Forum

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl am Dienstag. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Nov 15. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell Okt 11. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Liste Pilz/Stern: Steirische Landesregierung sollte im Fall Janka auf Verjährung verzichten!

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Aug 7. 1 Antwort

Es wäre ganz lieb von allen Menschen/Freunden das mein Anliegen auf allen Internets Blattformen "Server" verbreitet Wirt und vielleicht kann mich der eine oder andere unterstützen für das…Fortfahren

Alle Blog-Beiträge (2,061)

Tot oder sterbend geboren - Heartfelt schafft Erinnerungen für das Leben

http://www.t-online.de/eltern/baby/id_62452908/tot-oder-sterbend-geboren-erinnerungen-schaffen-australiens-fruehchen-fotografen.html

Tot oder sterbend geboren - Heartfelt schafft Erinnerungen für das Leben

07.03.2013, 13:15 Uhr | Sid Astbury, dpa…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 25. März 2013 um 6:44pm — Keine Kommentare

Kremsmünster: Missbrauchsopfer und Abt zusammen vor Gericht 8. März 2013, 07:27

http://derstandard.at/1362107831013/Kremsmuenster-Missbrauchsopfer-und-Abt-gemeinsam-vor-Gericht

Abt und Prior sollen Zusagen nicht eingehalten haben - Kritik an Art der Aufarbeitung des Geschehenen

Kremsmünster/Steyr/Linz - Missbrauchsopfer des oberösterreichischen Stiftsinternats Kremsmünster und…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 25. März 2013 um 6:43pm — Keine Kommentare

Insider packt aus: Jugendamt weist die Vorwürfe zurück 9.3.2013

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/graz/3262178/insider-packt-jugendamt-weist-vorwuerfe-zurueck.story

GRAZ. Die Betreuer der neun Jugendlichen in der Wohngemeinschaft hätten mehrfach darauf hingewiesen, dass die Mädchen gefährdet seien, so der Insider. Die Warnungen seien aber in den Wind geschlagen worden. Während der Nacht sei nur ein Betreuer im…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 25. März 2013 um 6:42pm — Keine Kommentare

Auf den Lernrausch folgt die Einsamkeit

http://www.zeit.de/studium/uni-leben/2013-03/ritalin-medikament-studenten

Konzentrierter, effektiver: Jurastudent Robin schluckt Ritalin, um seine Leistung zu steigern. Doch die Nebenwirkungen verändern seine Persönlichkeit.

Robin ist versunken. Er schweift nicht ab. Alle Affekte sind unterdrückt. Seine geballte Aufmerksamkeit ist auf den Text vor ihm gerichtet. Ihn nimmt er…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 25. März 2013 um 6:41pm — Keine Kommentare

Nach Missbrauch in Grazer Jugendheim: Mutter erwägt Klage 7. März 2013, 16:26

http://derstandard.at/1362107772637/Nach-Missbrauch-in-Grazer-Jugendheim-Mutter-erwaegt-Klage

Prüfung der Vorwürfe mittlerweile von fünf verschiedenen Stellen - Auch Volksanwaltschaft wird tätig

Graz - Eine der Mütter jener Mädchen, die in einer Grazer Jugend-WG von Mitbewohnern sexuell missbraucht worden sein…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 25. März 2013 um 6:40pm — Keine Kommentare

Niederlande: Tausende Mädchen von Priestern missbraucht

http://diestandard.at/1362108153633/Niederlande-Tausende-Maedchen-von-Priestern-missbraucht

12. März 2013, 11:19

Zahl beruht auf Schätzungen - Untersuchte Opfer zwischen sechs und 14 Jahre alt

Amsterdam - Laut Schätzungen sind in den Niederlanden seit 1945 nach dem Bericht…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 25. März 2013 um 6:38pm — Keine Kommentare

Hälfte der Eltern findet "leichte Ohrfeige" okay

http://www.krone.at/Oesterreich/Haelfte_der_Eltern_findet_leichte_Ohrfeige_okay-Als_Erziehungsmittel-Story-349491

Wenn von Kinderschutz oder Gewalt an Kindern gesprochen wird, denkt man laut der Österreichischen Liga für Kinder-und Jugendgesundheit "sofort an schwere körperliche Misshandlung, psychische Grausamkeit oder an…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 25. März 2013 um 6:36pm — Keine Kommentare

Sechs Monate altes Baby in Chicago erschossen

http://www.krone.at/Welt/Sechs_Monate_altes_Baby_in_Chicago_erschossen-Beim_Wickeln-Story-354422

In der US-Metropole Chicago ist ein sechs Monate altes Kind in einem geparkten Auto erschossen worden, als sein Vater ihm gerade die Windel wechselte. Der unbekannte Angreifer habe auch den Vater getroffen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 25. März 2013 um 6:35pm — Keine Kommentare

Jugendamt: Künftig gilt Auskunftspflicht

http://oe1.orf.at/artikel/333675

Anmerkung hierzu von Peter Ruzsicska:

Meine unmissverständliche Anmerkung zu dieser Farce:
Die…
Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 25. März 2013 um 6:32pm — Keine Kommentare

Familienausschuss beschließt neues Kinder- und Jugendhilfegesetz

Parlamentskorrespondenz Nr. 176 vom 05.03.2013

http://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2013/PK0176/index.shtml

Mitterlehner: Ein Kompromiss, der wesentliche Verbesserungen bringt Wien (PK) – Mit den Stimmen von SPÖ und ÖVP passierte heute das neue Kinder- und Jugendhilfegesetz den Familienausschuss, wobei in der Diskussion nicht nur von Abgeordneten der Oppositionsparteien sondern auch von jenen der…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 25. März 2013 um 6:29pm — Keine Kommentare

Kirche und Kinderdörfer – Gutes tun?

Gutes Tun unterliegt einem natürlichen Lauf der Dinge. Es beginnt damit, dass eine Person einen Missstand oder eine Ungerechtigkeit nicht mehr hinnehmen will, aufsteht und etwas dagegen tut. 

So entstehen heutzutage Bürgerinitiativen und so entstand vor bald 52 Jahren in Imst in Tirol das erste SOS-Kinderdorf. Hermann Gmeiner war nicht mehr bereit, das Elend der Kriegswaisen hinzunehmen und gab sein ganzes Vermögen von 600 Schilling in…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 25. März 2013 um 6:21pm — Keine Kommentare

Missbrauchtes Kind spricht über Gewalt und Demütigung im Heim

Missbrauchtes Kind spricht über Gewalt und Demütigung im Heim

Kenne ich sehr gut, denn wenn Kinder missbraucht werden, bekommen Mütter kaum Hilfe und Unterstützung um das aufzuarbeiten, selbst wenn sie alles richtig gemacht haben und die Täter angezeigt haben usw. , denn…

Fortfahren

Hinzugefügt von Claudia Kollitsch am 21. März 2013 um 12:26pm — Keine Kommentare

Veranstaltung wurde im Augustin angekündigt

http://www.romano-centro.org/index.php?option=com_eventlist&view=details&id=137%3Aroma-familien-und-die-jugendwohlfahrt-in-wien&lang=de

Eingeständis der Jugendwohlfahrt, dass diese Kindesabnahmen nicht nur wegen angeblicher Kindeswohlgefährdung durchführten, sondern andere Gründe…

Fortfahren

Hinzugefügt von Robert Hartberger am 18. März 2013 um 8:57pm — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

1999

© 2018   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen