Forum

Ist es nicht möglich, das Jugendamt, dass ja bis zur richterlichen Entscheidung die Obsorge übernommen hat, nun wegen Kindeswohlgefährdung anzuzeigen?

Gestartet von eva maria schwarz. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Apr 3. 34 Antworten

Ich schreibe gerade an einer Anzeige gegen Frau Mag. Deutsch, die Schule und den Familienintensivbetreuer, §186StGB: Üble Nachrede und §187StGB: Verleumdung. Nur durch falsch Aussagen dieser Personen…Fortfahren

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl 11. Dez 2018. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 15. Nov 2018. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell 11. Okt 2018. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

https://mopo24.de/nachrichten/florida-reality-show-kathleen-marie-s...

Florida - Ein grausames Familiendrama hat sich in den USA abgespielt. Bei großer Hitze ließ eine Mutter ihre drei Kinder unbeaufsichtigt im Auto. Als sie wiederkam, war eines der Kinder tot.

Kathleen Marie Steele (62) ist den amerikanischen Fans bereits aus einer US-Realityshow mit dem Titel: "Ich bin schwanger und 55 Jahre alt" bekannt. So erhielt sie auch ihr jüngstes Kind durch eine künstliche Befruchtung.

Sie ließ vergangene Woche ihre drei Kinder bei Hitze gut 40 Minuten im Auto zurück, um Einkäufe zu erledigen. Dabei blieben die Türen und Fenster geschlossen.

Unter den Kindern befand sich auch ein erst 13 Tage altes Mädchen, das ob der Situation anfing, zu schreien. Der sechsjährige Sohn von Kathleen Steele war damit komplett überfordert. Wie NTV berichtetet, schüttelte er seine Schwester, schleifte sie über den Boden und schlug ihr ins Gesicht.

Dies erzählte der Junge anschließend seiner Mutter als sie vom Einkauf zurückkehrte. Doch anstatt sofort einen Arzt zu verständigen, setzte die Mutter zunächst ihre Besorgungen fort.

Erst gut zwei Stunden später rief sie eine ihr bekannte Krankenschwester. Diese verständigte den Notruf. Doch dessen Hilfe kam zu spät, das Mädchen war bereits tot.

Daraufhin wurde die 62-jährige Mutter festgenommen und muss sich nun wegen Tötung in einem schweren Fall und Vernachlässigung vor Gericht verantworten.

Mehr zum Thema:

KINDER SITZEN TAGELANG MIT IHRER TOTEN MUTTER IM AUTO

Schreib uns bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0 ×

Seitenaufrufe: 63

Kommentar

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

© 2019   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen