Forum

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl am Dienstag. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Nov 15. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell Okt 11. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Liste Pilz/Stern: Steirische Landesregierung sollte im Fall Janka auf Verjährung verzichten!

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Aug 7. 1 Antwort

Es wäre ganz lieb von allen Menschen/Freunden das mein Anliegen auf allen Internets Blattformen "Server" verbreitet Wirt und vielleicht kann mich der eine oder andere unterstützen für das…Fortfahren

Blog von Herbert Fürdank-Hell – Juni 2018 archivieren (21)

Interessante parlamentarische Anfrage

Sexuelle Belästigung von Kindern und Jugendlichen im Internet

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/BR/J-BR/J-BR_03479/imfname_691023.pdf

Beantwortung durch den  Bundesminister für Inneres

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/BR/AB-BR/AB-BR_03210/imfname_699960.pdf

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 27. Juni 2018 um 11:37am — Keine Kommentare

Meine Frau täuschte mich mit drei Kuckuckskindern

Wenn Frank heute nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause zu seinen Eltern kommt, wo er vorübergehend wohnt, versinkt er in Papierkram. Die Gerichtsprozesse sind sein Lebensinhalt. Es laufen vier: die Eheaufhebung und drei Mal die Aberkennung der Vaterschaft, damit er keinen Unterhalt mehr bezahlen muss. Für die minderjährige Mia wird Frank ein Umgangsrecht erkämpfen müssen, weil er jetzt „ein fremder Mann“ für sie sei…

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 23. Juni 2018 um 6:59pm — Keine Kommentare

Aktuelle Zahlen

Frauen als Täter - Buben als Opfer ist nicht mainstream, drum reden wir gleich gar nicht darüber, obwohl die Zahlen am Tisch liegen!…

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 21. Juni 2018 um 1:03pm — Keine Kommentare

Die pösen Väter, benutzen einen Wickelraum ....

Aber die Mütter haben eh dagegen gehalten. Wie könnte es sein Väter die ihre Kinder wickeln, öffentlich weil sie sich ihrer Rolle bewusst sind, das geht ja gar nicht...…
Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 19. Juni 2018 um 5:18pm — Keine Kommentare

Ja, ja das liebe Kindeswohl

... vom Kindeswillen red´ma gar nimmer! Bub (9) wehrt sich gegen Mitnahme durch Beamte http://www.heute.at/oesterreich/wien/story/Bub--9--wehrt-sich-heftig-gegen-Rueckfuehrung-in-USA-52047310

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 15. Juni 2018 um 12:01pm — Keine Kommentare

Jan Ullrich: Kinder weg und Trennung von Ehefrau

Trotz seines "neuen Lebens" vermisst Ullrich seine Kinder. 4000 bis 5000 Euro überweist der ehemalige Sportheld für sie monatlich.

http://www.heute.at/sport/sportmix/story/Jan-Ullrich--Kinder-weg-und-Trennung-von-Ehefrau-55219964

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 14. Juni 2018 um 8:41pm — Keine Kommentare

Jolie muss Pitt mehr Kontakt zu Kindern ermöglichen

Jolie müsse den Kindern sagen, dass sie bei ihrem Vater „sicher seien“ und es wichtig sei, mit beiden Eltern „eine gesunde Beziehung“ zu haben, zitierte der Sender CNN aus dem Beschluss. Das Gericht habe beschlossen, dass es schädlich für die Kinder sei, keine Beziehung zu Pitt zu haben.

Zudem wurde die Filmregisseurin darauf hingewiesen, dass die Sorgerechtsregelung noch weiter zugunsten von Pitt verändert…

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 14. Juni 2018 um 1:56pm — Keine Kommentare

Getrennt gemeinsam erziehen

Hinter diesen Wünschen für den eigenen Fall steht in der Regel die allgemeine Vorstellung, dass Betreuung und Erziehung der Kinder wo möglich auch nach einer Trennung von beiden Elternteilen gemeinsam fortgeführt werden sollten. Bei einer Bevölkerungsumfrage im November 2016 sprachen sich 77 Prozent der Gesamtbevölkerung für eine solche gemeinsame Betreuung und Erziehung von Trennungskindern aus. Nur 12 Prozent fanden, diese Aufgaben sollten dann weitgehend allein von der Mutter…

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 12. Juni 2018 um 2:46pm — Keine Kommentare

Mal bei Mama, mal bei Papa: So bleiben Scheidungskids gesund

Ein Forschungsteam um die Klinische Psychologin Malin Bergström vom Karolinska Institut in Stockholm zeigte, dass es Scheidungskindern im Alter von drei bis fünf Jahren, die wechselweise bei Vater und Mutter wohnen, deutlich besser geht als jenen, die hauptsächlich oder ausschliesslich bei einem Elternteil leben. Mehr noch: Ersteren Kindern ging es genauso gut oder fast so gut wie Kindern, deren Eltern nicht geschieden sind.…

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 12. Juni 2018 um 2:31pm — 1 Kommentar

Linda Nielsen hat 60 Studien ausgewertet.

Die Psychologieprofessorin Linda Nielsen hat 60 Studien ausgewertet. Ergebnis: Trennungskindern, die gleichermaßen von Mutter und Vater betreut werden, geht es besser. Kinder von Alleinerziehenden schneiden schlechter ab…
Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 12. Juni 2018 um 2:20pm — Keine Kommentare

Europarat

Der Europarat ruft die Mitgliedsstaaten auf, für Kinder "in ihren Gesetzen den Grundsatz der Doppelresidenz nach der Trennung der Eltern einzuführen, und Ausnahmen auf Fälle von Kindesmissbrauch, Vernachlässigung oder häusliche Gewalt zu begrenzen". http://assembly.coe.int/nw/xml/XRef/Xref-XML2HTML-en.asp?fileid=22220&lang=en siehe Punkt 5.5  Via Olver…
Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 12. Juni 2018 um 2:13pm — Keine Kommentare

Das überholte Prinzip „Einer erzieht, einer zahlt“

Viele Mütter hingegen vermuten, dass hinter den Wünschen nach mehr Zeit mit dem Kind eigentlich der Wunsch steht, weniger Unterhalt zahlen zu müssen – und wehren sich gegen die erzwungene Aufteilung der Kinder. Sie fürchten zudem, dass das ständige Pendeln ohne echten Lebensmittelpunkt für Kinder zu stressig ist. Der ideologische Grabenkampf zwischen Väterrechtlern und Mütterlobby könnte tiefer nicht sein.…

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 7. Juni 2018 um 12:39am — Keine Kommentare

Nach der Trennung: Wie Väter um Kontakt zu ihren Kindern kämpfen

Fthenakis: Der Kindeswille müsse differenziert bewertet werden. "Er darf einerseits nicht vorschnell als manipuliert abgetan und übergangen werden. Andererseits ist der Kindeswille auch nicht mit dem Kindeswohl gleichzusetzen, ein Argument, das von der betreuenden Mutter in der Regel mit Vehemenz vertreten wird." …

Fortfahren

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 6. Juni 2018 um 8:25am — 1 Kommentar

Zahlen aus Deutschland

143 Kinder im Jahr 2017 getötet. 13539 Kinder als Opfer sex. Missbrauchs registriert. https://twitter.com/bka/status/1003944210280714243/photo/1

Hinzugefügt von Herbert Fürdank-Hell am 5. Juni 2018 um 4:48pm — Keine Kommentare

© 2018   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen