Forum

Ist es nicht möglich, das Jugendamt, dass ja bis zur richterlichen Entscheidung die Obsorge übernommen hat, nun wegen Kindeswohlgefährdung anzuzeigen?

Gestartet von eva maria schwarz. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte Apr 3. 34 Antworten

Ich schreibe gerade an einer Anzeige gegen Frau Mag. Deutsch, die Schule und den Familienintensivbetreuer, §186StGB: Üble Nachrede und §187StGB: Verleumdung. Nur durch falsch Aussagen dieser Personen…Fortfahren

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von Gerhard Männl 11. Dez 2018. 6 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Bürgerinitiative Kinderrechte 15. Nov 2018. 15 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Dringend - Psychiater für meine Kinder und mich gesucht

Gestartet von Schleinzer. Letzte Antwort von Herbert Fürdank-Hell 11. Okt 2018. 4 Antworten

Ich suche wirklich ganz dringend einen Psychiater (wenn möglich WGKK) in Wien für meine Kinder und mich - gerichtliche Auflage.

Bürgerinitiative Kinderrechte
  • Wien
  • Österreich
Auf Facebook teilen
Teilen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Freunde

  • Adrea Mach
  • Mario
  • Erich Weber
  • Frau R.
  • Ganz Egal
  • Rudolf Treiblmayr
  • Hermine Reisinger
  • Ivana
  • Franz Maria Tabei
  • christine öner
  • Gabriele Meixner
  • Daniela Theiss
  • Franz Novak
  • Petra Leeb
  • Khaled Hamdoun

Musik

Laden…

Bürgerinitiative Kinderrechtes Diskussionen

Petition gegen Parental Alienation

Gestartet 21. Apr 2015 0 Antworten

Bitte unterschreiben!…Fortfahren

Hungerstreik - 13.5. bis 27.5. 2015 - Christian Broda Platz

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von Gerhard Männl 27. Mai 2015. 49 Antworten

Während Wien den Songcontest feiert, quälen sich einige Aktivisten durch einen Hungerstreik für Kinderrechte in Österreich. Am Christian Broda Platz nahe des Westbahnhofs haben sie ihr vom 13.5.2015…Fortfahren

Tags: Behördenwillkür, Menschenrechte, Kinderrechte, Hungerstreik

Zweiter offener Brief an Justizminister

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von Peter Ruzsicska 25. Jun 2014. 3 Antworten

Wien, 24.6.2014II. OFFENER BRIEFSehr geehrter Herr Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter!Sehr geehrter Herr Justizminister!Die Bürgerinitiative Kinderrechte erinnert an den am 26.5.2014 an Sie…Fortfahren

Empfangene Geschenke

Geschenk

Bürgerinitiative Kinderrechte hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Willkommen bei Bürgerinitiative Kinderrechte!

Neueste Aktivitäten

Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Haftstrafe für junge Mutter, die auf einen Jugendamtsmitarbeiter einstach

https://www.nw.de/lokal/kreis_paderborn/paderborn/22432519_Haftstrafe-fuer-junge-Mutter-die-auf-einen-Jugendamtsmitarbeiter-einstach.htmlEiner jungen Frau aus Somalia wird das Kind weggenommen. Ein Jahr später sticht sie auf einen Mitarbeiter des Jugendamtes einJutta Steinmetz 17.04.2019 | Stand 16.04.2019, 20:39 Uhr Paderborn/Lippstadt. Fawsio…Mehr
Apr 18
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

12-jähriges Kind möchte bei seinen Eltern leben

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11377111-petition-daniel-12-jaehriges-kind-eltern-lebenWien/Österreich (pts030/11.04.2019/11:00) - Der Verein Victims Mission berichtet über Inobhutnahme und Fremdunterbringung eines Kindes (Teil 5 der Publikationsreihe "Der schmutzige Krieg gegen Kinder in Europa - Psychologische Kriegsführung zur Destabilisierung der Gesellschaft"). "Die…Mehr
Apr 14
Gerhard Männl gefällt Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog-Beitrag Kindesabnahmen - Mutter und Wiener Anwalt kritisieren Jugendamt
Apr 11
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Kindesabnahmen - Mutter und Wiener Anwalt kritisieren Jugendamt

https://www.tt.com/ticker/15520950/kindesabnahmen-mutter-und-wiener-anwalt-kritisieren-jugendamtWien (APA) - In Wien kämpft eine Mutter darum, ihre beiden Kinder aus der Obsorge des Jugendamts zu sich zu holen. Ihr Anwalt sieht den Fall von Kindesabnahme als exemplarisch für viele weitere, „wo Menschenrechte von Kindern und Eltern mit Füßen getreten werden“. Die Kinder- und Jugendhilfe…Mehr
Apr 9
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Lügde: Überforderte Polizisten, überlastete Jugendhelfer

https://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/luegde-zur-sache-102.htmlDer Fall Lügde hat die deutsche Öffentlichkeit fassungslos gemacht. Jugendamt und Polizei haben schwere Fehler begangen, frühe Warnungen ignoriert oder falsch eingeschätzt.In der Sondersendung "WDR zur Sache" suchte am Donnerstagabend (04.04.2019) eine Runde aus Politikern, Anwälten, Polizisten und Wissenschaftlern nach Antworten. War Lügde…Mehr
Apr 7
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Horror-Mutter muss ins Gefängnis: Sohn jahrelang misshandelt und gedemütigt von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
""Auch die Richterin betont, dass die Mutter durchaus ihre Tat bereut, ihr gleichzeitig die physischen Folgen für ihren Sohn aber nicht bewusst waren." --- und wo bleibt das Betonen, wie es dem Opfer geht?"
Apr 5
Gerhard Männl gefällt Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog-Beitrag Horror-Mutter muss ins Gefängnis: Sohn jahrelang misshandelt und gedemütigt
Apr 5
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Horror-Mutter muss ins Gefängnis: Sohn jahrelang misshandelt und gedemütigt

https://www.rtl.de/cms/horror-mutter-muss-ins-gefaengnis-sohn-jahrelang-misshandelt-und-gedemuetigt-4318351.html3. April 2019 - 16:12 Uhr"Es gab keinen Tag, an dem nichts war" Zwei Jahre lang waren Schikane und Schläge für einen Jungen aus Emsbüren im Emsland grausame Realität. Laut Staatsanwaltschaft Osnabrück handelt es sich um einen der schwersten Misshandlungsfälle…Mehr
Apr 4
Bürgerinitiative Kinderrechte hat geantwortet auf die Diskussion Ist es nicht möglich, das Jugendamt, dass ja bis zur richterlichen Entscheidung die Obsorge übernommen hat, nun wegen Kindeswohlgefährdung anzuzeigen? von eva maria schwarz
"Liebe Christine, du kannst Karl - Heinz direkt anklicken, dann sieht er auch, wenn du ihm ein Email schreibst. Wäre sehr gut, sich auszutauschen. Zu deinem Schicksal: Bitte dokumentiere alles am besten mit Foto. Jedes kleine Detail musst du…"
Apr 3
Gerhard Männl gefällt Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog-Beitrag Behördenskandal in Lügde: Wie kann ein Jugendamt ein Kind in so einen Campingwagen geben?
Mrz 29
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
Mrz 27
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Amt glaubte Missbrauchsopfer nicht von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Päderast zu sein, scheint heute - so ähnlich wie unbescholten - ein Milderungsgrund zu sein"
Mrz 19
Blog-Beiträge von Bürgerinitiative Kinderrechte
Mrz 17
Bürgerinitiative Kinderrechte hat den Blog-Beitrag Bewährung für Vater, der Baby halb tot schüttelte von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Ja eigentlich bitten uns die Kinder nicht drum, geboren zu werden, bzw. gezeugt zu werden, das tun wir aus Eigennutz - warum sonst haben wir uns verdoppelt auf 7 Milliarden? Ja politisch korrekt ist ganz anders als man denkt...mit…"
Mrz 15
Blog-Beitrag von Bürgerinitiative Kinderrechte

Baby der vergewaltigten 11-Jährigen ist gestorben

https://www.heute.at/welt/news/story/Baby-von-11-jaehrigem-Maedchen-aus-Argentinien--das-von-66-jaehrigem-vergewaltigt-und-geschwaengert-wurde-ist-tot-50775768Das Baby der 11-Jährigen, die von einem 66-Jährigen vergewaltigt worden war und daraufhin schwanger wurde, hat nicht überlebt. Dies hat nun Folgen für die Ärzte, die…Mehr
Mrz 15
Gerhard Männl hat den Blog-Beitrag Bewährung für Vater, der Baby halb tot schüttelte von Bürgerinitiative Kinderrechte kommentiert
"Schiller, Die Räuber: "Kindsein, Kindheit, Kind" scheint nur für eine kurze Spanne im gesellschaftlichen Bewusstsein existiert zu haben - deren Höhenpunkt schon vorbei sein dürfte; die Klassik hats eingeläutet, die…"
Mrz 1

Bürgerinitiative Kinderrechtes Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Bürgerinitiative Kinderrechtes Blog

Haftstrafe für junge Mutter, die auf einen Jugendamtsmitarbeiter einstach

Gepostet am 18. April 2019 um 7:36am 0 Kommentare

https://www.nw.de/lokal/kreis_paderborn/paderborn/22432519_Haftstrafe-fuer-junge-Mutter-die-auf-einen-Jugendamtsmitarbeiter-einstach.html

Einer jungen Frau aus Somalia wird das Kind weggenommen. Ein Jahr später sticht sie auf einen Mitarbeiter des Jugendamtes ein

Jutta Steinmetz

17.04.2019 | Stand 16.04.2019, 20:39 Uhr…

Fortfahren

12-jähriges Kind möchte bei seinen Eltern leben

Gepostet am 14. April 2019 um 8:02am 0 Kommentare

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11377111-petition-daniel-12-jaehriges-kind-eltern-leben

Wien/Österreich (pts030/11.04.2019/11:00) - Der Verein Victims Mission berichtet über Inobhutnahme und Fremdunterbringung eines Kindes (Teil 5 der Publikationsreihe "Der schmutzige Krieg gegen Kinder in Europa - Psychologische Kriegsführung zur Destabilisierung der…

Fortfahren

Kindesabnahmen - Mutter und Wiener Anwalt kritisieren Jugendamt

Gepostet am 9. April 2019 um 10:27am 0 Kommentare

https://www.tt.com/ticker/15520950/kindesabnahmen-mutter-und-wiener-anwalt-kritisieren-jugendamt

Wien (APA) - In Wien kämpft eine Mutter darum, ihre beiden Kinder aus der Obsorge des Jugendamts zu sich zu holen. Ihr Anwalt sieht den Fall von Kindesabnahme als exemplarisch für viele weitere, „wo Menschenrechte von Kindern und Eltern mit Füßen getreten werden“. Die Kinder- und…

Fortfahren

Lügde: Überforderte Polizisten, überlastete Jugendhelfer

Gepostet am 7. April 2019 um 8:07am 0 Kommentare

https://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/luegde-zur-sache-102.html

Der Fall Lügde hat die deutsche Öffentlichkeit fassungslos gemacht. Jugendamt und Polizei haben schwere Fehler begangen, frühe Warnungen ignoriert oder falsch eingeschätzt.

In der Sondersendung "WDR zur Sache" suchte am Donnerstagabend (04.04.2019) eine Runde aus Politikern, Anwälten, Polizisten und Wissenschaftlern nach…

Fortfahren

Pinnwand (2 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

Um 8:44pm am 25. März 2013 sagte Moni Eiginger...

Es würde mich freuen Gleichgesinnte kennenlernen zu können.

Ja, meine großen beiden wurden Jänner 2011 vom JA weggeholt und müssen jetzt beim gewalttätigen Erzeuger leben.

Um 11:00am am 15. März 2013 sagte Daniela Schwaczek...
 
 
 

© 2019   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen