Forum

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl 11. Dez 2018. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 15. Nov 2018. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell 11. Okt 2018. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Liste Pilz/Stern: Steirische Landesregierung sollte im Fall Janka auf Verjährung verzichten!

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind 7. Aug 2018. 1 Antwort

Es wäre ganz lieb von allen Menschen/Freunden das mein Anliegen auf allen Internets Blattformen "Server" verbreitet Wirt und vielleicht kann mich der eine oder andere unterstützen für das…Fortfahren

Sexueller Missbrauch auf Campingplatz: Ermittlungen auch gegen Jugendamt

https://www.dortmund24.de/panorama/sexueller-missbrauch-campingplat...

Zwei Männer sollen auf einem Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde in der Nähe von Detmold mindestens 23 Kinder sexuell missbraucht und Kinderpornos hergestellt haben. Ein dritter Mann aus Stade soll als Auftraggeber fungiert haben.

Gegen alle drei ermitteln die Behörden unter anderem wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern. Es gehe um mehr als 1000 Einzeltaten, sagte Gunnar Weiß am Mittwoch (30. Januar) in Detmold. Er ist der Leiter der Ermittlungskommission Camping.

Ermittlungen gegen zwei Jugendämter
Aktuell ermittelt die Staatsanwaltschaft auch gegen die Jugendämter des Kreises Lippe und des Landkreises Hameln-Pyrmont in Niedersachsen.“Wir überprüfen, ob die Behörden Fehler gemacht haben“, sagte der Detmolder Oberstaatsanwalt Ralf Vetter.

Das Jugendamt des Kreises Lippe erfuhr nämlich nach eigenen Angaben bereits Ende 2018 von einer Strafanzeige wegen Kindesmissbrauchs.

Bereits 2016 gab es eine Anzeige beim Jugendamt
Das betroffene Pflegekind, ein Mädchen, habe bei dem 56-Jährigen auf dem Campingplatz gelebt, sagte eine Kreissprecherin am Mittwoch. Das Mädchen sei „noch am selben Tag in Obhut genommen“ worden, hieß es. Bereits 2016 sei eine Kindswohlgefährung bei dem Jugendamt angezeigt worden. Damals ging es aber um den Verdacht der Verwahrlosung eines Kindes und nicht um einen möglichen Missbrauch.

Opfer sind zwischen 4 und 13 Jahren alt
Die Missbrauchsopfer seien 4 bis 13 Jahre alt, so der Ermittlungsleiter. Die Fahnder gehen davon aus, dass es noch weitere Opfer gebe, die sexuell missbraucht wurden. „Wir haben noch einen Haufen Arbeit vor uns“, sagte Weiß. Die Stadt Lügde liegt im Kreis Lippe an der Grenze zu Niedersachsen.

Die Verdächtigen – ein 56-Jähriger aus Lügde, ein 33-Jähriger aus Steinheim bei Höxter und ein 48-Jähriger aus Stade in Niedersachsen – seien in Untersuchungshaft. Die Taten sollen sich demnach in einem Zeitraum von zehn Jahren auf dem Campingplatz ereignet haben.

13.000 Pornos gefunden
13.000 Kinderpornos wurden dem Bundeskriminalamt übergeben. Das Datenvolumen betrage 14 Terabyte. Das ganze Ausmaß der Taten sei erst im Laufe der Ermittlungen nach und nach deutlich geworden, sagte Achim Tietz, Leiter des zuständigen Kommissariats 1.

Aktuelle Top-Themen:
Verfolgungsjagd im Hafenviertel: Verdächtiger flüchtet in U-Bahn-Schacht
Mutter stürzt mit Kinderwagen auf U-Bahn-Treppe – jetzt ist sie tot
Polizei und Staatsanwaltschaft hatten am Mittwoch auf einer Pressekonferenz über die Taten informiert. Die Polizei ermittelt jetzt unter anderem wegen schweren sexuellen Missbrauchs an Kindern. mit dpa-Material

Seitenaufrufe: 10

Kommentar

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

© 2019   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen