Forum

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer gestern. 0 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Liste Pilz/Stern: Steirische Landesregierung sollte im Fall Janka auf Verjährung verzichten!

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Aug 7. 1 Antwort

Es wäre ganz lieb von allen Menschen/Freunden das mein Anliegen auf allen Internets Blattformen "Server" verbreitet Wirt und vielleicht kann mich der eine oder andere unterstützen für das…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell Jun 3. 7 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Hunger Strikes

Gestartet von joe jons Mai 21. 0 Antworten

Hello,In Delanshar, they are arrested and thrown in jail. Once in a cell they are allowed no contact with media, family or anyone, and then they are given no food until they die. In other words: they…Fortfahren

Leiche eines Volksschulkindes in Mistkübel entdeckt

https://derstandard.at/2000079618662/Leiche-in-Mistkuebel-in-Wien-D...

12. Mai 2018, 18:11
1019 POSTINGS
Siebenjährige war seit Freitagnachmittag in Wohnhausanlage abgängig – zur Todesursache erst am Sonntag Angaben
Wien – Im Mistkübel einer Wohnhausanlage in Wien-Döbling ist Samstagfrüh die Leiche eines Kindes entdeckt worden. Es handelt sich bei der Toten um eine Siebenjährige, die laut Polizeisprecherin Irina Steirer seit Freitagnachmittag vermisst worden war. Angehörige hatten gegen 23.30 Uhr Abgängigkeitsanzeige erstattet. Am Samstagabend bestätigte sich laut Polizei endgültig die Identität des Mädchens.

Die Eltern des vermissten Kindes, sie stammen laut unbestätigten Medienberichten aus Tschetschenien, wurden bereits befragt. Die Kleine war zuletzt am Freitag um 15.00 Uhr am Spielplatz des Gemeindebaus "Dittes-Hof" in der Heiligenstädter Straße 11-25 gesehen worden, wo die Siebenjährige auch gewohnt hatte. Bereits während der Nacht war nach dem Mädchen gesucht worden. In den Morgenstunden hätten dann auch noch Spürhunde eingesetzt werden sollen.

Polizei verhinderte Mistkübelleerung
So weit kam es dann allerdings nicht. Die Müllabfuhr wollte nämlich die Mistkübel entleeren, wurde aber von den anwesenden Polizisten daran gehindert, um diese gemeinsam zu durchsuchen. Ein Mitarbeiter der MA48 fand um 8.30 Uhr in einem großen schwarzen Plastikcontainer die Leiche eines Kindes, die in einem Müllsack verpackt war. Laut Steirer ist es nicht hundertprozentig sicher, jedoch wahrscheinlich, dass es das gesuchte Kind ist.

Der Zugangsbereich zum "Dittes-Hof" wurde von der Exekutive großräumig abgesperrt. Im Durchgangsbereich, wo die Müllcontainer stehen, war die Spurensicherung am Vormittag noch im Einsatz. Die Gerichtsmedizin sollte die Leiche für eine Obduktion abholen. Zunächst wusste die Polizeisprecherin nicht, ob das Kind offensichtliche Verletzungen aufwies, die auf eine Todesursache schließen lassen könnten.

Polizei: Sonntag nähere Angaben
Zur Todesursache sowie zur Identität des toten Kindes wird es erst morgen, Sonntag, weitere Angaben geben, sagte Steirer gegenüber der APA. Derzeit werden im Zuge der durch das Landeskriminalamt durchgeführten Ermittlungen noch weitere Zeugen befragt und Spuren ausgewertet. (APA, 12.5.2018)

Der Artikel wird laufend aktualisiert

Seitenaufrufe: 15

Kommentar

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

© 2018   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen