Forum

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell am Donnerstag. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Liste Pilz/Stern: Steirische Landesregierung sollte im Fall Janka auf Verjährung verzichten!

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Aug 7. 1 Antwort

Es wäre ganz lieb von allen Menschen/Freunden das mein Anliegen auf allen Internets Blattformen "Server" verbreitet Wirt und vielleicht kann mich der eine oder andere unterstützen für das…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell Jun 3. 7 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Hunger Strikes

Gestartet von joe jons Mai 21. 0 Antworten

Hello,In Delanshar, they are arrested and thrown in jail. Once in a cell they are allowed no contact with media, family or anyone, and then they are given no food until they die. In other words: they…Fortfahren

Blog von Bürgerinitiative Kinderrechte – August 2015 archivieren (23)

Kindesmissbrauch in Psychiatrie: Fülle an Akten

http://wien.orf.at/m/news/stories/2728567/

Seit Jahresbeginn untersuchen Forscher die Missbrauchsvorwürfe in der Wiener Kinderpsychiatrie bis in die frühen 1980er-Jahre. Dabei fanden sie eine unerwartet große Fülle an Akten, informierten sie am Donnerstag bei einer Zwischenbilanz.

Die zeithistorisch-sozialwissenschaftliche Aufarbeitung der Missbrauchsvorwürfe erfolgt im Auftrag des Wiener KAV (Krankenanstaltenverbundes) und…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 28. August 2015 um 8:54am — Keine Kommentare

Vassilakou: Jugendamt soll unbegleitete Flüchtlinge betreuen

Zurzeit werden sie unter der Leitung des Fonds Soziales Wien von diversen Organisationen betreut. "Das funktioniert kurzfristig, und alle Beteiligten leisten tolle Arbeit. Aber wir brauchen langfristige Lösungen", so Wiens Grünen-Chefin Maria Vassilakou.

Ihr Vorschlag: Die Flüchtlingskinder sollen wie auch in Not geratene Wiener Kinder vom Jugendamt (MAG ELF) betreut werden. "Kinder sind Kinder, egal woher. Die Stadt muss für eine langfristige Betreuung – Pflegefamilie, Schule, Lehre…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 28. August 2015 um 8:37am — 2 Kommentare

Emotionaler Missbrauch: 7 Wege, ein Kind zu verletzen, ohne es zu schlagen

Kindesmissbrauch gehört zu den schlimmsten Verbrechen, die Menschen begehen. Einem wehrlosen, unschuldigen Kind etwas anzutun, ist mehr als abscheulich. Viele Menschen vergessen allerdings, dass es neben körperlichem Missbrauch viele andere Wege gibt, ein Kind zu verletzen und nachhaltig zu traumatisieren.

Doch diese Art von Verletzung wird nicht durch Schrammen und blaue Flecke sichtbar. Sie versteckt sich tief in der Psyche. Und sie kann schwerwiegendere Folgen haben. Untersuchungen…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 23. August 2015 um 9:34am — 1 Kommentar

Wien will alle unbegleiteten Kinder aus Traiskirchen übernehmen

http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/4803221/Wien-will-alle-unbegleiteten-Kinder-aus-Traiskirchen-ubernehmen

Zudem könnte die Stadt zusätzliche Plätze für 150 Familien und 150 unbegleitete minderjährige Personen schaffen, sagt Bürgemeister Häupl.

20.08.2015 | 14:43 | (DiePresse.com)

Der Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) hat…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 23. August 2015 um 9:30am — Keine Kommentare

Flüchtlingskinder in Traiskirchen nicht auffindbar

Mehrere Kinder und Jugendliche sollten nach Wien gebracht werden, waren jedoch in Traiskirchen nicht auffindbar. Am Samstag waren vier Jugendliche noch immer abgängig.

22.08.2015 | 14:10 | (DiePresse.com)

37 Kinder hätten am Freitag vom Erstaufnahmezentrum in einer Wohngemeinschaft der Volkshilfe in Wien-Liesing und im Zweiten Georg-Danzer-Haus in Favoriten eintreffen sollen. Ein Teil der Kinder war für die Traiskirchen tätige Betreuungsfirma ORS nicht auffindbar. Das sei "eine…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 23. August 2015 um 9:28am — Keine Kommentare

Mann schlägt Alpha-Schwänin Emma im Seepark tot

Emma, die Schwanendame vom Flückigersee, lebt nicht mehr. Ihr Schwanengefährte Papa und die drei Jungschwäne müssen jetzt allein klarkommen. Emma starb Anfang Juli – nachdem ein Besucher des Seeparks sie am Hals gepackt und mit der Faust auf den Kopf geschlagen hatte.

Der Vorfall soll sich am 4. Juli ereignet haben

"Erst dachten wir, sie sei an Bakterien gestorben", sagt Sonja Thomas, die zum Freiwilligen-Team der Schwanenbetreuung am Flückigersee gehört. Zusammen mit der…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 23. August 2015 um 9:24am — Keine Kommentare

Mehr als nur Fitness für Mama: Kinderhilfe-Netzwerk „Frühe Hilfen“ in Pößneck zieht positives Fazit

Damit sich die Jüngsten im Saale-Orla-Kreis gut entwickeln können, kooperieren seit Mai vergangenen Jahres viele Partner im Netzwerk „Frühe Hilfen“ und halten die vielfältigsten Förderangebote bereit.Pößneck. Vor gut einem Jahr haben sich verschiedene Einrichtungen im Saale-Orla-Kreis, welche die Entwicklung jüngerer Kinder fördern, zum Netzwerk „Frühe Hilfen“ zusammengeschlossen und eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Über das erste Jahr der Zusammenarbeit und die…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 23. August 2015 um 9:23am — Keine Kommentare

Verzweifelte Anruferin will Kind in Mülltonne geworfen haben

Notruf in Karlsruhe:

Der Anruf einer Frau am Mittwochabend beim Notruftelefon der "Babyklappe" in Karlsruhe gibt Rätsel auf

20.08.2015, 12:00 Uhr

Karlsruhe. (pol/rl) Offenbar im psychischen Ausnahmezustand meldete sich eine vermutlich zwischen 25 und 30 Jahre alte Frau am Mittwochabend beim Notruftelefon der "Babyklappe" in Karlsruhe. Kurz nach 20 Uhr erklärte die verzweifelt klingende Anruferin, dass sie eine halbe Stunde zuvor ihr Baby in eine Mülltonne geworfen habe,…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 23. August 2015 um 9:21am — Keine Kommentare

Altersfeststellung bei Flüchtlingen Bremen soll Schwänze vergleichen

http://www.taz.de/!5220497/

BREMEN taz | Bei der Feststellung des Alters von heranwachsenden Flüchtlingen soll Bremen rigoroser werden. Das geht aus einem Beschluss des Verwaltungsgerichts Bremen von Ende Juli hervor, der jetzt bekannt wurde.

In dem verhandelten Fall hatte ein junger Flüchtling aus Guinea versichert, erst 16 Jahre alt zu sein. Von zwei MitarbeiterInnen des Jugendamtes war er allerdings in Augenschein genommen und für volljährig…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 20. August 2015 um 7:26am — 1 Kommentar

Nach Streit: Jugendamt nimmt Kind in Obhut

Nach Streit: Jugendamt nimmt Kind in Obhut

Behörde wusste bereits seit September 2014 von Problemen in Familie

Von Nancy Dietrich

erschienen am 13.08.2015

Zwickau. Das Kreisjugendamt hat reagiert: Das 17 Monate alte Kind, das vergangene Woche bei einem Familienstreit in Zwickau verletzt worden ist, lebt nicht mehr bei seiner Familie. Wie Landkreis-Sprecherin Ilona Schilk auf Anfrage informierte, hat die Behörde das Mädchen inzwischen in Obhut genommen. "Aufgrund der am…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 17. August 2015 um 8:47am — Keine Kommentare

IS sieht Kindesmissbrauch als religiöses Recht

Die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) schockiert weiter: IS-Kämpfer sehen die Vergewaltigung von nicht-muslimischen Mädchen und Frauen offenbar als ihr religiöses Recht an. Das geht aus einem Bericht der Zeitung "New York Times" hervor, wie Kathpress am Sonntag berichtete.Demnach hat sich ein IS-Kämpfer wiederholt an einem zwölfjährigen jesidischen Mädchen vergangen, das sich als Geisel in seiner Gewalt befand. Einem in diesem Sommer aufgetauchten Handbuch des IS zufolge ist…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 17. August 2015 um 8:45am — Keine Kommentare

Gemeinsame Obsorge: Was bedeutet das?

http://www.woman.at/a/gemeinsame-obsorge

Nach der Trennung: Was bedeutet die gemeinsame Obsorge? Was muss besprochen werden, was nicht? Und wie wird das Kontaktrecht für die Kinder ausgehandelt? Ihr trennt euch, lasst euch scheiden. Leidtragende sind vor allem die Kinder – aber auch Mütter oder Väter, die Angst haben, nun nicht mehr Teil im Leben ihres Kindes zu sein. Damit beide Elternteile ihre Verantwortung ohne Benachteiligung…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 13. August 2015 um 8:57am — Keine Kommentare

Vater rastet bei Jugendamt-Kontrolle aus

http://www.bild.de/regional/saarland/sankt-wendel/vater-rastet-bei-besuch-des-jugendamtes-aus-sek-einsatz-42131684.bild.html

VON SIMON AVENIA

St. Wendel – Krasses Ende eines Jugendamt-Besuchs! Die Mitarbeiter klingeln nachmittags an der Haustür einer Familie mit 6 Kindern. Ein Polizeisprecher: „Ein Routinebesuch.“

Plötzlich wird der Vater…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 13. August 2015 um 8:57am — Keine Kommentare

Eltern tot: Neunjähriger überlebt Wüstentour

http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Eltern-tot-Neunjaehriger-ueberlebt-Wuestentour

Nach dem tödlichen Ende eines Traumurlaubs in der Wüste des US-Staates New Mexico ist ein Neunjähriger ohne seine verunglückten Eltern nach Frankreich zurückgekehrt. Der Junge sei begleitet von seiner Großmutter am Sonntagabend in Paris eingetroffen, berichtete die französische…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 13. August 2015 um 8:55am — Keine Kommentare

Rehab für Kinder? Wow....

http://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2015/PK0878/index.shtml

NEOS wollen mehr Sprachförderung in Krippen und Kindergärten

Für den qualitativen Ausbau der frühen Sprachförderung in Krippen bzw. in Kindergärten setzen sich die NEOS in einem Entschließungsantrag ein ( 1258/A(E). Damit in…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 13. August 2015 um 8:54am — Keine Kommentare

Kinderleiche in Staad SG:

http://www.blick.ch/news/schweiz/kinderleiche-in-staad-sg-goetti-hat-schlimmen-verdacht-jasmina-lag-seit-monaten-tot-zu-hause-id4049024.html

Götti hat schlimmen Verdacht

«Jasmina lag seit Monaten tot zu Hause»

Jessica T. (32) und Hanspeter H. (52) sollen ihre Tochter Jasmina (†2) umgebracht haben. Diesen schlimmen Verdacht…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 9. August 2015 um 8:47am — Keine Kommentare

Familien-Drama im Hamburger Jugendamt

VON MARCO ZITZOW UND THOMAS RÖTHEMEIER

Barmbek – Zwei Menschen stürzen aus dem 10. Stock in die Tiefe. Spielte sich in dem Büro-Hochhaus eine Familientragödie ab?

Die Rückseite des Shopping-Centers „Hamburger Meile". Es ist 17.41 Uhr. Eine Frau beobachtet, wie ein Mädchen waagerecht und schreiend in die Tiefe fällt.

Sofort danach springt ein Mann hinterher. Die beiden Menschen landen in einem Gang im dritten Stock.

Notärzte und Feuerwehrleute versorgen die…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 9. August 2015 um 8:30am — 1 Kommentar

Vierjährige in Wien erstochen: Mutter gestand Bluttat

http://www.kleinezeitung.at/s/chronik/oesterreich/4793496/Tragodie_Vierjaehrige-in-Wien-erstochen_Mutter-bei-Einvernahme

Das kleine Mädchen aus Wien-Hernals starb laut Obduktion durch mehrere Stiche in den Oberkörper. Bei der Einvernahme gestand die Mutter am Dienstagnachmittag die Tat, zum Motiv schwieg sie aber weiterhin.

Jenes vierjährige…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 7. August 2015 um 9:48am — Keine Kommentare

In den Niederlanden "Und jetzt ist er tot!" - Fünfjähriger ertränkt Welpen von Spielkameradin

http://www.focus.de/panorama/welt/in-den-niederlanden-und-jetzt-ist-er-tot-fuenfjaehriger-ertraenkt-welpen-von-spielkameradin_id_4858141.html

In den Niederlanden hat ein Fünfjähriger einen Welpen ertränkt. Das kleine Mädchen, dem der Hund gehörte, war fassungslos. Die Mutter des Kindes hat den Fall auf Facebook publik gemacht.…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 7. August 2015 um 9:46am — 1 Kommentar

Urteil Fall Povse EGMR

http://hudoc.echr.coe.int/eng#{"itemid":["001-150704"]}

FIRST SECTION

CASE OF M.A. v. AUSTRIA

(Application no. 4097/13)

JUDGMENT

STRASBOURG

15 January 2015

FINAL

15/04/2015

This judgment has become final under Article 44 § 2 of the Convention. It may be subject to editorial revision.

In the case of M.A. v. Austria,

The European Court of Human Rights (First Section), sitting…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 7. August 2015 um 9:42am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

© 2018   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen