. kann es noch immer nicht fassen: Nachdem sie ihre zweijährige Tochter Irene (Name der Red. bekannt) am 3. August von der „Kindergruppe Rosi“ in Wien-Rodaun abgeholt hat, bemerkt sie beim Duschen des Kindes daheim, dass dessen ganzer Körper mit blauen Flecken und Hämatomen nur so übersät ist (siehe Bilder oben). Ein Anruf bei der Betreuerin der Kindergruppe Tags darauf bringt keine Klärung, im Gegenteil – man streitet jeglichen Zusammenhang damit ab und meint sogar, die Mutter…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 11. Oktober 2017 um 8:16am — Keine Kommentare

Offenbar schwere Verbrennungen - Elfjähriger in Lebensgefahr

Polizei vermutet Straftat in Neuss

Neuss. In Neuss musste am Freitag ein elfjähriger Junge reanimiert werden. Die Verletzungen des Kindes deuten auf eine Straftat hin. Unbestätigten Informationen zufolge soll der Täter aus dem familiären Umfeld des Jungen kommen. Von Simon Janßen

Ein elf Jahre altes Kind, das mit lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus liegt, eine 13-köpfige Ermittlungskommission, die von einem Verbrechen ausgeht, ein alarmiertes Jugendamt: Es ist ein Fall…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 11. Oktober 2017 um 8:15am — Keine Kommentare

Das Jugendamt will mir mein Kind wegnehmen – Was kann ich tun?

Rechtstipp vom 07.10.2017 (4 Bewertungen)

aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Verwaltungsrecht

Grundsätzlich sollte man ab der Androhung, dass ein Kind aus der Familie herausgenommen werden soll, immer einen Anwalt einschalten, damit rechtzeitig eingegriffen und überzogene Maßnahmen verhindert werden können.

Der Staat kann in schweren Fällen Kinder aus der Familie herausnehmen – wobei das Jugendamt dies nur vorläufig im Rahmen einer sogenannten Inobhutnahme kann. Dies ist…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 11. Oktober 2017 um 8:14am — Keine Kommentare

Sorgerecht: Im Zweifel für die Mutter?

Ein Kind gehört zu seiner Mutter – unter diesem Satz leiden viele Väter. Doch ist er mehr als ein bloßes Klischee? Ein junger Lehrer aus Bremen fühlt sich vom Jugendamt nicht richtig behandelt.

Wenn Eltern sich trennen, lebt das Kind meistens automatisch bei der Mutter weiter. Doch immer mehr Väter weisen daraufhin, dass auch sie an der Erziehung des Kindes weiterhin Anteil haben wollen. (Frank Rumpenhorst, dpa)

Ohnmacht – Tom Basler* kennt das Gefühl seit ein paar Monaten gut.…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 11. Oktober 2017 um 8:13am — Keine Kommentare

ELTERN PRÜGELN SOHN (4) TOT UND MÜSSEN HINTER GITTER

Karlsruhe - Sechs Jahre nach dem Prügeltod des kleinen Raphael (4) aus Geislingen (Kreis Göppingen) verhandelt der Karlsruher Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag über die Revision der Eltern gegen ein Urteil des Ulmer Landgerichts.

Dieses hatte die Mutter des totgeschlagenen Kindes sowie deren Lebensgefährten im Juni vergangenen Jahres wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu jeweils fünf Jahren Haft verurteilt.

Wer das über lange Zeit hinweg grausam misshandelte Kind letztlich…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 11. Oktober 2017 um 8:10am — Keine Kommentare

Baby der Mutter nur 7 Tage nach Geburt abgenommen

Vier Polizisten und eine Sozialarbeiterin marschierten überraschend bei einer jungen Frau auf, um ihr das Neugeborene abzunehmen.

Der Sohn war erst 7 Tage alt, als er seiner Mutter abgenommen wurde. (Bild: iStock)

Die Steirerin (20) und ihre Mutter aus dem Bezirk Murtal fielen aus allen Wolken, als nur sieben Tage nach der Geburt des Babys plötzlich eine Sozialarbeiterin und vier Polizisten in der Tür standen - ohne Vorwarnung. Sie nahmen den sieben Tage alten Buben mit und…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 11. Oktober 2017 um 8:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

1999

© 2018   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen