Forum

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl Vor 8 Stunden. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Nov 15. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell Okt 11. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Liste Pilz/Stern: Steirische Landesregierung sollte im Fall Janka auf Verjährung verzichten!

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Aug 7. 1 Antwort

Es wäre ganz lieb von allen Menschen/Freunden das mein Anliegen auf allen Internets Blattformen "Server" verbreitet Wirt und vielleicht kann mich der eine oder andere unterstützen für das…Fortfahren

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/niederoesterreich/Obsorge-St...

Die neue Freundin und seine Kinder warteten unten im Auto, während Timme S. seine Ex tötete.

Immer ärgere Details werden im Fall Sabine L., die am Dienstagabend in ihrer Wohnung in Schwechat ermordet aufgefunden wurde, bekannt.

Wie ÖSTERREICH berichtete, war die zweifache Mutter und Tierliebhaberin – sie hatte mehrere Katzen und einen kleinen Hund – schon mehrere Tage nicht mehr ­gesehen worden. Verwandte machten sich große Sorgen. Der Verdacht, dass etwas Schreckliches passiert war, bewahrheitete sich leider: Mordalarm. Außerdem fehlte vorerst jede Spur von den beiden Kindern Noël (5) und Noemi (3). War ihnen etwas Furchtbares widerfahren?

MEHR ZUM THEMA

ZWEIFACHE MUTTER ERSTOCHEN
Obsorge-Streit eskaliert: Mutter getötet
Die 31-Jährige wurde durch fünf Messerstiche in die Brust und in den Rücken getötet.

NIEDERÖSTRREICH
Nach Bluttaten: Verdächtige in U-Haft
Zwei Gewaltverbrechen in NÖ schockieren ganz Österreich.
Kindsvater nahm einst an Mister-Wahlen teil
Schließlich ein erstes Aufatmen: Die Kinder waren bei ihrem Vater, der von Sabine L. seit Herbst getrennt lebt. Er hat eine neue Freundin und war mit ihr und seinen Kindern auf Osterurlaub im Waldviertel.

Von dort holte die Polizei Timme S. zum Verhör mit aufs Landeskriminalamt, wo das Ex-Model (er hatte 2005 den dritten Platz bei der Mister-Vienna-Wahl errungen und 2007 an der Mister-Aus­tria-Wahl teilgenommen) in der Nacht auf Donnerstag ein umfassendes Geständnis ablegte. Er sitzt in U-Haft. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Wie die Kripo am Donnerstag bekannt gab, ereignete sich die Bluttat am Montag beim Streit ums Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder, die unten im Auto mit der neuen Freundin und deren Kind saßen und auf Timme S. warteten, um ins Waldviertel zu fahren.

Video zum Thema Mord in Schwechat: Nachbarn geschockt
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Waffe und Handy in 
die Donau geworfen
Keiner im Auto am Parkplatz vor der Wohnhausanlage bekam mit, was sich oben abspielte. Angeblich habe Sabine zuerst zugestochen, behauptet der Ex, worauf er sich das Messer geschnappt haben will und fünf Mal zustach. Dann ging er hinunter, tat, als wäre nichts geschehen, und schaffte es sogar, in einem unbemerkten Augenblick die Tatwaffe und das Handy des Opfers in die Donau zu werfen. (kor, kob)

Seitenaufrufe: 88

Kommentar

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

© 2018   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen