Forum

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Okt 30. 4 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Ueber Machtmissbrauch und Behoerdenwillkuer durch das Jugendamt Salzburg-Umgebung

Gestartet von Michael Krammer. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Aug 15. 1 Antwort

Liebe Gemeinde, angesichts des anhaltenden und himmelschreienden Unrechts ausgehend von gewissen Mitarbeitern des Jugendamts Salzburg-Umgebung, habe ich mich dazu entschlossen, die Parteilichkeit,…Fortfahren

Familien Gerichts Hilfe das kann doch nicht sein

Gestartet von Kristina Buri. Letzte Antwort von Kristina Buri Jun 2. 19 Antworten

Also die Kinder von meine Lebensgefährte worden zu uns von die Mutter übersiedelt so wollte es Gericht und wir auch. Die Mutter Luiza Y. Aus Wien eine judin hat die Kinder vernachlässig. Sie hat auch…Fortfahren

Jugendamt

Gestartet von Christa Gonter. Letzte Antwort von Christa Gonter Apr 26. 18 Antworten

Wegen falsche Berichte von Jugendamt und Falsches Gerichtliches Gutachten bekomme ich mien Enkelkind nicht mehr zurück .Hatte es ein Jahr bei mir :MIt 1 Jahr wurde die kleine (gerade munter geworden…Fortfahren

Dezember 2014 Blog-Beiträge (25)

neu ist 2015, dass Jugendamt-Sozialarbeiterinnen ab 2015 bei allen Amtshandlungen Körperkameras tragen werden.

Dadurch soll die Transparenz verbessert werden.

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 26. Dezember 2014 um 11:21pm — 3 Kommentare

Kindesmissbrauch: Dunkle Wolken ziehen über London auf

Kaum eine Woche vergeht in Großbritannien, in der nicht pädophile Untaten bekanntwerden. Die jetzt eingeleitete Untersuchung wurde durch einen Mann in Gang gesetzt, der sich bei der BBC gemeldet hatte. Er gab an, dass er als siebenjähriger Junge 1975 zum ersten Mal von den Mitgliedern einer pädophilen Organisation missbraucht wurde. Mit gleichaltrigen Kindern wurde er regelmäßig zu Sexorgien in den exklusiven Apartmentblock „Dolphin Square“ im Londoner Regierungsviertel Westminster…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 26. Dezember 2014 um 10:54am — 1 Kommentar

Pädophilie-Prävention zeigt Wirkung

http://www.aerztezeitung.de/news/article/876348/kindesmissbrauch-paedophilie-praevention-zeigt-wirkung.html

Kindesmissbrauch

Seit 2005 läuft das Projekt "Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch im Dunkelfeld". Ergebnisse einer Studie zeigen, dass sich Risikofaktoren Pädo- und Hebephiler ändern lassen. Auf deren Verhalten wirkt sich das aber nur bedingt…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 23. Dezember 2014 um 8:39pm — 1 Kommentar

Bald feiern wir wieder mit der Geburt eines Kindes Frieden, Freude, Fröhlichkeit -

- sofern wir nicht Beschlüsse über Obsorge, Besuchsrecht und Unterhalt beantworten.

Die Rechtsstellung eines Trennungskindes unterscheidet sich in nichts von der des übrigen ehelichen Hausrats.

Fernseher, Auto oder Waschmaschine werden auch nicht gefragt, wo und mit wem sie sich ihr weiteres Dasein vorstellen wollen oder können.

Hier gilt grundsätzlich noch das herkömmliche Klischee:

Der Mann bekommt Auto, Surfbrett und Motorsäge, die Frau Geschirr,…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 21. Dezember 2014 um 10:18am — Keine Kommentare

Misshandlung in Heimen: 30 Meldungen pro Monat

http://wien.orf.at/news/stories/2685074/

Nach Bekanntwerden von massiven Misshandlungsfällen in Wiener Kinderheimen und bei Pflegefamilien in den 1950er und 60er Jahren läuft die Aufarbeitung noch: Bisher bekamen 1.731 Betroffene eine Entschädigung. Es melden sich aber im Schnitt noch immer 30 Betroffene pro Monat.

Drohungen, massive sexuelle Übergriffe oder Schläge: Insgesamt haben sich bisher 2.379 Menschen an den Weißen…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Dezember 2014 um 8:18am — 2 Kommentare

„Mächtige Männer“

http://orf.at/stories/2258161/2258167/

Seit Monaten arbeitet die britische Polizei an der Aufklärungen eines brisanten Falls, in den höchste Kreise verstrickt sind. In den 1970er und 1980er Jahren soll ein Pädophilenring systematisch Kinder und Jugendliche missbraucht haben. Auch Politiker werden als Täter vermutet. Am Donnerstag erklärte die Polizei, dass sie nun auch drei möglichen Mordfällen nachgeht.

Auf Facebook…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Dezember 2014 um 8:16am — 1 Kommentar

Edathy ist sich keiner Schuld bewusst

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Operation_Spade

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 19. Dezember 2014 um 12:20am — Keine Kommentare

Wir glauben nicht an Gespenster

Politischer Spuk: Kinderrechte…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 18. Dezember 2014 um 7:36pm — Keine Kommentare

Das Schicksal von Yagmur und Chantal beschäftigt Experten und Richter in Hamburg

http://www.swp.de/ulm/nachrichten/vermischtes/Das-Schicksal-von-Yagmur-und-Chantal-beschaeftigt-Experten-und-Richter-in-Hamburg;art4304,2952022

HAMBURG



Um den Tod zweier Kinder geht es diese Woche in Gerichten und Berichten: Yagmur (3) und Chantal (11). Beide waren von Jugendämtern betreut worden.

Der Fall der…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 16. Dezember 2014 um 8:30am — 1 Kommentar

Kinderheime: Wie das Rathaus Skandale entsorgt

http://www.vienna.at/kinderheime-wie-das-rathaus-skandale-entsorgt/4176260

Diese ständigen Untersuchungen ohne Ergebnis sind aber nichts anderes als eine unglaubliche Ablenkungs- und Beschwichtigungsstrategie. Die haargenau gleiche Taktik ist vom Rathaus auch schon nach den Verbrechen im Zwangserziehungsheim Wilhelminenberg in Gang gesetzt worden. Auch die Vorwürfe gegen Steinhof sind schon lange…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 15. Dezember 2014 um 6:25pm — Keine Kommentare

Ohne Eltern in Deutschland, Altersbestimmung

http://www.sueddeutsche.de/politik/asylrecht-wie-die-altersbestimmung-bei-jugendlichen-fluechtlingen-funktioniert-1.2265715

14. Dezember 2014, 11:53



Wie die Alterseinschätzung bei jugendlichen Flüchtlingen funktioniert

Minderjährige unbegleitete Flüchtlinge können nicht abgeschoben werden und bekommen in Deutschland besondere…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 14. Dezember 2014 um 9:00am — Keine Kommentare

Mainz: Leitfaden für Ärzte gegen Kindesmissbrauch

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/mainz-leitfaden-fuer-aerzte-gegen-kindesmissbrauch/-/id=1682/nid=1682/did=14682942/kyd7l3/

Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) hat am Dienstag die Broschüre "Stoppt Gewalt gegen Kinder" vorgestellt. Mit der Neuauflage des Leitfadens sollen Ärzte schneller Kindesmisshandlung…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 11. Dezember 2014 um 2:23pm — Keine Kommentare

IS rechtfertigt Kindesmissbrauch mit Koranzitaten

http://www.shortnews.de/id/1134687/is-rechtfertigt-kindesmissbrauch-mit-koranzitaten

Die Terrorgruppierung Islamischer Staat hat eine Broschüre herausgegeben, worin Kindesvergewaltigungen mit Zitaten aus dem Koran gerechtfertigt werden. Angeblich haben islamische Religionsgelehrte das Schriftstück aufgestellt.

Die Broschüre wurde durch die Abteilungen Forschung und Fatwa der IS…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 11. Dezember 2014 um 2:18pm — Keine Kommentare

Nobelpreis an Malala: "Ihr Mut ist unbeschreiblich"

http://www.salzburg.com/nachrichten/welt/politik/sn/artikel/nobelpreise-werden-in-oslo-und-stockholm-ueberreicht-130897/

Von Apa/dpa | 10.12.2014 - 16:22 | aktualisiert: vor 1 Stunde | Kommentieren

Malala und Kailash wurden mit einem Nobelpreis geehrt. Es kam jedoch zu einer Unterbrechung: Ein Mann stürmte mit einer Fahne nach vorn.

Als…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 10. Dezember 2014 um 6:05pm — Keine Kommentare

Buchpräsentation im Presseclub Concordia

http://www.sgb-media.at/kinderrechte/

Gruß Erich

Hinzugefügt von Erich Weber am 10. Dezember 2014 um 4:00pm — 1 Kommentar

UNICEF 2014 war ein Katastrophenjahr für Kinder

http://diepresse.com/home/panorama/welt/4614405/UNICEF_2014-war-ein-Katastrophenjahr-fur-Kinder-?_vl_backlink=/home/index.do

Mehr als 15 Millionen Kinder leiden in den größten aktuellen Krisenherden in Irak, Syrien, Gaza, Ukraine, Südsudan und Zentralafrikanische Republik unter extremer Gewalt, Zerstörung und Vertreibung.

08.12.2014 | 12:16…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 8. Dezember 2014 um 6:00pm — Keine Kommentare

Emilia – erneute Misshandlung

http://www.pankower-allgemeine-zeitung.de/2014/12/07/emilia-erneute-mishandlung/

Sonntag, den 7. 12. 2014 • 16:29, Autor: m/s

Der Kinderschutzfall der kleinen Emilia aus Pankow beschäftigt Kinderschutz- und Jugendschutzexperten, und die Politik. Bereits am 8. Juli 2014 wurde die schwere Misshandlung des Säuglings durch eine Kinderschutzmeldung der Charite Kinderambulanz…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 8. Dezember 2014 um 1:08pm — 1 Kommentar

Britische Datenbank gegen Kindesmissbrauch

http://www.nachrichten.ch/detail/646479.htm

London - Die britische Regierung setzt im Kampf gegen das anhaltende Problem des Kindesmissbrauchs im Web künftig auf ein neuartiges technisches System, das die Ermittlungsarbeit der Behörden wesentlich leichter und effizienter gestaltet.

Kern ist die Etablierung einer umfassenden «Child Abuse Image Database», in der mehrere Mio. einschlägige Bilder und Videos zentral…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 8. Dezember 2014 um 1:04pm — Keine Kommentare

Familiengerichtshilfe beschleunigt Obsorge- und Kontaktrechtsverfahren

RIED. Seit April 2014 gibt es in Ried die Familiengerichtshilfe, die für die Bezirksgerichte Ried, Schärding, Braunau und Mattighofen zuständig ist. Die Familiengerichtshilfe unterstützt die Richter in der Entscheidungsfindung, sodass Obsorgeverfahren zum Wohl des Kindes beschleunigt werden.

Nach einer Modellprojektphase in Wien, Leoben, Amstetten und Innsbruck wurde die Familiengerichtshilfe im Kindschafts- und Namensrechts-Änderungsgesetz 2013 auf eine gesetzliche Basis gestellt.…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 3. Dezember 2014 um 3:39pm — 1 Kommentar

Dt: Jugendamt und Sorgerecht

Warum ohne seine Tochter?

Das Bundesverfassungsgericht klopft psychologischen Gutachtern auf die Finger. Damit stärkt es Eltern den Rücken, denen das Jugendamt ohne Not ein Kind wegnehmen will. Ein Fall statuiert ein Exempel.

03.12.2014, von CHRISTIAN GEYER

Es geht um Fälle, in denen der Staat ungerechtfertigt in private Lebensverhältnisse eingreift.

Was für ein Satz, der jetzt vom Ersten Senat des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe zu lesen ist, ein Satz der…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 3. Dezember 2014 um 3:25pm — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

1999

© 2017   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen