Forum

Ist es nicht möglich, das Jugendamt, dass ja bis zur richterlichen Entscheidung die Obsorge übernommen hat, nun wegen Kindeswohlgefährdung anzuzeigen?

Gestartet von eva maria schwarz. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Apr 3. 34 Antworten

Ich schreibe gerade an einer Anzeige gegen Frau Mag. Deutsch, die Schule und den Familienintensivbetreuer, §186StGB: Üble Nachrede und §187StGB: Verleumdung. Nur durch falsch Aussagen dieser Personen…Fortfahren

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl 11. Dez 2018. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 15. Nov 2018. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell 11. Okt 2018. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Oktober 2019 Blog-Beiträge (55)

Schwere Vorwürfe gegen Jugendhilfe in NÖ

https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/13-jaehrige-tot-schwere-vorwuerfe-gegen-jugendhilfe-in-noe-78096691

Veröffentlicht: 22. Oktober 2019 18:31 Uhr

1

Im Fall einer toten 13-Jährigen im Waldviertel hat der "Falter" in seiner neuen Ausgabe (Mittwoch) berichtet, dass die zuständige Kinder- und Jugendhilfe nach einem Spitalsaufenthalt des Mädchens…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 27. Oktober 2019 um 8:54am — Keine Kommentare

Ehepaar gibt adoptiertes Mädchen nach vier Wochen „zurück“

https://www.rtl.de/cms/koelner-ehepaar-gibt-kind-nach-4-wochen-adoption-zurueck-jugendamt-stellt-saftige-rechnung-4424186.html

24. Oktober 2019 - 10:23 Uhr

Saftige Rechnung nach gescheiterter Adoption aus Thailand

Dass man Kinder nicht einfach "zurückgeben" kann, muss ein Ehepaar aus dem Raum Köln jetzt auf die harte Tour lernen. Nach…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 27. Oktober 2019 um 8:50am — Keine Kommentare

Kindesmissbrauch - Abartig diese Mutter

Über Jahre schleppt eine Mutter aus Texas ihr Kind immer wieder zu Ärzten, will es sogar auf die Spenderliste für eine Lungentransplantation setzen. Dann kommt heraus: Dem Jungen fehlt gar nichts. Nun wurde die Frau verurteilt. …

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 25. Oktober 2019 um 12:29pm — Keine Kommentare

Dienstvergehen was denn sonst

Der 44-Jährige soll unter anderem unerlaubte Waffen und Munition sowie kinder- und jugendpornografische Schriften besessen haben. Das Gericht sprach von "härtesten Dateien auf denen schwerer Missbrauch unter anderem von Kleinkindern" zu sehen sei. …

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 25. Oktober 2019 um 12:03pm — 1 Kommentar

Wieder einmal eine komplett unfähige Familienhelferin

„Großer Wirbel, Jugendamt“ – doch dann widerrief das Mädchen, die Sache verlief (vorerst) im Sande. Heute wird sie von einer Familienhelferin als fröhlich beschrieben – erst in Schilderungen ihrer Tante werden Spätfolgen klar: Das Mädchen ritzt sich, verletzt sich, wohl, um alte Wunden zu schließen. …

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 25. Oktober 2019 um 11:56am — Keine Kommentare

Immer gerne bei TäterInnen -Psychische Probleme bei Angeklagter im Missbrauchsprozess

In den Jahren zwischen 2012 und mindestens bis 2015 soll die 29-Jährige kinderpornografische Fotos und Videos ihrer eigenen Tochter angefertigt und an eine Internetbekanntschaft versendet haben. Auch noch lange nach dem Ende der Beziehung. …

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 25. Oktober 2019 um 9:03am — Keine Kommentare

Kindesmissbrauchs-Vorwürfe gegen "Original Play"

"Für mich ist das eine Einladung zur Übergriffigkeit an Kindern", sagte etwa die Trauma-Expertin Michaela Huber dem ARD-Magazin. Der in Salzburg tätige Kinderpsychiater Karl-Heinz Brisch forderte rechtliche Konsequenzen: "Dieser Verein müsste sofort verboten werden, weil er in einer hochkritischen, undifferenzierten Weise Körperkontakt in einer geschützten Situation im Kindergarten zu Kindern sucht und das in einer vollkommen unkontrollierten Art und…

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 24. Oktober 2019 um 8:00pm — Keine Kommentare

UN-Bericht bemängelt: Deutschland verstößt gegen Kinderrechte

Als ob es in Österreich soviel besser wäre....

Ein am Dienstag veröffentlichter Bericht der National Coalition zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention rügt Deutschland: Denn hierzulande verstoße man gegen geltendes Kinderrecht. Konkret geht es um das Recht des Kindes auf ein Aufwachsen in sozialer Sicherheit. Dieses ist laut dem Bericht in Deutschland nicht gewährleistet. …

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 24. Oktober 2019 um 3:02pm — Keine Kommentare

Deutschland - alleinerziehende sind häufiger arbeitslos

179.000 Alleinerziehende haben sich 2018 erwerbslos gemeldet. Insgesamt muss mehr als jede dritte Alleinerziehende Hartz IV beziehen, darunter auch viele Erwerbstätige. 

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 24. Oktober 2019 um 1:54pm — Keine Kommentare

Aus dem Archiv - "Es muss endlich um die Opfer gehen"

Einer der bedeutendsten Sexualforscher meldet sich zu Wort: Volkmar Sigusch spricht über Kinderrechte, die Motive von Pädophilen und das Tabu frühkindlicher Sexualität.

https://www.zeit.de/2010/20/Interview-Sigusch/komplettansicht

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 24. Oktober 2019 um 1:30pm — 1 Kommentar

Ein Richter der sich beim Vater entschuldigt - hat man auch nicht ale Tage

Richter Stephen Wildblood sagte, dass Kinder in dem Fall langfristigen Schaden erleiden würden

Er machte ihre Mutter für die "langen, herzzerreißenden und teuren Ereignisse" verantwortlich

Der Richter entschuldigte sich bei dem Vater, von dem er sagte, dass er seine Kinder "offen" liebte…

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 24. Oktober 2019 um 8:31am — 1 Kommentar

Mamas sind wichtig, Papas aber auch

King's College London…

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 23. Oktober 2019 um 6:54pm — Keine Kommentare

Ehemaliger Kölner Kaplan verging sich an Jungen

„Filme geguckt und masturbiert“

Belohnt mit: Wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes hat das Amtsgericht am Donnerstag einen ehemaligen Kaplan zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Zu den Auflagen gehört, dass der 51-Jährige eine Sexualtherapie macht. Außerdem muss er 8000 Euro an den Kölner Verein „Zartbitter“ zahlen. …

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 23. Oktober 2019 um 10:53am — Keine Kommentare

Aktuelle Zahlen Kindesabnahme Deutschland

24.900 Fälle stuften die Jugendämter 2018 als „akut“ ein, 25.500 Fälle als „latent“. Eine Kindeswohlgefährdung liegt vor, wenn „eine erhebliche Schädigung des körperlichen, geistigen oder seelischen Wohls eines Kindes unmittelbar droht oder eingetreten ist“, so definiert es das seit 2012 geltende Kinderschutzgesetz. Jugendämter müssen einem solchen Verdacht nachgehen, die Gefährdung einschätzen und versuchen, die Gefahr abzuwenden.

Die stärkste Schutzmaßnahme, die ihnen zur…

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 23. Oktober 2019 um 9:49am — Keine Kommentare

Entzug der Obsorge: Vater wirft Behörde Willkür vor

https://www.tt.com/panorama/verbrechen/16093785/entzug-der-obsorge-vater-wirft-behoerde-willkuer-vor

Wörgler Ehepaar war drei Jahre von Kindern getrennt. Gutachter hatte von Gefahr in Verzug gesprochen.

© Otter

Markus Paul sieht sich als Opfer vom Justiz und Behörde.

Wörgl – Willkür des Jugendamtes und der Justiz oder berechtigtes und notwendiges…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 23. Oktober 2019 um 8:51am — Keine Kommentare

Spannendes Urteil

Kostenrisiko bei der Auslandsadoption
Keine Amtshaftung der öffentlichen Stellen

http://www.olg-koeln.nrw.de/behoerde/presse/004_zt_letzte-pm_archiv_zwangs/001_letzte_pressemitteilung/index.php

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 23. Oktober 2019 um 8:17am — Keine Kommentare

Heim: Viele Kinder bekommen Psychopillen

Dass die Medikamentengabe nicht kontrolliert wird, ist laut Leiterin der Kinder- und Jugendhilfe im Land Tirol, Silvia Rass-Schell, „nicht richtig.…
Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 22. Oktober 2019 um 10:54am — Keine Kommentare

Kleine Tochter missbraucht und gefilmt 5 Jahre Gefängnis

Weil er seine kleine Tochter über Jahre hinweg missbraucht, Übergriffe gefilmt und zum Teil im Internet verbreitet hat, ist ein 39-jähriger Berliner zu insgesamt fünf Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht sprach den Mann am Montag unter anderem des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern schuldig.…

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 22. Oktober 2019 um 10:47am — Keine Kommentare

Noch so eine weibliche Kreatur....

 An einem Tisch in der Gaststube hat eine Familie Platz genommen, die ein behindertes Kind hat. "Wir kennen die Familie, sie kommen regelmäßig zu uns", erzählt Marcus Müller, Inhaber des Landgasthofs.

Einer Familie am Nachbartisch scheint die Situation jedoch wenig zu behagen – und das bringt die Frau auch zum Ausdruck. Solche Menschen sollten kein Recht haben, hier zu sitzen, sagt sie und fügt dann noch an: Sie gehörten in ein Heim, um dort zu verrotten. …

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 22. Oktober 2019 um 9:09am — Keine Kommentare

Zu dir oder zu mir?

Vertreibende Mütter, verschwindende Väter: Irgendwo zwischen diesen Klischees ringen getrennt lebende Eltern um das Beste für das Kind. Ist das Wechselmodell die Zukunft? https://www.zeit.de/zeit-magazin/leben/2019-10/trennungskinder-wechselmodell-kinder-familie-scheidung/komplettansicht

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 22. Oktober 2019 um 9:07am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

1999

© 2019   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen