Forum

Erhebt euch. Seit nicht Still. Sucht nach Betroffenen und Unterstützt einander.

Gestartet von Papa Lino. Letzte Antwort von Maria Mae Jun 2. 2 Antworten

papalino.forte@gmail.comHallo liebe Leute, danke das ihr da seits.Um mich, meine Familie und meine Kinder zu schützen möchte ich ein bisshen Bedeckt bleiben. Aber für euch werde ich mich öffnen, und…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Maria Mae Jun 2. 18 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Hunger Strikes

Gestartet von joe jons. Letzte Antwort von jiandan0955 4. Dez 2020. 1 Antwort

Hello,In Delanshar, they are arrested and thrown in jail. Once in a cell they are allowed no contact with media, family or anyone, and then they are given no food until they die. In other words: they…Fortfahren

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von jiandan0955 4. Dez 2020. 7 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

Mai 2015 Blog-Beiträge (28)

Umweltausschuss fordert Maßnahmen gegen Plastik in Gewässern

http://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2015/PK0467/index.shtml

Wien (PK) – Der Umweltausschuss hat sich heute für Maßnahmen gegen Mikroplastik in den österreichischen Gewässern ausgesprochen. Konkret geht es um die Identifizierung der Verschmutzungsquellen, um einheitliche Messmethoden in Gewässern und um europaweit vergleichbare Daten. Hier könne man nur EU-weit vorgehen, sagte Umweltminister Andrä…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 8. Mai 2015 um 10:57am — Keine Kommentare

Minderjährige Flüchtlinge: Obsorge geklärt

http://vorarlberg.orf.at/m/news/stories/2709302/

Die Bezirkshauptmannschaft Feldkirch wird künftig die Obsorge für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge übernehmen. Das erklärte die zuständige Landesrätin Katharina Wiesflecker (Grüne). Vom Kinder- und Jugendanwalt war dies bereits im Februar gefordert worden.

Ab Juli wird die Bezirkshauptmannschaft Feldkirch als „Kompetenz-BH“ für die minderjährigen Flüchtlinge…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 8. Mai 2015 um 10:53am — Keine Kommentare

neulich bei der Ndràngheta

Francesco, amico, warum kommst du nicht zu mir, wenn du passivo hast. Wir sind eine famiglia. Warum lässt du deinen Sohn Roberto arbeiten in eine Jugendamt. Das ist eine Schande.

Antonio, amico, ick habe keine passivo. Aber Roberto soll einmal das pizzo, das Schutzgeld, übernehmen. Das muss er lernen.

Und das lernt er im Jugendamt? Wir sind doch die specialisti. Wir nehmen 28 %.

Così, Antonio. 28 % von dem, das…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 2. Mai 2015 um 10:00pm — 1 Kommentar

Vernachlässigt, gequält, geschlagen: Die toten Kinder von Hamburg

HAMBURG | Schon wieder steht Hamburg fassungslos vor dem Schicksal eines seiner Kinder: Ein kleiner Junge, ein Säugling, wurde offenbar vom Partner der Mutter so schwer misshandelt, dass er jetzt in einem Krankenhaus um sein Leben kämpft. Der drei Monate alte Junge habe laut geschrien und ihn geweckt, sagte der Mann aus, der zum Tatzeitpunkt alkoholisiert war. Er sitzt in Untersuchungshaft. Was genau dann passierte, ist unklar. Fatal: Das Paar war dem Jugendamt bekannt, musste regelmäßig das…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 2. Mai 2015 um 1:54pm — Keine Kommentare

JUGENDAMT Mit Heimkindern Kasse machen - Jugendamtsleiter beurlaubt

Gelsenkirchen. Die Leiter des Jugendamtes in Gelsenkirchen haben offenbar mit der Unterbringung von deutschen Heimkindern in Ungarn systematisch Kasse gemacht.Besonders schwere Vorwürfe gegen den Leiter des Gelsenkirchener Jugendamtes, Alfons Wissmann, und seinen Stellvertreter, Thomas Frings, erhebt ein Bericht der ARD-Sendung "Monitor". Demnach sollen die beiden Männer ihre Funktion an der Spitze des Jugendamtes ausgenutzt haben, um mit Kindern, die in staatlicher Obhut waren, Geld zu…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 2. Mai 2015 um 1:53pm — 1 Kommentar

Österreich ist eine Republik. Ihr Recht geht dem Volk aus.

http://www.wienerzeitung.at/meinungen/leserforum/?em_cnt=749722

Das dachte ich mir unwillkürlich als ich einige 1.Mai-Lobpreisungen nicht überhören konnte. Die suboptimale Arbeitslosenrate ließ am Tag der Arbeit auch andere Errungenschaften und Wohltaten der Politik zum Thema werden.

Wie steht es aber tatsächlich um "unsere" Rechte nach einem Jahrhundert Demokratie?…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gerhard Männl am 2. Mai 2015 um 1:12pm — 3 Kommentare

Gewalt gegen Kinder bleibt alltäglich

TILMAN TREBS 30.04.2015 06:00 UHR

RED. ORANIENBURG, LOKALES@ORANIENBURGER-GENERALANZEIGER.DE

Oberhavel (MZV) Die Behörden registrieren zunehmend Gefährdungen des Kindeswohls. Allein beim Jugendamt des Landkreises gingen vergangenes Jahr 615 Meldungen ein, 66 mehr als im Vorjahr.

Am häufigsten werden dem Jugendamt Vernachlässigungen von Kindern und Jugendlichen sowie körperliche und psychische Misshandlungen angezeigt, teilte Kreisverwaltungssprecher Ronny Wappler auf…

Fortfahren

Hinzugefügt von Bürgerinitiative Kinderrechte am 1. Mai 2015 um 8:53am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

1999

© 2021   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen