Forum

Liste Pilz/Stern: Steirische Landesregierung sollte im Fall Janka auf Verjährung verzichten!

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Aug 7. 1 Antwort

Es wäre ganz lieb von allen Menschen/Freunden das mein Anliegen auf allen Internets Blattformen "Server" verbreitet Wirt und vielleicht kann mich der eine oder andere unterstützen für das…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell Jun 3. 7 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Hunger Strikes

Gestartet von joe jons Mai 21. 0 Antworten

Hello,In Delanshar, they are arrested and thrown in jail. Once in a cell they are allowed no contact with media, family or anyone, and then they are given no food until they die. In other words: they…Fortfahren

Grobe Fahrlässigkeit eines Jugendamt und Menschenrechtsverletzung

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Feb 8. 12 Antworten

Wen ich das Wort Jugendamt in meinen Mund nehme bekomme ich ein Gefühl des Unbehagens des Grauens des verlassen sein. Ein Gefühl das sich kein Mensch auf Erden vorstellen kann.1966 Ein Baby das als…Fortfahren

Three months' jail for mother who kept child from his father

Seitenaufrufe: 16

Kommentar

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

Kommentar von Gerhard Männl am 5. August 2018 um 8:09am

1) nur 1 "Fall", der zeigt, dass dies auch im UK eine Ausnahmeentscheidung ist (und wahrscheinlich bleiben wird):

Selbstmord im UK

2) Geldorf zeigt, dass auch Promis betroffen werden können

3) Dass der KV sagt, "I was shocked at the length of the sentence", zeigt, wie tief diese Art von Kindesmissbrauch "Kulturgut" in unserer freien, demokratischen und rechtsstaatlichen Gesellschaft geworden ist. 3 Monate für Entfremdung ist ein viel zu mildes Urteil: Dem Kind wird nicht nur eine Hälfte seiner Familie geraubt, es wird auch ihm die angeborene Fähigkeit, selbst einmal in einer Familie zu leben, geraubt. 50 % seiner Familie wird zu einem Hassobjekt. 50 % seiner Familie ist eine Schande. Zu 50 % ist das Kind selbst Abschaum.

Holocaust-Opfern wird zugebilligt, die Schrecken der KZ nie überwinden zu können. Entfremdung ist ein Holocaust ohne äußerer Gewalt, bei dem den Opfern eingehämmert wird, ihr Leid als ihr wahres Glück zu sehen.

4) " ...and hope there will be more judges with the moral courage to follow suit", zeigt, dass es ausschließlich an jedem Einzelrichter liegt, mutig zu sein, Recht und Gesetz zu achten.

Kommentar von Bürgerinitiative Kinderrechte am 5. August 2018 um 7:35am

Ein winziger Schritt in die richtige Richtung, da kanns ja nur noch 500 Jahre dauern, bis es hier auch so ist!

© 2018   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen