Forum

Erhebt euch. Seit nicht Still. Sucht nach Betroffenen und Unterstützt einander.

Gestartet von Papa Lino. Letzte Antwort von Maria Mae Jun 2. 2 Antworten

papalino.forte@gmail.comHallo liebe Leute, danke das ihr da seits.Um mich, meine Familie und meine Kinder zu schützen möchte ich ein bisshen Bedeckt bleiben. Aber für euch werde ich mich öffnen, und…Fortfahren

Jugendamt verschleiert Beweise und handelt Unrecht

Gestartet von Andreas Tuschek. Letzte Antwort von Maria Mae Jun 2. 18 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,wir hätte hier eine Angelegenheit, welche die Medien sehr interessieren könnte. Eine Angelegenheit, wo Kinder im Spiel sind und auch darin das Jugendamt durch falsche…Fortfahren

Tags: Kindsentzug, Obhut, Jugendamt

Hunger Strikes

Gestartet von joe jons. Letzte Antwort von jiandan0955 4. Dez 2020. 1 Antwort

Hello,In Delanshar, they are arrested and thrown in jail. Once in a cell they are allowed no contact with media, family or anyone, and then they are given no food until they die. In other words: they…Fortfahren

Väter ohne Rechte

Gestartet von Robert. Letzte Antwort von jiandan0955 4. Dez 2020. 7 Antworten

Ich bin Vater einer 2 Jährigen Tochter und habe mich von der Kindesmutter getrennt, da sie erneut an Bolimie erkrankt ist!Nun ist es so,dass das Jugendamt nichts dagegen unternimmt! Die Kindesmutter…Fortfahren

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20131030_OTS0078/englands-ge...

Englands gestohlene Kinder - ein WIENERIN Reportvergrößern

BILD zu OTS - Cover WIENERIN 11/13

Original herunterladen
OBS0009 5 II 0045 MI
Mi., 30. Okt. 2013
Fotograf: Styria Multi Media GmbH & Co KG/WIENERIN
Fotocredit: Styria Multi Media GmbH & Co KG/WIENERIN
Ort: Österreich / Wien
Originalgröße: 2143 kb bei 1240 x 1642 px

Wien (OTS) - Ein britisches Gesetz erlaubt, dass Kinder ohne
Einwilligung der leiblichen Eltern zur Adoption freigegeben werden.
Die WIENERIN bringt in ihrer November-Ausgabe einen Report über
Zwangsadoptionen und die damit verbundenen menschlichen Tragödien.
Jedes Jahr werden in England rund 5.000 Kinder adoptiert, Tendenz
steigend. Die Regierung freut diese Entwicklung, denn schließlich
wollte sie mit ihrem im Jahr 2000 beschlossenen Adoption and Children
Act und der Lockerung der Richtlinien genau das erreichen. Dass rund
1.000 der Vermittlungen Zwangsadoptionen sind, also ohne Einwilligung
der leiblichen Eltern geschehen, stößt kaum jemandem auf. So werden
bis heute Babys ihren Müttern und Vätern kurz nach der Geburt
entrissen, weil Sozialarbeiter und Familiengerichte ein Risiko für
das Kindeswohl attestieren - mitunter zu Unrecht, aber gegen viel
Geld. Die WIENERIN beleuchtet die Thematik in vier Geschichten aus
vier verschiedenen Blickwinkeln und stößt dabei auf tausendfaches
Leid.
Die neue WIENERIN ist ab 31. Oktober am Kiosk erhältlich.
OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS.
OTS0078 2013-10-30 10:36 301036 Okt 13 MUL0001 0191

Seitenaufrufe: 103

Kommentar

Sie müssen Mitglied von kind24.co.at sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden kind24.co.at

© 2021   Erstellt von Bürgerinitiative Kinderrechte.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen