Forum

Ist es nicht möglich, das Jugendamt, dass ja bis zur richterlichen Entscheidung die Obsorge übernommen hat, nun wegen Kindeswohlgefährdung anzuzeigen?

Gestartet von eva maria schwarz. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Apr 3. 34 Antworten

Ich schreibe gerade an einer Anzeige gegen Frau Mag. Deutsch, die Schule und den Familienintensivbetreuer, §186StGB: Üble Nachrede und §187StGB: Verleumdung. Nur durch falsch Aussagen dieser Personen…Fortfahren

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl 11. Dez 2018. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 15. Nov 2018. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell 11. Okt 2018. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog (1,649)

Eltern vergessen Kleinkind bei Lokaltour in St. Pölten

https://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/5646070/Eltern-vergessen-Kleinkind-bei-Lokaltour-in-St-Poelten

Ein Passant entdeckte den Kinderwagen in der Nacht auf dem Domplatz. Erst vier Stunden später meldeten sich die Eltern bei der Polizei. Der zweieinhalbjährige Bub blieb unversehrt.



 18.06.2019 um 10:14

In St. Pölten haben Eltern am…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Juni 2019 um 12:29pm — Keine Kommentare

Großeltern dürfen ihre Enkel nicht sehen

https://www.saechsische.de/plus/grosseltern-duerfen-ihre-enkel-nicht-sehen-5083950.html

Ein Markersdorfer Ehepaar möchte die Kinder betreuen. Jugendamt und Gericht lehnen das ab. Ein Anwalt ist entsetzt.



So wie auf diesem Bild wollen Annett und Steffen Firl Zeit mit ihren Enkeln verbringen. Sie streben die…
Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 19. Juni 2019 um 12:28pm — 1 Kommentar

„Unvorstellbare Grausamkeiten, die Menschen Kindern antun“

https://www.welt.de/politik/deutschland/article194894465/Missbrauch-Unvorstellbare-Grausamkeiten-die-Menschen-Kindern-antun.html

Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung muss eine erschreckende Zahl nach oben korrigieren: Mindestens eine Million gefolterte oder sexuell misshandelte Kinder leben unter uns. Sogar Säuglinge zählen zu den…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 7. Juni 2019 um 12:09pm — Keine Kommentare

Kinder bei pädophilen Pflegevätern

https://www.deutschlandfunk.de/verbrechen-in-staatlicher-verantwortung-kinder-bei.1773.de.html?dram:article_id=449899

Jahrelang haben Berliner Jugendämter Kinder zu pädophilen Pflegevätern geschickt. Die Opfer leiden bis heute unter der Missbrauchsfolgen. Die Jugendsenatorin will die Fälle aufarbeiten. Bei der Frage nach Schmerzensgeld für die Opfer…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. Mai 2019 um 7:39am — Keine Kommentare

Volksanwaltschaft prüft jetzt das Familiendrama

https://www.krone.at/1928536

Im Fall um den mysteriösen Hungertod einer 45-jährigen Wienerin und ihrer beiden Töchter in Floridsdorf hat sich nun die Volksanwaltschaft eingeschaltet. „Aufklärungsbedürftig erscheint, warum das Jugendamt im Jahr 2017 keine Gefahr für das Kindeswohl annahm und der Familie offenbar auch keine weiterführenden Betreuungsangebote machte“, sagte Volksanwalt Günther Kräuter.

Artikel teilen

Kommentare…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 28. Mai 2019 um 7:46am — Keine Kommentare

Wichtige Schritte im Kärntner Sozialbereich

https://www.meinbezirk.at/kaernten/c-politik/wichtige-schritte-im-kaerntner-sozialbereich_a3406527

9,6 Millionen Euro fließen in Projekte in der Behindertenhilfe und Kinder- und Jugendhilfe. Auch zwei Senioren-Tagesstätten stehen nun mit dem Land unter Vertrag.

KÄRNTEN. In der heutigen Regierungssitzung brachte Sozialreferentin LH-Stv. Beate Prettner einen Akt ein,…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 24. Mai 2019 um 8:23am — Keine Kommentare

Mutter und Töchter in Wien verhungert

https://diepresse.com/home/panorama/wien/5633317/Mutter-Toechter-in-Wien-verhungert

Nach dem Fund dreier weiblicher Leichen in einem Floridsdorfer Gemeindebau stellt sich heraus: Die Mutter und ihre beiden Töchter sind verhungert.

Facebook

E-Mail

Twitter

2

mal geteilt

Drucken

Vorlesen

Kommentieren

Eine 45-jährige Frau und ihre 18-jährigen…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 24. Mai 2019 um 8:00am — Keine Kommentare

Andreas V. informierte Schule über Ermittlungen gegen ihn

https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/missbrauchshoelle-von-luegde-andreas-v-informierte-schule-ueber-ermittlungen-geg-61932900.bild.html

Rufe nach besserem Schutz von Kindern werden lauter

Andreas V. wurde sein Pflegekind im November 2018 weggenommen. Danach rief er die Klassenlehrerin…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 17. Mai 2019 um 12:05pm — Keine Kommentare

In Waschraum gesperrt: Maßnahmenkatalog

https://wien.orf.at/news/stories/2980966/

Weil zwei Kindergartenpädagoginnen in Meidling Kleinkinder in einen Waschraum gesperrt haben sollen, hat das Jugendamt den Betreiber des betroffenen „KIWI“-Kindergarten geprüft. Jetzt stehen die Maßnahmen fest.

Zwei Wochen nach Bekanntwerden der Waschraumvorfälle gibt es für den Betreiber des betroffenen „Kinder in Wien“-Kindergarten vom Jugendamt einen Katalog an Maßnahmen, die…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 13. Mai 2019 um 7:56am — Keine Kommentare

Brutale Misshandlung auf Meth! Vater beißt und prügelt eigenes Baby tot

http://www.news.de/panorama/855761662/toedliche-misshandlung-in-indonesien-junkie-vater-pruegelt-und-beisst-baby-tot/1/

In Indonesien soll ein Mann seine sechs Wochen alte Tochter zu Tode geprügelt haben, weil sie unehelich zur Welt gekommen ist. Nun könnten ihn 20 Jahre Haft erwarten.

Tödliche Kindesmisshandlung! Mann beißt Kind ins Gesicht…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 12. Mai 2019 um 7:04am — Keine Kommentare

Lügde: Vater des Opfers erhebt neue VorwürfeLügde

https://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Kindesmissbrauch-Luegde-Neue-Vorwuerfe-gegen-Hamelner-Jugendamt

Im Fall um den massenhaften Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz in Lügde kritisiert der Vater eines Opfers das Jugendamt des Kreises Hameln-Pyrmont: Er habe bei der Behörde gegen die Unterbringung seiner Tochter auf dem Campingplatz protestiert, doch…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 9. Mai 2019 um 7:57am — 1 Kommentar

Irgendwas stimmt mit dem Sohn nicht

http://www.youtube.com/channel/UCCBW_XiFV6PI2P423o7U_7g

Es gibt einen Fachbegriff für den realen Horror in auseinanderbrechenden Kernfamilien: das Parental Alienation Syndrome, zu deutsch: Eltern-Kind-Entfremdung. Es bezeichnet meist die nach der Trennung von einem Elternteil aktiv betriebene Entfremdung des Ex-Partners vom gemeinsamen Nachwuchs. Der Arthouse-Horror untersucht das Syndrom…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 2. Mai 2019 um 4:00pm — Keine Kommentare

So lief Entführungsdrama um Sofinka (5) ab

https://www.heute.at/oesterreich/niederoesterreich/story/So-lief-Entfuehrungsdrama-um-Sofinka--5--ab-43929634

Sofinka (5) sollte nur ihr (41) gehören und dafür riskierte eine Mutter den Knast: Nur am Flughafen Wien-Schwechat war für Zdenka M. (41) Endstation.

Bildstrecke im Grossformat »

1|3

Die Frau (li.) soll laut der tschechischen Polizei…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. April 2019 um 8:26am — Keine Kommentare

Scheidung: Wie geht es nach dem Split weiter?

https://www.krone.at/1907600

Immer mehr Väter kümmern sich nach der Trennung um ihre Kinder. Doch welche Chancen haben Papas auf das alleinige Sorgerecht? Welche Möglichkeiten erhält der „Verlierer“ bei gemeinsamer Obsorge? Und welche „Begriffe“ bedeuten was im Scheidungsverfahren? Die „Tiroler Krone“ traf sich mit einer Rechtsanwältin. Und erhielt Antworten zu einem unangenehmen Thema.

Artikel teilen

Kommentare

0…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. April 2019 um 8:23am — Keine Kommentare

Lügde: Eine Chronik des Versagens

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_85640150/missbrauch-in-luegde-auf-dem-campingplatz-hat-immer-jemand-weggesehen.html

Über 40 Opfer, über 1.000 Taten: Die Missbrauchsfälle von Lügde sollen bald zur Anklage kommen. Aufgeklärt werden müssen auch Fehler der Behörden. Eine Chronik des Verbrechens – und…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. April 2019 um 8:21am — Keine Kommentare

Jugendamt will Terror-Paar vier Kinder wegnehmen

https://www.oe24.at/oesterreich/chronik/wien/Jugendamt-will-Terror-Paar-vier-Kinder-wegnehmen/377822732

Hat die vierfache Mutter (32) das Attentat-Material gegen ICE-Züge wirklich nur geputzt?

Sie sei eine arabische Frau und Nachfragen, warum sie etwas für ihren Ehemann macht, sei nicht denkbar (gewesen). Sie habe nur geputzt – so vermutlich auch die Wurfhaken,…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. April 2019 um 8:19am — Keine Kommentare

Teneriffa-Drama: Vater tötete Frau und Sohn in Höhle - Sohn erzählt tragisches Detail

https://www.merkur.de/welt/teneriffa-drama-vater-toetete-frau-und-sohn-in-hoehle-sohn-erzaehlt-tragisches-detail-zr-12216138.html

Update, um 19.55 Uhr: Leider bekommt die Geschichte eine noch dramatischere Wendung. Wie die Bild nun erfahren haben will, wurde der überlebende Sohn Jonas letztes Jahr für eine Broschüre des Arbeitgebers seiner…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. April 2019 um 8:18am — Keine Kommentare

Haftstrafe für junge Mutter, die auf einen Jugendamtsmitarbeiter einstach

https://www.nw.de/lokal/kreis_paderborn/paderborn/22432519_Haftstrafe-fuer-junge-Mutter-die-auf-einen-Jugendamtsmitarbeiter-einstach.html

Einer jungen Frau aus Somalia wird das Kind weggenommen. Ein Jahr später sticht sie auf einen Mitarbeiter des Jugendamtes ein

Jutta Steinmetz

17.04.2019 | Stand 16.04.2019, 20:39 Uhr…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 18. April 2019 um 7:36am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

© 2019   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen