Forum

Erhebt euch. Seit nicht Still. Sucht nach Betroffenen und Unterstützt einander.

Gestartet von Papa Lino Mai 25. 0 Antworten

papalino.forte@gmail.comHallo liebe Leute, danke das ihr da seits.Um mich, meine Familie und meine Kinder zu schützen möchte ich ein bisshen Bedeckt bleiben. Aber für euch werde ich mich öffnen, und…Fortfahren

Ist es nicht möglich, das Jugendamt, dass ja bis zur richterlichen Entscheidung die Obsorge übernommen hat, nun wegen Kindeswohlgefährdung anzuzeigen?

Gestartet von eva maria schwarz. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 3. Apr 2019. 34 Antworten

Ich schreibe gerade an einer Anzeige gegen Frau Mag. Deutsch, die Schule und den Familienintensivbetreuer, §186StGB: Üble Nachrede und §187StGB: Verleumdung. Nur durch falsch Aussagen dieser Personen…Fortfahren

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl 11. Dez 2018. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 15. Nov 2018. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Paar ließ sein vier Monate altes Baby tagelang alleine in einer Schaukel - es stirbt

https://www.derwesten.de/panorama/paar-liess-sein-vier-monate-altes...

Ein Paar aus Iowa wurde wegen Mordes an ihrem vier Monate alten Säugling angeklagt
Sie hatten das Baby eine Woche lang alleine in einer Schaukel gelassen
Als die Polizei den Leichnam fand, war dieser bereits mit Maden übersät
Chickasaw County/Iowa. Ein Paar in Chickasaw County im US-Bundesstatt Iowa wird wegen Mordes an ihrem vier Monate alten Sohn angeklagt. Die Eltern hatten ihr Kind offenbar über eine Woche alleine in einer Babyschaukel in ihrer Wohnung gelassen. Als die Polizei den Leichnamen des Babys fand, war dieser bereits mit Maden übersät.
Der Vater des Kindes gab dem Sender NBC Who TV zufolge einen Notruf ab. Dabei behauptete er, seine Frau habe das Kind wenige Stunden zuvor gefüttert und nun leblos in seiner Schaukel gefunden. Als die Polizei die Leiche des Babys im Haus des Paares vorfand, wies sie jedoch Spuren von Unterernährung auf und war bereits von Maden befallen. Im Verhör erklärten die Eltern dann, sie hätten einen Tag zuvor nach ihrem Baby gesehen, wie die „Washington Post“ berichtete.

Realschüler kaufte vor 7 Jahren Bitcoins im Wert von $ 12, heutiger Wert $ 1 Million.
Realschüler kaufte vor 7 Jahren Bitcoins im Wert von $ 12, heutiger Wert $ 1 Million.
24 Business News
Gesponsert von
Kind über eine Woche lang nicht aus Schaukel bewegt

Eine Obduktion ergab, dass das Kind mehr als eine Woche lang nicht aus der Schaukel bewegt wurde. Zudem wurde ihm keinerlei Nahrung zugeführt, die Windeln nicht gewechselt. Der 28-jährige Vater und die 20-jährige Mutter sind verhaftet worden. Ihnen wird Mord ersten Grades – ein Straftatbestand, der besondere Heimtücke oder Grausamkeit voraussetzt – sowie Kindeswohlgefährdung mit Todesfolge vorgeworfen. (leve)

Seitenaufrufe: 81

Kommentar

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

© 2020   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen