Forum

Ist es nicht möglich, das Jugendamt, dass ja bis zur richterlichen Entscheidung die Obsorge übernommen hat, nun wegen Kindeswohlgefährdung anzuzeigen?

Gestartet von eva maria schwarz. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Apr 3. 34 Antworten

Ich schreibe gerade an einer Anzeige gegen Frau Mag. Deutsch, die Schule und den Familienintensivbetreuer, §186StGB: Üble Nachrede und §187StGB: Verleumdung. Nur durch falsch Aussagen dieser Personen…Fortfahren

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl 11. Dez 2018. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 15. Nov 2018. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell 11. Okt 2018. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog (1,652)

Mädchen (3) in Berlin erstochen - Mutter festgenommen

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 21. Februar 2019 um 12:25pm — Keine Kommentare

Bewährung für Vater, der Baby halb tot schüttelte

https://www.kreiszeitung.de/lokales/oldenburg/doetlingen-ort49924/bewaehrung-vater-baby-halb-schuettelte-11784223.html



Dötlingen/Oldenburg - Es gibt Fälle, die sind mit dem Strafrecht kaum zu fassen. So im Fall des Vaters (26) aus der Gemeinde Dötlingen, der seinen damals vier Wochen alten Sohn halb totgeschüttelt hat. Wie ist der Mann zu bestrafen? Das… Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 21. Februar 2019 um 12:24pm — 7 Kommentare

Nach Scheidung: „Bub fehlt mir!“

https://www.noen.at/gaenserndorf/marchfeld-nach-scheidung-bub-fehlt-mir-marchfeld-scheidung-besuchscafe-tanja-gruber-135734663



Vater kämpft um Kontaktrecht, Treffen wegen „Entfremdung“ unter psychologischer Aufsicht.



Franz S. möchte den Kontakt zu seinem Sohn nicht verlieren und nimmt dafür hohe Kosten und weite Wege in Kauf. |… Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 17. Februar 2019 um 11:43am — 1 Kommentar

Großeltern sollen Babysitten und stecken ihren Enkel in Ofen - Baby tot

https://www.rosenheim24.de/welt/news/russland-grosseltern-sollen-ihre-enkel-babysitten-stecken-betrunken-ofen-baby-stirbt-11676098.html

Russland - In einem kleinen russischen Dorf kam es zu einer schrecklichen Familientragödie. Eine Mutter ließ ihren elf Monate alten Sohn in der Obhut ihrer Eltern. Doch diese töteten ihr geliebtes… Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 10. Februar 2019 um 8:29am — Keine Kommentare

Missstände bei Jugendwohlfahrt und Familiengerichtsbarkeit (2790/J)

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVI/J/J_02790/index.shtml

Eingelangt am 07.02.2019

Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich.

Anfrage

der Abgeordneten Univ.-Prof. Dr. Alfred J. NolI, Kolleginnen und Kollegen,

an den Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz

betreffend Missstände bei Jugendwohlfahrt und… Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 10. Februar 2019 um 8:22am — 1 Kommentar

Missbraucht, vernachlässigt, getötet: Wie können Jugendämter Missbrauch übersehen?

https://www.infranken.de/ueberregional/deutschland/missbraucht-vernachlaessigt-getoetet-wie-koennen-jugendaemter-missbrauch-uebersehen;art180,4040510



Immer wieder werden Fälle von Missbrauch innerhalb der Familie bekannt, bei denen Kinder schwer misshandelt oder gar getötet werden. Und das Jugendamt war augenscheinlich… Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 10. Februar 2019 um 8:20am — Keine Kommentare

Mutter (23) schlägt Baby an Wand tot

https://www.oe24.at/welt/Mutter-23-schlaegt-Baby-an-Wand-tot/366214362

'Mir tut es mega leid. Wenn ich könnte, würde ich alles anders machen.'

Schweiz. Ein Mord und das milde Gerichtsurteil dazu, lässt derzeit die Wogen in der Schweiz hochgehen. Eine 23-jährige Frau, in Serbien aufgewachsen, erschlug ihren Sohn und ihr anderes Kind starb an Unterlassung. Das Urteil des Kriminalgerichts in Luzern:…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 2. Februar 2019 um 12:10pm — 1 Kommentar

Nationalrat beschäftigt sich mit Bürgeranliegen

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190130_OTS0217/nationalrat-beschaeftigt-sich-mit-buergeranliegen

Mit der Forderung, die bewusst herbeigeführte Kindes- bzw. Elternentfremdung (Parental Alienation Syndrome - PAS) in das Strafrecht aufzunehmen, setzte sich Gudrun Kugler (ÖVP) auseinander. Für die ÖVP sei eine gute Beziehung zu beiden Elternteilen ein großes…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 1. Februar 2019 um 7:33am — 1 Kommentar

17 Monate altes Kind starb nach Mini-Eingriff in Salzburger Spital

https://derstandard.at/2000097267805/17-Monate-altes-Kind-starb-nach-Mini-Eingriff-in-Salzburger

30. Jänner 2019, 13:57

321 POSTINGS

Eltern gingen mit Details aus dem Gerichtsakt an die Öffentlichkeit, die Staatsanwaltschaft ermittelt

Salzburg – Fast ein Jahr nach dem Tod eines 17 Monate alten Buben nach einer kleinen Operation im Salzburger Landeskrankenhaus…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 31. Januar 2019 um 12:27pm — Keine Kommentare

Baby getötet und in Teddy versteckt: "Es tut mir leid"

https://www.heute.at/welt/news/story/Prozess-Luzern-Schweiz-Urteil-Baby-getoetet-Teddybaer--Mutter-schrie--ich-solle-das-Blut-wegputzen--57601618

Die Frau, die nach der Geburt ihren Buben tötete und in einen Teddybär versteckte, stand am Mittwoch vor Gericht. Das Urteil ist gefallen.

Rosa Teddybär mit farbigen Pfoten und…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 31. Januar 2019 um 12:25pm — Keine Kommentare

Tausende Kinderpornos auf Campingplatz gedreht

https://www.heute.at/welt/news/story/Tausende-Kinderpornos-auf-Campingplatz-gedreht-54347540

Ein 56-Jähriger soll über Jahre hinweg etwa 20 Kinder sexuell missbraucht haben. Eines der Opfer wurde dem Mann womöglich von der eigenen Mutter zugeführt.

Bildstrecke im Grossformat »

1|3Drei Männer sollen auf dem Campingplatz in Lügde im nordrhein-westfälischen Kreis Lippe…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 31. Januar 2019 um 12:24pm — 1 Kommentar

Frau und vier Kinder in Indien wegen angeblicher Hexerei ermordet

https://www.saarbruecker-zeitung.de/panorama/frau-und-vier-kinder-in-indien-wegen-angeblicher-hexerei-ermordet_aid-36009807

Sundargarh. In einem indischen Dorf sind eine Frau und ihre vier Kinder mit einer Axt und Stöcken ermordet worden. Die Täter hielten die Mutter für eine Hexe. Sechs Männer seien festgenommen worden und hätten die Tat gestanden,…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 31. Januar 2019 um 12:23pm — Keine Kommentare

Hätte Leonies Tod verhindert werden können?

https://www.nordkurier.de/ueckermuende/haette-leonies-tod-verhindert-werden-koennen-3134430001.html

TORGELOW · 31.01.2019 · 05:55 UHR

1 von 2 nächstes Bild ›

An der Wolgaster Chausseestraße steht ein Gedenkkreuz für die in Torgelow getötete Leonie.

An der Wolgaster Chausseestraße steht ein Gedenkkreuz für die in Torgelow getötete Leonie.

Tilo…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 31. Januar 2019 um 12:22pm — Keine Kommentare

Sexueller Missbrauch auf Campingplatz: Ermittlungen auch gegen Jugendamt

https://www.dortmund24.de/panorama/sexueller-missbrauch-campingplatz-kinder/

Zwei Männer sollen auf einem Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde in der Nähe von Detmold mindestens 23 Kinder sexuell missbraucht und Kinderpornos hergestellt haben. Ein dritter Mann aus Stade soll als Auftraggeber fungiert haben.

Gegen alle drei ermitteln die Behörden unter anderem wegen sexuellen…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 31. Januar 2019 um 7:14am — Keine Kommentare

Südliches Weinviertel Familiendrama: Jugendamt holte Sohn ab

https://www.noen.at/gaenserndorf/suedliches-weinviertel-familiendrama-jugendamt-holte-sohn-ab-weinviertel-gewalt-martin-steinhauser-134018885

Während die familiäre Problemsituation überprüft wird, werden die betroffenen Kinder und Jugendlichen für einige Wochen von Sozialpädagogen betreut. |…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 31. Januar 2019 um 7:13am — Keine Kommentare

Drogensüchtige Eltern: Jugendamt besorgt

https://www.freiepresse.de/vogtland/reichenbach/drogensuechtige-eltern-jugendamt-besorgt-artikel10430641

Crystal als Epizentrum von Problemen: Die Situation hat sich verschärft, so das Jugendamt. Aus manchen Familien betreut es die zweite Generation. Der Handel mit Drogen floriert im Grenzgebiet.

Plauen. Der Soziale Dienst ist die Abteilung im Jugendamt, die…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 29. Januar 2019 um 7:57am — Keine Kommentare

Liste Jetzt über Missstände bei Jugendwohlfahrt

https://www.krone.at/1849572

In einer Pressekonferenz der Liste Jetzt prangerten Peter Kolba, Rechtsanwalt Adrian Eugen Holländer und ein betroffener Vater, die Missstände bei Jugendämtern und Familiengerichten an. Verschleppte Verfahren, parteiische Gutachten, willkürliche Kindesabnahmen - das alles im Namen des „Kindeswohls“, welches in Wahrheit völlig aus den Augen gerät. Die Liste Jetzt fordert eine Verbesserung der…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 26. Januar 2019 um 8:29am — Keine Kommentare

Schutzsuchender Afghane sticht in Klinik auf schwangere Polin ein - Baby tot

https://www.unzensuriert.at/content/0028691-Unfassbar-Schutzsuchender-Afghane-sticht-Klinik-auf-schwangere-Polin-ein-Baby-tot

Ein nahezu unvorstellbares Verbrechen ereignete sich am 11. Januar in einem Krankenhaus in Bad Kreuznach, berichten Staatsanwaltschaft und Polizei Mainz in einer gemeinsamen Presseerklärung. Ein 25-jähriger afghanischer…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 23. Januar 2019 um 11:46am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

© 2019   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen