Forum

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl Vor 8 Stunden. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Nov 15. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell Okt 11. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Liste Pilz/Stern: Steirische Landesregierung sollte im Fall Janka auf Verjährung verzichten!

Gestartet von Nicht gewolltes Kind. Letzte Antwort von Nicht gewolltes Kind Aug 7. 1 Antwort

Es wäre ganz lieb von allen Menschen/Freunden das mein Anliegen auf allen Internets Blattformen "Server" verbreitet Wirt und vielleicht kann mich der eine oder andere unterstützen für das…Fortfahren

Weil es nicht schlafen wollte: Mutter (19) schnürt Baby (1) in Käfig zusammen - TOT!

http://www.news.de/panorama/855722434/grausamer-tod-von-kind-vor-ge...

Weil es nicht schlafen wollte, soll eine Mutter ihr 19 Monate altes Kind in seinem Bett zusammengeschnürt haben. Das Mädchen konnte sich nicht aus seinem Käfig befreien.
Das Baby musste auf grausame Weise sterben. (Foto)
Das Baby musste auf grausame Weise sterben.Bild: Fotolia/chainatp
Starke Erektion in 10 Minuten
Starke Erektion in 10 Minuten
Maximales Vergnügen im Schlafzimmer.Verlängere euren Sex um 1,5 Stunde.Das wirkt
1 Bauchfett-Hormon
1 Bauchfett-Hormon
Ist dieses 1 Hormon tatsächlich der Grund für Bauchfett ? (unglaubliche Fakten)
HIT gegen Bauchfettleibigkeit
HIT gegen Bauchfettleibigkeit
Die Frauennehmen viel viel ab. Man kann sogar 15 kg abnehmen
Anzeigen
Was für ein grausames Drama! Wie die britische Webseite "metro.co.uk" berichtet, müssen sich derzeit gleich drei Personen vor einem Gericht in Liverpool wegen Totschlags beziehungsweise Misshandlung eines Kleinkindes verantworten. Wie die "Metro" schreibt, wird den Angeklagten, darunter die Mutter des Kindes, ihr Lebensgefährte und deren Untermieter, vorgeworfen, das Mädchen (19 Monate) in seinem Bett gefesselt und damit seinen Tod verursacht haben.

Mutter fixierte Kind mit Schnüren im Bett
Die Angeklagten sollen das Kind mittels mehrerer Schnüre in seinem Bett fixiert haben. Demnach sollen dem Mädchen die Knöchel und Handgelenke zusammengebunden worden sein. Außerdem habe man es an der Brust und an den Beinen gefesselt, schreibt "metro.co.uk". Das Gesicht des Kindes sei auf die Matratze seines Bettes gedrückt worden, das Atmen war damit nur noch erschwert möglich. Angeblich habe die Mutter des Kindes es mit "dieser Routine" zum Schlafen bringen wollen.

Mädchen in Babybett gefesselt - Tod im Krankenhaus
Das Kind habe in seinem Babybett, bei dem die Öffnung zur Wand gedreht worden sein soll, keine Chance gehabt, seinen "Käfig" zu verlassen, schreibt das Blatt. Erst der Großvater soll die Kleine am nächsten Morgen aus ihrem Martyrium befreit haben. Doch seine Hilfe kam zu spät, das Mädchen atmete nicht mehr. Das Kind sei trotz Notarzt-Einsatzes schließlich im Krankenhaus gestorben.

Alle drei Angeklagten bekannten sich vor Gericht nicht schuldig, der Prozess läuft noch.

rut/sba/news.de

Seitenaufrufe: 25

Kommentar

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

Kommentar von Gerhard Männl am 9. Oktober 2018 um 8:44am

Werbung wurde mitkopiert

© 2018   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen