Forum

Bitte um infos

Gestartet von Jürgen Sobota. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Aug 19. 1 Antwort

Hallo an alle Folgendes Problem steht bei mir im Raum meine ex. Kommt nach 12 Jahren und fordert 798 Euro monatlich doppelter regelbedarf und 27268 Euro 3 Jahre rückwirkend ich weiß ja nicht einmal…Fortfahren

Erhebt euch. Seit nicht Still. Sucht nach Betroffenen und Unterstützt einander.

Gestartet von Papa Lino Mai 25. 0 Antworten

papalino.forte@gmail.comHallo liebe Leute, danke das ihr da seits.Um mich, meine Familie und meine Kinder zu schützen möchte ich ein bisshen Bedeckt bleiben. Aber für euch werde ich mich öffnen, und…Fortfahren

Ist es nicht möglich, das Jugendamt, dass ja bis zur richterlichen Entscheidung die Obsorge übernommen hat, nun wegen Kindeswohlgefährdung anzuzeigen?

Gestartet von eva maria schwarz. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 3. Apr 2019. 34 Antworten

Ich schreibe gerade an einer Anzeige gegen Frau Mag. Deutsch, die Schule und den Familienintensivbetreuer, §186StGB: Üble Nachrede und §187StGB: Verleumdung. Nur durch falsch Aussagen dieser Personen…Fortfahren

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl 11. Dez 2018. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Blog von Bürgerinitiative Kinderrechte – August 2016 archivieren (6)

JUNGE PRÜGELT BABY IN DEN TOD

https://mopo24.de/nachrichten/florida-reality-show-kathleen-marie-steele-mutter-sohn-toetet-tochter-151440

Florida - Ein grausames Familiendrama hat sich in den USA abgespielt. Bei großer Hitze ließ eine Mutter ihre drei Kinder unbeaufsichtigt im Auto. Als sie wiederkam, war eines der Kinder tot.

Kathleen Marie Steele (62) ist den amerikanischen Fans bereits…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 27. August 2016 um 8:23am — Keine Kommentare

Symposium Kindeswohl

http://twz-ev.org/wp-content/uploads/2015/09/Flyer_Symposium_Kindeswohl_2016.pdf

Kindeswohl als Wissenschaft, 2. Symposium in Wildau 30.9.2016 bis 1.10.2016

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 27. August 2016 um 8:23am — Keine Kommentare

Babyklappe: Neugeborenes tot

http://kurier.at/chronik/oesterreich/babyklappe-neugeborenes-tot/217.683.855

Am 24. Juli ist, wie jetzt bekannt wurde, ein Neugeborenes im Klinikum Klagenfurt verstorben. Das Mädchen war am 18. Juli in Wolfsberg in einer Babyklappe abgegeben und daraufhin aufgrund seines lebensgefährlichen Gesundheitszustandes zur Behandlung in die Landeshauptstadt verlegt worden.

KURIER-Informationen,…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 27. August 2016 um 8:20am — Keine Kommentare

Vermisster 14 jähriger verletzt bei Flucht vor dem Jugendamt einen Polizeibeamten

http://www.focus.de/regional/nordrhein-westfalen/weilerswist-polizei-vermisster-14-jaehriger-verletzt-bei-flucht-vor-dem-jugendamt-einen-polizeibeamten_id_5863857.html

Ein Mitarbeiter des Jugendamtes Erftstadt teilte der Euskirchener Polizei mit, dass ein als vermisst gemeldeter Jugendlicher in einem…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 27. August 2016 um 8:19am — Keine Kommentare

Manifest der Vögel

http://organicfarm.net/Article_GG_BIRDS.htm

Wichtigkeit von Vögeln im Gleichgewicht der Natur

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 4. August 2016 um 8:34am — Keine Kommentare

Im Zweifel für die Eltern

Der Oberste Gerichtshof gibt Eltern das Sorgerecht für ihren Sohn zurück, das das Jugendamt für sich beansprucht hatte. Das Baby hatte Verletzungen erlitten, doch es blieb unklar, ob durch Misshandlung oder Unglück.

31.07.2016 | 18:11 | Philipp Aichinger (Die Presse)

Wien. Inwieweit kann man Eltern noch vertrauen, deren Baby mehrere Verletzungen erlitt? Diese Frage musste der Oberste Gerichtshof in einem Wiener Fall klären. Denn es blieb bis zuletzt unklar, ob die Verletzungen…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 2. August 2016 um 8:38am — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

© 2020   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen