Forum

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl am Dienstag. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Nov 15. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell Okt 11. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Liste Pilz/Stern: Steirische Landesregierung sollte im Fall Janka auf Verjährung verzichten!

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Aug 7. 1 Antwort

Es wäre ganz lieb von allen Menschen/Freunden das mein Anliegen auf allen Internets Blattformen "Server" verbreitet Wirt und vielleicht kann mich der eine oder andere unterstützen für das…Fortfahren

Am 15.9. von 10:00 bis 12:00 findet der Aufräumtag an der Neuen Donau statt. Bitte kommt auch mit Handschuhen und Säcken. Greifer gibt es beim Tedi für 1 €. Ihr findet den Event auch auf Facebook, von Stella initiiert. Bitte auch weitersagen.

Wichtig ist, dass wir aufräumen, da die Natur sonst eure Kinder und Kindeskinder nicht mehr versorgen kann. Wenn man auf dem Planeten lebt und ihn 24 Stunden täglich benutzt, kann man auch etwas zurück geben und ihn säubern. 

https://www.facebook.com/events/713709162299109/

Seitenaufrufe: 30

Kommentar

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

Kommentar von Gerhard Männl am 13. September 2018 um 7:41am

das Schlimmste an der heutigen chaotischen Bobo-Gesellschaft ist mM der fehlende Pep. Dieses "is-eh-alles-wurscht" lähmt einfach. Es werden nur mehr Randthemen auf Nebenschauplätzen "behandelt". Die wahren Probleme werden einfach ignoriert.

Littering passt in unsere Zeit, so wie make-love-not-war ins vorige Jahrhundert passte. 

Es ist mM interessant zu beobachten, was aus Wiesingers Buch wird. Es werden sich ExpertInnen der Problematik annehmen.....

Von allen Statements zum Schwarzbuch Jugendwohlfahrt fand ich das der Pinterits am schlimmsten: es kann vorkommen, dass etwas vorkommt, aber dann setzt man sich zusammen, um darüber zu reden - aber gleich ein Buch schreiben???!!

Eher kriecht eine Schnecke aus einem Schwarzen Loch als dass sich eine Verantwortliche der Jugendamtsproblematik mit Kritikerinnen "zusammensetzt".

Kommentar von Bürgerinitiative Kinderrechte am 13. September 2018 um 7:18am

Oder wir machen ein Kunstwerk draus! Fotos sind immer gut, die Behörden geben den Krähen und Füchsen die Schuld! Die Scheißhaufen im Wald sprechen eine menschliche Sprache...

Kommentar von Gerhard Männl am 12. September 2018 um 11:47am

Wien, Berlin ..... im Mittelalter machte Stadtluft frei (und "draußen" auf dem Land waren die gescherten Leibeigenen) heute macht Stadtluft dumm und dreist. Städter machen sich ihren - und den ihrer Mitmenschen - Lebensraum ... Hier hülfen nur mehr Stafen, Strafen, Strafen.

Wer kann, flüchtet aufs Land.

Der gesammelte Müll müsste in den Höfen des Rathauses (oder noch besser in den Büros der Verantwortlichen) abgelagert werden. Aber hier gebe es nur Strafen, Strafen. Strafen.

© 2018   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen