Forum

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell am Donnerstag. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Liste Pilz/Stern: Steirische Landesregierung sollte im Fall Janka auf Verjährung verzichten!

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Aug 7. 1 Antwort

Es wäre ganz lieb von allen Menschen/Freunden das mein Anliegen auf allen Internets Blattformen "Server" verbreitet Wirt und vielleicht kann mich der eine oder andere unterstützen für das…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell Jun 3. 7 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Hunger Strikes

Gestartet von joe jons Mai 21. 0 Antworten

Hello,In Delanshar, they are arrested and thrown in jail. Once in a cell they are allowed no contact with media, family or anyone, and then they are given no food until they die. In other words: they…Fortfahren

Blog von Bürgerinitiative Kinderrechte – Juli 2015 archivieren (20)

Jennys Mutter klagt Behördenwillkür an

http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Jennys-Mutter-klagt-Behoerdenwillkuer-an,jugendamt160.html

von Kathrin Erdmann, NDR Info

Vor einem halben Jahr wendet sich eine Mutter hilfesuchend an die Redaktion von NDR Info: Im Kampf um ihre kleine Tochter fühlt sie sich von den Behörden in Hamburg im Stich gelassen. Obwohl es dem Kind zu Hause bei ihr offensichtlich gut ging,…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 30. Juli 2015 um 8:34am — Keine Kommentare

Umstrittene Altersbestimmung in Freiburg Wenn Ärzte Flüchtlinge röntgen

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/suedbaden/umstrittene-altersbestimmung-in-freiburg-wenn-aerzte-fluechtlinge-roentgen/-/id=1552/did=15908036/nid=1552/1qyz4ef/

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge kosten den Staat mehr als erwachsene Asylsuchende. Viele werden eilig für volljährig erklärt - nach…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. Juli 2015 um 8:29am — Keine Kommentare

FPÖ will Bienen unter die Flügel greifen

http://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2015/PK0837/index.shtml

Wien (PK) - Kürzlich hat der Nationalrat auf Initiative von FPÖ-Umweltsprecherin Susanne Winter einstimmig eine Entschließung zur Erhaltung blühender Wiesen als Nahrungsquelle für Bienen verabschiedet. Nun will die Abgeordnete Wildbienen mit Nisthilfen "unter die Flügel greifen". In ihrem Antrag ( 1285/A(E)) verlangt Winter, die Menschen über…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 16. Juli 2015 um 11:54am — Keine Kommentare

Oberösterreich Obsorge-Prozess: Kinder bleiben bei ihrer Mutter

http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/Obsorge-Prozess-Kinder-bleiben-bei-ihrer-Mutter;art4,1899261

GMUNDEN. Die geplante Rückführung zweier Kinder zu ihrem Vater nach Spanien hat am Freitag in Gmunden zu aufgeheizten Szenen vor dem Bezirksgericht geführt. Richterlicher Entscheid am Abend: Die Kinder dürfen bei der Mutter bleiben. Aus der geplanten Rückführung zweier…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 16. Juli 2015 um 8:03am — 1 Kommentar

Filmprojekt für Betroffene sexueller Gewalt in Kindheit

Liebe Kolleginnen, Kollegen und Mitbetroffene,  



unsere Plattform hat mit Hilfe eines Sponsors eine renommierte und sehr einfühlsame Filmemacherin für ein Filmprojekt gewonnen. Es soll an Hand der Erlebnisse aus der Sicht von einzelnen Betroffenen nicht nur die sexuellen Übergriffe in der Kindheit aufzeigen, sondern auch darstellen, welche Folgen die Traumatisierung im weiteren Leben hatte, wie der Mechanismus des Verschweigens und Vertuschens…
Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 14. Juli 2015 um 7:56am — Keine Kommentare

Großbritannien: Richterin sieht systematische Verharmlosung von Missbrauch

In England und Wales könnte jedes 20. Kind Opfer von Missbrauch geworden sein. Das sagt Lowell Goddard, Leiterin einer Untersuchungskommission, die Kindesmissbrauch in weiten Teilen der britischen Gesellschaft aufklären soll. "Das wahre Bild könnte noch schlimmer sein."

Goddard, eine neuseeländische Richterin, startete die Untersuchung mit einem Jahr Verzögerung. Zuvor hatten zwei vom britischen Innenministerium vorgeschlagene Vorsitzende wegen Befangenheitsvorwürfen aufgeben…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 12. Juli 2015 um 2:40pm — 1 Kommentar

WIEN Nach Leichenfund: Fünfjähriger offenbar mit Polster erstickt

Eine 25-jährige Frau soll am Wochenende in Wien-Favoriten ihren fünfjährigen Sohn getötet haben. Bestätigung gab es dafür vorerst keine, das Obduktionsergebnis liegt noch nicht vor. Die Frau ist in U-Haft. Zwei Tage nach dem Fund der Leiche eines fünfjährigen Buben in Wien-Favoriten war das Obduktionsergebnis am Donnerstag noch ausständig. Laut Medienberichten soll die 25 Jahre alte Mutter das Kind erst mit Medikamenten betäubt, dem Fünfjährigen dann die Pulsadern aufgeschnitten und ihn mit…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 12. Juli 2015 um 2:39pm — Keine Kommentare

Bienenschutz: Nationalrat ruft zur Erhaltung der Wiesen auf

http://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2015/PK0805/index.shtml

Lasst Wiesen für die Bienen blühen !

Den Anstoß zu einer Debatte über das Wohl der Bienen gab Susanne Winter (F), die in ihrer einstimmig angenommenen Initiative auf die Bedeutung von blühenden Wiesen als Lebensraum und Futterplatz für Bienen, Hummeln…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 9. Juli 2015 um 1:38pm — Keine Kommentare

Mordalarm in Wien: Mutter soll ihr Kind getötet haben

Die Tat ereignete sich bereits vor einigen Tagen, die Todesursache ist noch unklar.

Eine 25-jährige Frau soll in einer Wohnung in Wien-Favoriten ihren fünfjährigen Sohn getötet haben. Wie die Polizei am Mittwoch in einer Aussendung mitteilte, war die Frau bereits am Dienstagnachmittag im Bereich Höhenstraße aufgegriffen worden: "Sie war dort zu Fuß unterwegs, hat ein Polizeiauto aufgehalten und sich gestellt", berichtet Polizeisprecher Paul Eidenberger.

Die Polizei fand die…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 9. Juli 2015 um 1:34pm — Keine Kommentare

Wilde Messerstecherei in Favoriten

http://www.xn--sterreich-z7a.at/chronik/Wilde-Messerstecherei-in-Favoriten/195068952

Drei Personen in Wien mit Messer verletzt - Mann mittlerweile außer Lebensgefahr.

Bei einem Familienstreit auf der Laxenburger Straße in Wien-Favoriten sind am Samstagabend drei Personen verletzt worden, ein 50-jähriger Mann war nach einem Bauchstich in Lebensgefahr. Ein 63-Jähriger wurde laut…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 6. Juli 2015 um 8:05am — Keine Kommentare

In Österreich muss Regenbogenfamilienglück geduldig sein

http://derstandard.at/2000018234124/Regenbogenfamilienglueck-in-Oesterreich-muss-geduldig-sein

USERKOMMENTAR | DORIS EINWALLNER

1. Juli 2015, 10:30

In den vergangenen drei Jahren hat sich für Regenbogenfamilien zwar einiges getan, die rechtlichen Maßnahmen greifen aber noch immer zu kurz

Zwei Frauen leben seit langem in einer stabilen Beziehung. Ihren…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 4. Juli 2015 um 9:05am — Keine Kommentare

Amokfahrt:
 Protokoll des Versagens

http://www.xn--sterreich-z7a.at/steiermark/Amokfahrt-Protokoll-des-Versagens/194604029

Gewalttäter Alen R. war amtsbekannt. Doch niemand fühlte sich wirklich verantwortlich.

Die Tragödie der Amokfahrt von Graz mit drei Toten und 36 Verletzten wird immer mehr auch ein Beleg für das Versagen der Behörden. Die Polizei wusste um die Gefährlichkeit von Todesfahrer Alen R. (26), die…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 4. Juli 2015 um 9:03am — Keine Kommentare

„Mutter schaukelte Sohn 44 Stunden lang – er starb auf der Schaukel“

http://www.focus.de/panorama/welt/autopsie-veroeffentlicht-dreijaehriger-sass-tot-auf-schaukel-polizei-gibt-todesursache-bekannt_id_4788970.html

Es war ein grausiger Fund, den die Polizei von Maryland Mitte Mai auf einem Spielplatz machte: Auf einer Schaukel saß ein toter Junge, daneben seine Mutter. Nach wochenlangen…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 4. Juli 2015 um 9:01am — 1 Kommentar

Tierschutz - Stronach/Weigerstorfer: Höhere Strafen bei Tierquälerei durchgesetzt

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20150630_OTS0135/tierschutz-stronachweigerstorfer-hoehere-strafen-bei-tierquaelerei-durchgesetzt



Änderung dank Initiative des Team Stronach

Wien (OTS) - Die zu geringen Strafen bei Tierquälerei hatte Team Stronach Tierschutzsprecherin Ulla Weigerstorfer mehrfach kritisiert. Ihr Antrag zur…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 4. Juli 2015 um 8:59am — Keine Kommentare

Berlins Jugendämter hissen wegen Überlastung die weiße Fahne

http://www.morgenpost.de/berlin/article205435157/Berlins-Jugendaemter-hissen-wegen-Ueberlastung-die-weisse-Fahne.html

Die Mitarbeiter der Berliner Jugendämter haben am Mittwoch wieder weiße Laken aus ihren Fenstern gehängt. Sie wollen damit auf ihre Überlastung aufmerksam machen. Schon Ende Dezember 2013 hatten die Regionalen Sozialpädagogischen Dienste…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 4. Juli 2015 um 8:56am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

© 2018   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen