Forum

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer Vor 8 Stunden. 0 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Liste Pilz/Stern: Steirische Landesregierung sollte im Fall Janka auf Verjährung verzichten!

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Aug 7. 1 Antwort

Es wäre ganz lieb von allen Menschen/Freunden das mein Anliegen auf allen Internets Blattformen "Server" verbreitet Wirt und vielleicht kann mich der eine oder andere unterstützen für das…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell Jun 3. 7 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Hunger Strikes

Gestartet von joe jons Mai 21. 0 Antworten

Hello,In Delanshar, they are arrested and thrown in jail. Once in a cell they are allowed no contact with media, family or anyone, and then they are given no food until they die. In other words: they…Fortfahren

NEOS fordern vollständige Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention

https://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2018/PK0006/index.shtml

Für eine vollständige Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Österreich macht sich NEOS-Abgeordneter Nikolaus Scherak stark. Zwar gibt es in Österreich seit dem Jahr 2011 ein eigenes Bundesverfassungsgesetz über die Rechte von Kindern, Scherak hält dieses aber für unzureichend. So seien gravierende Abstriche beim Umfang der Garantien gemacht worden. Der von ihm nunmehr vorgelegte Gesetzentwurf ( 26/A) basiert auf einem Entwurf des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte und sieht unter anderem einen umfassenden Schutz für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr, Mitspracherechte in eigenen Belangen, ein Recht auf Bildung und auf einen angemessenen Lebensstandard sowie ein Recht minderjähriger Flüchtlinge auf Hilfe vor.

Seitenaufrufe: 38

Kommentar

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

© 2018   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen